Schlagworte für Int. Beziehungen

Schlagwort Int. Beziehungen

In Ausland | 09.11.2019 20:29

Zum 30. Jahrestag des Mauerfalls hat die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel aufgerufen, die 1989 errungene Freiheit gegen neue Anfeindungen zu verteidigen. "Der 9. November, in dem sich in besonderer Weise sowohl die fürchterlichen als auch die glücklichen Momente unserer Geschichte widerspiegeln, ermahnt uns, dass wir Hass, Rassismus und Antisemitismus entschlossen entgegentreten müssen."

In Ausland | 08.11.2019 11:15

ÖVP-Chef Sebastian Kurz hat im Interview mit der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" vor tiefer werdenden Gräben zwischen Ost- und Westeuropa gewarnt. "Es ist die teilweise vorhandene westliche Arroganz, die ein Stück weit die Ressentiments in Osteuropa stärkt und die leider Gottes auch in den Bevölkerungen Westeuropas teilweise dazu führt, dass man auf die Osteuropäer herabschaut", so Kurz.

In Ausland | 04.11.2019 21:47

Lindsay Hoyle ist am Montag zum neuen Präsidenten des britischen Unterhauses gewählt worden. Der Labour-Abgeordnete setzte sich am Abend im vierten Wahlgang gegen seinen Parteifreund Chris Bryant durch. "Ich werde neutral sein, ich werde transparent sein", sagte der 62 Jahre alte Politiker.

In Ausland | 04.11.2019 16:03

Das britische Unterhaus hat am Montagnachmittag mit dem Auswahlverfahren für seinen neuen Präsidenten begonnen. Sieben Abgeordnete haben sich um die Nachfolge von John Bercow als "Speaker of the House of Commons" beworben, der sein Amt vergangene Woche niedergelegt hatte. Den Vorsitz führt Alterspräsident Ken Clarke.

In Ausland | 30.10.2019 11:13

Hassrede und die Verantwortung der Politik und Medien im Umgang damit standen im Mittelpunkt einer Konferenz des umstrittenen, von Saudi-Arabien finanzierten "König-Abdullah-Zentrums für interreligiösen und interkulturellen Dialog" (KAICIID), die am Mittwoch in Wien eröffnet wurde.

In Ausland | 28.10.2019 01:00

Die EU-Staaten könnten bereits am Montagvormittag eine Grundsatzentscheidung über die Verschiebung des Brexit fällen. Wie die Nachrichtenagentur AFP am Sonntagabend aus EU-Kreisen erfuhr, kommen die EU-Botschafter der Mitgliedstaaten ohne Großbritannien um 10.00 Uhr zusammen.

In Ausland | 27.10.2019 08:47

Ex-Beatle Paul McCartney hat trotz Brexit seine Sympathie für Europa bekräftigt. "Wir hier bei uns, wir wollen mit Europa weiterhin sehr eng verbunden sein", sagte der britische Sänger der "Welt am Sonntag". "Wir haben ja nicht unsere Gefühle für Europa verloren - ganz gleich, was passiert. Wir haben viele Freunde in Europa."

In Ausland | 23.10.2019 12:31

Der Plan des britischen Premierministers Boris Johnson, sein Land Ende nächster Woche aus der Europäischen Union zu führen, steht vor dem Aus. Nach dem Nein des Parlaments in London zu seinem ehrgeizigen Zeitplan zog Johnson seinen Gesetzesentwurf für den Austritt am 31. Oktober zurück.

In Ausland | 22.10.2019 21:06

Das britische Unterhaus hat am Dienstag gegen den Brexit-Zeitplan von Premierminister Boris Johnson gestimmt. Das Votum ist ein schwerer Rückschlag für sein Ziel, die EU am 31. Oktober zu verlassen. Zuvor hatte das Parlament den Gesetzesrahmen für den Brexit-Deal im Grundsatz gebilligt und in einer ersten Abstimmung für das zwischen Johnson und der EU vereinbarte Paket votiert.

In Ausland | 21.10.2019 15:48

Im Londoner Parlament startet die "Woche der Hölle": Die britischen Abgeordneten stimmen möglicherweise noch am Montag über den zwischen Premierminister Boris Johnson und der EU ausgehandelten Brexit-Deal ab. Britische Medien sprechen von einem "Showdown" zwischen Johnson und Parlamentssprecher John Bercow, dem Kritiker eine zu starke EU-Nähe vorwerfen.

In Ausland | 21.10.2019 15:42

Im Londoner Parlament startet die "Woche der Hölle": Die britischen Abgeordneten stimmen möglicherweise noch am Montag über den zwischen Premierminister Boris Johnson und der EU ausgehandelten Brexit-Deal ab.