Schlagworte für Interview

Schlagwort Interview

Frequency | 20.08.2019 12:22

Mit harten Gitarren, dumpfen Beats und messerscharfen Texten präsentierten Prophets of Rage auf der Frequency-Bühne ihre wütende Anklage dessen, was in der Welt alles falsch läuft. Warum ausgerechnet Donald Trump zur Gründung der Supergroup führte und wie viel der „Rage against the Machine“-Bassist dem Hip-Hop zu verdanken hat, erzählten Tim Commerford und Rapper B-Real der NÖN.

Frequency | 18.08.2019 17:05

Mit ihrem Hit „Wiener“ kreierten „Kreiml & Samurai“ Wiens inoffizielle Hymne. In ihrem ersten NÖN-Interview direkt nach ihrem Auftritt am Samstag erzählen sie von ihrer innigen Freundschaft, dem gemeinsamen Schweinehund und den nicht vorhandenen Scheuklappen.

Frequency | 18.08.2019 15:58

Songs wie „Skibidi“ und „Everyday I’m Drinking“ verschafften der vierköpfigen russischen Rave-Band „Little Big“ schnell einen Namen. So verwunderte es auch nicht, dass sie die Bühne mit ihren originellen Hits zum Beben brachten. Wie der Auftritt in St. Pölten war und was zukünftig geplant ist, verrieten sie kurz danach.

Frequency | 18.08.2019 15:06

Mit reichlich guter Laune und auch dem ein oder anderen Bier brachten „Turbobier“ die Festivalbesucher zum Toben. Wie es sich anfühlte wieder in St. Pölten auf der Bühne zu stehen und welche Wünsche noch offen sind, verriet Frontman Marco Pogo vor der Show im Interview.

In Ausland | 18.08.2019 05:30

Die Tiroler Landeshauptmannstellvertreterin und ehemalige Grünen-Bundessprecherin Ingrid Felipe hat sich offen für eine mögliche Koalition mit der ÖVP nach der Nationalratswahl gezeigt.

Frequency | 17.08.2019 08:25

Bullet for my Valentine sorgten für die harten Momente auf dem Frequency. Im NÖN-Gespräch erzählt Sänger und Gitarrist Matthew Tuck wie sich bei den Metallern die Musik entwickelt hat und wie sie heute Generationen zusammenbringt.

In Ausland | 15.08.2019 06:00

Der steirische FPÖ-Chef und Landtagsklubchef Mario Kunasek peilt "mittelfristig" die Position des Landeshauptmannes an. LH Hermann Schützenhöfer (ÖVP) habe keine politischen Visionen, mit seinem Stellvertreter Michael Schickhofer (SPÖ) bilde er nur noch die "Koalition des Stillstandes", sagte Kunasek im APA-Sommergespräch. Ziel bei der NR-Wahl: "Deutlich über dem Bundesschnitt liegen", so Kunasek.

Politik | 14.08.2019 06:41

Landesvize und FPÖ-Chef Hans Tschürtz wünscht sich in Bund und Land eine rot-blaue Koalition. Die ÖVP schließt er aus – „außer, wenn sich die Personen ändern …“

Güssing | 12.08.2019 08:01

Die BVZ traf Nina „FIVA“ Sonnenberg vor ihrem Auftritt beim Picture On Festival. Eine Musikerin, die dem Rap seit 20 Jahren treu ist und bei deren Auftritten kein Wort umsonst ist – und das, obwohl sie ihr schon auch manchmal fehlen, die Worte.

Politik | 31.07.2019 10:24

Seinen offiziellen Antrittsbesuch bei Landeshauptmann Hans Peter Doskozil absolvierte der Bundesminister für Inneres Wolfgang Peschorn, am Dienstag, 30. Juli 2019. Im Rahmen des Besuchs der Landespolizeidirektion stand er der BVZ Rede und Antwort.

In Ausland | 28.07.2019 06:02

Es sei "möglich", dass bei der Nationalratswahl am 29. September die türkis-blaue Mehrheit gebrochen werde, gibt sich Franz Schnabl, Landesvorsitzender der niederösterreichischen Sozialdemokraten, zuversichtlich. SPÖ-Grün-NEOS sei seine Koalitionspräferenz, unterstrich er im Gespräch mit der APA. Türkis-Rot sei unter bestimmten Voraussetzungen denkbar.

In Ausland | 28.07.2019 06:00

Der Tiroler FPÖ-Obmann Markus Abwerzger hat sich dafür ausgesprochen, dass seine Partei nur bei einem Ergebnis von zumindest 20 Prozent nach der Nationalratswahl in eine Regierung geht. Dies sagte Abwerzger im APA-Sommerinterview. Zudem sprach er sich für einen Innenminister Herbert Kickl aus: "Aus meiner Sicht muss er in eine Regierung".