Schlagworte für Int. Beziehungen

Schlagwort Int. Beziehungen

In Ausland | 24.08.2016 13:30

Der türkische Geheimdienst MIT soll nach Angaben des Sicherheitssprechers der Grünen, Peter Pilz, die eigenen Landsleute in Österreich bespitzeln. Vorrangiges Ziel sei es, die Gegner des AKP-Regimes und ihres Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan in Österreich ausfindig zu machen.

In Ausland | 22.08.2016 20:57

Die Türkei hat ihren Botschafter in Österreich zu Konsultationen nach Ankara zurückgerufen, um "über die Beziehungen zu Österreich zu beraten", wie Außenminister Mevlüt Cavusoglu am Montag laut der türkischen Nachrichtenagentur Anadolu erklärte. Der Sprecher des Außenministeriums, Thomas Schnöll, bestätigte dies am Montagabend gegenüber der APA.

In Ausland | 14.07.2016 18:55

Der Brexit-Wortführer Boris Johnson hat in seiner ersten öffentlichen Äußerung nach seiner Ernennung zum Außenminister versichert, dass Großbritannien auch nach dem EU-Austritt Teil Europas bleiben werde.

In Ausland | 11.07.2016 18:43

In Großbritannien steht doch ein schneller Regierungswechsel bevor. Premierminister David Cameron erklärte am Montag, die bisherige Innenministerin Theresa May werde bis Mittwochabend sein Amt übernehmen.

In Ausland | 06.07.2016 13:17

Der bevorstehende "Brexit" hat bei den österreichischen Parlamentariern wenig Freude ausgelöst. In einer Erklärung der Regierungsspitze vor dem Nationalrat beschworen Kanzler und Vizekanzler notwendige Reformen der Union, machten aber gleichzeitig klar, wie fatal ein österreichischer EU-Austritt wäre. Dem redete auch niemand das Wort, nicht einmal die FPÖ.

In Ausland | 28.06.2016 21:00

Zwar hatte der britische Premier David Cameron schon im Vorfeld erklärt, keinen Austritt aus der EU beantragen zu wollen, dennoch drängten die EU-Staats- und Regierungschefs bei ihrem Gipfeltreffen am Dienstagabend in Brüssel auf klare Verhältnisse. Gleich mehrere Spitzenpolitiker warnten London vor Rosinenpickerei, die aktuelle Ungewissheit sei für niemanden gut.

In Ausland | 24.06.2016 13:07

Die Briten haben am Donnerstag mit fast 52 Prozent für einen "Brexit" gestimmt. Ein Austritt Großbritanniens aus der EU könnte für die englische Fußball-Premier-League und die darunter angesiedelten Profi-Ligen äußerst unangenehme Folgen haben.

In Ausland | 24.06.2016 10:53

"Das ist heute kein guter Tag für Großbritannien, für Europa, aber es ist auch kein guter Tag für unser Land." Mit diesen Worten reagierte Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) auf das Resultat des Referendums in Großbritanniens.