Schlagworte für Karl Nehammer

Schlagwort Karl Nehammer

Chronik Gericht | 07.09.2020 12:57

"Als Innenminister habe ich gemeinsam mit mehr als 30.000 Polizistinnen und Polizisten für die Sicherheit in diesem Land zu sorgen. Dazu gehört auch die Verkehrssicherheit, zu der die Kolleginnen und Kollegen mit ihrem konsequenten und oft nicht ungefährlichen Einsatz auf Österreichs Straßen ihren Beitrag leisten", sagt Innenminister Karl Nehammer.

In Ausland | 09.08.2020 08:48

Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) setzt nach den Enthüllungen im Wirecard-Skandal auf die geplante BVT-Reform gegen den Vertrauensverlust in die Geheimdienste. Etwaiger Geheimnisverrat müsse genau geprüft, abgestellt und mit Konsequenzen bedacht werden, meinte Nehammer im APA-Interview.

In Ausland | 09.08.2020 07:19

Knapp 97 Prozent der Menschen in Österreich fühlen sich "sehr sicher" (71,7 Prozent) oder "eher sicher" (25 Prozent). Das Sicherheitsgefühl ist "zwischen Dezember 2019 und Juni 2020 nochmals stark gestiegen", betonte Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) am Sonntag zu einer aktuellen Umfrage. Das Verhalten der Polizei in der Coronakrise sah die Hälfte "angemessen" und 28 Prozent "eher angemessen".

In Ausland | 07.07.2020 13:43

Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) geht davon aus, dass es hinsichtlich der Bluttat in Gerasdorf Hintermänner geben könnte. Die Ermittlungen - insbesondere zum Motiv - "laufen derzeit auf Hochtouren", stellte Nehammer in einem Statement fest.

In Ausland | 10.06.2020 13:18

Nach dem Cyberangriff auf die Telekom Austria hatte Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) schärfere Strafen für Datendiebstahl gefordert. Zudem bräuchten die Ermittlungsbehörden mehr Handhabe. "Grundlage für eine Änderung der Ermittlungsbefugnisse im Zusammenhang mit Hackerangriffen ist ein detaillierter Problemaufriss", hieß es dazu am Mittwoch auf Nachfrage aus dem Justizministerium.

Politik | 21.01.2020 12:45

Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) rudert angesichts der Aufregung um das am Montag angekündigte Asylzentrum an der Ost- oder Südgrenze zurück. "Wir brauchen keine neuen Asylzentren sondern Schnellverfahren an der Grenze, um das Weiterwinken nach Österreich und Mitteleuropa zu stoppen", sagte Nehammer in einer Aussendung. Auf weitere Details wollte sich das Ministerium nicht einlassen.

Politik | 21.01.2020 11:33

Mit scharfer Kritik hat der burgenländische Landeshauptmann Hans Peter Doskozil (SPÖ) auf die Ankündigung von Innenminister Karl Nehammer (ÖVP), grenznahe Asylzentren einrichten zu wollen, reagiert. Er sei schon länger in der Politik, "aber so einen Blödsinn habe ich überhaupt noch nicht gehört", sagte Doskozil am Dienstag. Er sah einen "Anschlag aufs Burgenland".

Politik | 22.01.2020 12:29

Regelrecht empört hat die FPÖ Burgenland auf die Ankündigung von Innenminister Karl Nehammer (ÖVP), grenznahe Asylzentren einzurichten, reagiert. Nehammer hatte - mitten im burgenländischen Wahlkampf - Montagabend in der "ZiB2" Zentren "im Grenzbereich zu Ungarn, Slowenien, Italien" angekündigt.

Eisenstadt | 21.05.2019 17:42

Bundeskanzler Sebastian Kurz ist heute Abend nicht beim burgenländischen EU-Wahlkampf-Finale der ÖVP dabei. Nun kommt ÖVP-Generalsekretär Karl Nehammer.

In Ausland | 19.04.2019 11:53

In einem YouTube-Video auf dem Kanal des Islamischen Zentrums in Wien-Floridsdorf wurde behauptet, dass "Homosexualität das Ende der Menschheit" bedeutet. ÖVP-Generalsekretär Karl Nehammer bezeichnete dieses Video als "völlig inakzeptabel". In der zuständigen iranischen Botschaft war auf Anfrage der APA am Freitag keine Stellungnahme dazu zu bekommen.