Schlagworte für Justiz

Schlagwort Justiz

Politik | 08.08.2020 13:00

Die Commerzialbank Mattersburg soll laut einer Aussage von Ex-Bankchef Martin Pucher vor der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) schon lange faktisch pleite gewesen sein, berichtet das Nachrichtenmagazin "profil". Anfangs kleinere Bilanzfälschungen sollen schließlich zu einem nicht mehr sanierbaren Selbstläufer geworden sein.

Mattersburg | 07.08.2020 13:53

Die Insolvenz der Commerzialbank Mattersburg bedeutet für die Einlagensicherung einen neue Auszahlungsrekord, erläuterte Geschäftsführer Harald Podoschek am Freitag im Ö1-Mittagsjournal.

Chronik Gericht | 07.08.2020 12:17

In der Frage, ob in der Mattersburger Bankencausa Spareinlagen von Kindern gesichert sind, schießt sich die SPÖ auf Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP) ein.

Mattersburg | 06.08.2020 16:32

In der Causa Commerzialbank Mattersburg gibt es nun eine Amtshaftungsklage eines prominenten Anlegeranwalts gegen die Republik: Die Kanzlei des Grazers Harald Christandl hat formell ein Verfahren gegen den Staat eingeleitet.

Mattersburg | 06.08.2020 15:23

Der Linzer Rechtsanwalt Gerald Waitz hält die erneute Bestellung der Kanzlei TPA zum Wirtschaftsprüfer der Commerzialbank Mattersburg ab 2015 für einen "schwerwiegenden Gesetzesverstoß".

Chronik Gericht | 06.08.2020 14:00

Die ÖVP Burgenland hat am Donnerstag in der Causa Commerzialbank Mattersburg ihren Wunsch nach einer Soforthilfe des Landes für Gemeinden und Betriebe bekräftigt.

Chronik Gericht | 06.08.2020 11:29

Burgenlands FPÖ-Chef Norbert Hofer ist gegen den Vorschlag der NEOS, den Skandal um die Commerzialbank Mattersburg von einer unabhängigen Untersuchungskommission aufarbeiten zu lassen.

Wirtschaft | 06.08.2020 06:00

Im Firmenbuch hinterlegte Jahresabschlüsse der Commerzialbank Mattersburg der Jahre 2008 bis 2018 und ein Bilanz- und Ertragsvergleich mit dem Bankensektor insgesamt lässt nach einem Gutachten im Auftrag einer Anwaltskanzlei große Auffälligkeiten erkennen.

Mattersburg | 04.08.2020 15:45

In der Causa Commerzialbank Mattersburg schießt sich die SPÖ auf ein mutmaßliches "ÖVP-Netzwerk" rund um die Bank ein. SPÖ-Landesgeschäftsführer Roland Fürst formulierte am Dienstag mehrere Fragen in Richtung Volkspartei und forderte Landesparteiobmann Christian Sagartz, der auch Bezirksparteichef der ÖVP in Mattersburg ist, zum Rücktritt auf.