Schlagworte für Int. Beziehungen

Schlagwort Int. Beziehungen

In Ausland | 23.06.2020 06:51

Nach rund zehn Stunden sind die Gespräche zwischen den USA und Russland über die Rettung des letzten großen atomaren Abrüstungsvertrags "New Start" am Montagabend in Wien zu Ende gegangen. Greifbare Ergebnisse wurden nicht bekannt, US-Chefverhandler Marshall Billingslea schrieb aber danach auf Twitter von "sehr positiven" Verhandlungen. Am Dienstag will er sich vor Journalisten äußern.

In Ausland | 19.06.2020 12:58

Das 2012 gegründete, bisher in Wien ansässige "König-Abdullah-Zentrum für interreligiösen und interkulturellen Dialog" (KAICIID) verlässt laut einem Bericht der Tageszeitung "Kurier" Österreich und zieht nach Genf. Ein entsprechender Beschluss sei vor ein paar Tagen erfolgt. Ein Sprecher des KAICIID wollte den Bericht auf APA-Anfrage weder bestätigen noch dementieren.

In Ausland | 17.06.2020 19:10

Nach einer dreimonatigen, Corona-bedingten Pause setzt Außenminister Alexander Schallenberg (ÖVP) am Donnerstag die Wiederaufnahme persönlicher Gespräche fort. In Wien empfängt Schallenberg seinen deutschen Amtskollegen Heiko Maas zu einem Arbeitsgespräch, wie das Außenamt am Mittwoch mitteilte.

In Ausland | 16.06.2020 09:33

Nordkorea hat nach südkoreanischen Angaben das gemeinsame, innerkoreanische Verbindungsbüro in der Grenzstadt Kaesong gesprengt. Die Sprengung sei am Nachmittag erfolgt, sagte eine Sprecherin des Vereinigungsministeriums am Dienstag. Die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap berichtete, bei Kaesong sei nach einer Explosion Rauch aufgestiegen. Nähere Einzelheiten waren zunächst nicht bekannt.

In Ausland | 15.06.2020 14:44

Die SPÖ und die NEOS haben am Montag im EU-Hauptausschuss Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) dazu aufgefordert, den von der EU-Kommission vorgeschlagenen Wiederaufbauplan zu unterstützen. Die SPÖ-Vorsitzende und außenpolitische Sprecherin ihrer Partei, Pamela Rendi-Wagner, betonte im Ausschuss: "Wer Italien hilft, hilft auch Österreich. Der Faktor Zeit ist entscheidend."

In Ausland | 15.06.2020 13:24

Ein russisches Gericht hat den seit fast eineinhalb Jahren inhaftierten US-Bürger Paul Whelan wegen Spionage zu 16 Jahren Haft verurteilt. Das Gericht in Moskau sah die Agententätigkeit des 50-Jährigen am Montag als erwiesen an, wie die Agentur Interfax meldete. Das Strafmaß blieb hinter dem Antrag der Staatsanwaltschaft zurück, die 18 Jahre Straflager gefordert hatte.

In Ausland | 12.06.2020 14:15

Die Verlängerung der Brexit-Übergangsphase über das Jahresende hinaus ist nach Einschätzung der EU-Kommission vom Tisch. Großbritannien habe am Freitag in der Sitzung des zuständigen Gremiums sein Nein zu einer Fristverlängerung bekräftigt, sagte Vizepräsident Maros Sefcovic. "Nach meiner Einschätzung ist das definitiv das Ende der Debatte."

In Ausland | 09.06.2020 23:29

Der Anfang März gestartete Prozess gegen einen Ex-Offizier des Österreichischen Bundesheeres wegen des Vorwurfs der Spionage ist am Dienstagabend am Landesgericht Salzburg zu Ende gegangen. Der zuletzt teilgeständige 71-jährige Salzburger wurde zu drei Jahren unbedingter Haft verurteilt. Das Urteil der Geschworenen ist nicht rechtskräftig.

In Ausland | 08.06.2020 15:40

Während weltweit immer mehr Länder die strikten Corona-Beschränkungen lockerten, ist in Großbritannien am Montag die umstrittene Quarantäne-Regelung für Einreisende in Kraft getreten. Der neuen Regel zufolge müssen sich alle Menschen, die aus dem Ausland ins Königreich kommen, für zwei Wochen in Isolation begeben.

In Ausland | 07.06.2020 13:48

Brasilien veröffentlicht keine Gesamtzahl der Corona-Toten mehr. Seit Freitagabend nennt das Gesundheitsministerium nur noch die Opferzahl jedes Tages. Regierungsvertreter hatten die lokalen Statistiken zuvor als "unzuverlässig und manipuliert" bezeichnet. Die regionalen Gesundheitsbehörden warfen der Regierung daraufhin vor, die vielen Opfer der Pandemie "unsichtbar" machen zu wollen.

In Ausland | 04.06.2020 13:27

Am Tag der Öffnung der Grenzen Österreichs zu den Nachbarländern mit Ausnahme Italiens hat sich das Verkehrsaufkommen an den verschiedenen Übergängen unterschiedlich gestaltet. Während in Westösterreich am Donnerstag mancherorts bereits vermehrtes Verkehrsaufkommen zu beobachten war, hielt sich der Verkehr im Osten eher in Grenzen.

In Ausland | 03.06.2020 15:22

Österreich hat bisher den überwiegenden Teil der Empfehlungen der Antikorruptions-Staatengruppe des Europarats (GRECO) bezüglich Abgeordneten, Richtern und Staatsanwälten nicht umgesetzt. Das geht aus dem Jahresbericht des Gremiums hervor, das am Mittwoch veröffentlicht wurde.

In Ausland | 03.06.2020 13:40

Österreich stellt nach rund drei Monaten Corona-Beschränkungen wieder vollständige Reisefreiheit zu seinen Nachbarländern mit Ausnahme zu Italien her. Ab dem morgigen Donnerstag werden die Grenz- und Gesundheitskontrollen gegenüber Deutschland, Liechtenstein, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Tschechien und Ungarn eingestellt, teilte Außenminister Alexander Schallenberg am Mittwoch mit.

In Ausland | 01.06.2020 19:22

Nach der Ankündigung des US-Austritts aus der Weltgesundheitsorganisation will diese dennoch weiter mit den USA zusammenarbeiten. Die US-Mitgliedschaft in der UNO-Unterorganisation sei in den vergangenen Jahrzehnten sehr wichtig gewesen, so WHO-Chef Tedros Adhanom Ghebreyesus. US-Präsident Donald Trump wirft der WHO "Missmanagement" in der Corona-Krise sowie Einseitigkeit zugunsten Chinas vor.