Schlagworte für Geldstrafe

Schlagwort Geldstrafe

In Ausland | 26.08.2020 12:57

In Österreich sind seit Beginn der Coronakrise aufgrund des Covid-Maßnahmengesetzes und des Epidemiegesetzes bisher 25.680 Anzeigen erstattet worden.

In Ausland | 07.12.2019 13:15

Italiens Wettbewerbshüter haben die Mobilfunkbetreiber Wind Tre und Vodafone mit Millionenstrafen belegt. Die beiden Unternehmen werden beschuldigt, per SMS nicht transparente Angebote zur Rückgewinnung von Ex-Kunden gesendet zu haben, die zu Konkurrenten gewechselt waren. Das Preisangebot sei nicht klar und für die Kunden irreführend gewesen.

In Ausland | 28.09.2019 12:44

Ein 32-jähriger Mann hat am Freitagnachmittag in der Polizeiinspektion beim Hauptbahnhof in Wien-Favoriten randaliert und einen Polizisten attackiert, weil er ausständige Geldstrafen im dreistelligen Bereich nicht bezahlen wollte.

In Ausland | 26.08.2019 23:33

Ein Gericht im US-Bundesstaat Oklahoma hat den Pharmakonzern Johnson & Johnson wegen der Opiate-Krise zu einer Entschädigungszahlung in Höhe von 572 Mio. Dollar (515 Mio. Euro) verurteilt. Durch irreführende Werbung über in hohem Maße abhängig machende Schmerzmittel hätten J&J und dessen frühere Pharma-Abteilung Janssen "die Gesundheit und Sicherheit tausender Bürger Oklahomas beeinträchtigt".

In Ausland | 04.07.2019 14:58

Dem 2017 aufgeflogenen Baukartell, an dem 45 Unternehmen beteiligt gewesen sein sollen, drohen Bußgelder in Rekordhöhe. Die Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) geht mittlerweile davon aus, dass bei bis zu 800 Projekten Absprachen getroffen worden sind, ursprünglich war man von 350 Aufträgen ausgegangen.

In Ausland | 04.09.2018 14:57

Jose Mourinho, Trainer des englischen Fußball-Spitzenclubs Manchester United, soll sich laut Informationen der Zeitung "El Mundo" auf einen Deal mit den spanischen Steuerbehörden geeinigt haben. Demnach soll der Portugiese bereit sein, eine einjährige Haft- und eine Geldstrafe von zwei Millionen Euro zur Einstellung eines Steuerhinterziehungsverfahrens zu akzeptieren.

In Ausland | 27.06.2018 06:32

Scharfe Kritik übt SPÖ-Justizsprecher Hannes Jarolim am Vorhaben der Regierung, im Verwaltungsstrafverfahren künftig das Prinzip "Beraten statt Strafe" zwingend vorzusehen. Das sei "eine Schnapsidee der Sondersorte" - und werde den Lebensstandard im Hinblick auf Umweltemissionen, unzumutbaren Lärm durch Lokale, illegale Wettunternehmen oder verbotene "Hütchenspiele" massiv verschlechtern.

In Ausland | 20.03.2018 10:53

Ein Tiroler soll wegen eines Facebook-Postings 160 Euro Strafe zahlen. Er hatte darin Polizisten als "Schlümpfe" bezeichnet, sagte ein Sprecher der Polizei am Dienstag zur APA und bestätigte damit Medienberichte.

Chronik Gericht | 23.08.2017 16:13

Kurz vor dem Ende der Sommerferien: „Die Urlauber kommen zurück, und beim ARBÖ laufen die Telefone heiß“, sagt ARBÖ Burgenland Präsident Dr. Peter Rezar. „Grund dafür sind Verkehrsstrafen aus den Urlaubsländern wie Italien, Slowenien, Ungarn oder Kroatien.“

In Ausland | 19.09.2016 14:55

Gegen den früheren englischen Fußball-Nationalspieler Paul Gascoigne ist wegen Rassismus eine Geldstrafe von 1.000 Pfund (1.170 Euro) verhängt worden. Entgegen seinen ursprünglichen Aussagen gab der 49-Jährige am Montag vor dem Gericht in Dudley zu, seine abwertenden Worte über einen dunkelhäutigen Sicherheitsmann im vergangenen November könnten als "Bedrohung oder Beleidigung" aufgefasst werden.