Schlagworte für Kinder

Schlagwort Kinder

In Ausland | 31.12.2019 10:43

Bei einem Lawinenabgang am Montag im Kärntner Skigebiet Heiligenblut-Großglockner (Bezirk Spittal an der Drau) sind insgesamt drei Personen - zwei Buben und ein Erwachsener - von den Schneemassen erfasst worden. Das berichtete die Polizei in der Nacht auf Dienstag und korrigierte damit frühere Angaben. Bei dem Sucheinsatz, der bis 22.00 Uhr lief, wurden keine weiteren Verschütteten entdeckt.

In Ausland | 29.12.2019 16:23

Ein neugeborenes Baby ist in der Nacht auf Sonntag auf einer Fußmatte vor der Wohnungstüre eines Mehrparteienhauses in Lichtenberg (Bezirk Urfahr-Umgebung) in Oberösterreich von einer Bewohnerin aufgefunden worden. Der in Textilien eingewickelte Bub lag auf einem Kopfpolster. Der Ehemann der Frau alarmierte die Einsatzkräfte. Das Baby war laut Polizei leicht unterkühlt, ansonsten wohlauf.

In Ausland | 22.12.2019 17:04

Ein 21 Monate altes Mädchen aus Deutschland ist am Sonntag in Mondsee (Bezirk Vöcklabruck) in einem Einfamilienhaus durch einen Wäscheschacht vier Meter tief in den Keller gefallen.

In Ausland | 19.12.2019 13:35

Ein zweijähriger Bub ist am Donnerstagvormittag in St. Georgen im Lavanttal (Bezirk Wolfsberg) aus einem Fenster im ersten Stock eines Hauses gestürzt und verletzt worden. Laut Polizei wurden in einer Wohnung Fenster ausgetauscht. Als ein Arbeiter ein Fenster entfernte und sich kurz zur Seite drehte, kam der Bub plötzlich ins Zimmer, lief zum Fenster und stürzte durch die Öffnung.

In Ausland | 19.12.2019 06:00

Er hat "eingeschlagen" wie sein lebendes Vorbild, ist aber innerhalb kürzester Zeit schon viel weiter "gereist": der kleine Playmobil-Mozart, den die Stiftung Mozarteum in Salzburg erst vor rund zwei Monaten der Öffentlichkeit vorgestellt hat. Die Nachfrage ist so groß, dass bereits eine neue Auflage kalkuliert wird, sagte Mozarteum-Marketingchef Rainer Heneis am Mittwoch im APA-Gespräch.

In Ausland | 17.12.2019 15:25

Mangelnde Strukturen in Bezug auf die Verantwortlichkeiten, unzureichende medizinisch-therapeutische Versorgung der Ballettschüler und fehlendes Problembewusstsein in Bezug auf Kinderschutz und Kindeswohl: Zu diesem verheerenden Schluss kommt die Sonderkommission zur Klärung der Vorwürfe an der Ballettakademie der Wiener Staatsoper, die am heutigen Dienstag ihren Abschlussbericht vorgelegt hat.

In Ausland | 12.12.2019 11:49

Ein Elfjähriger ist Donnerstagfrüh in der Wildschönau (Bezirk Kufstein) auf einem Schutzweg zwischen zwei Autos eingeklemmt und tödlich verletzt worden. Eine Pkw-Lenkerin hatte den Buben übersehen. Sie wollte nach links ausweichen und prallte gegen ein entgegenkommendes Auto. Der Bub geriet zwischen die Pkw, bestätigte die Polizei einen Bericht des ORF Tirol.

In Ausland | 11.12.2019 10:13

Nach dem Tod eines 17 Monate alten Kleinkindes nach einem kleinen Eingriff im April 2018 in den Salzburger Landeskliniken (SALK) müssen sich seit Mittwoch zwei Ärzte wegen grob fahrlässiger Tötung bei einem Prozess am Landesgericht Salzburg verantworten.

In Ausland | 08.12.2019 15:49

Das Wiener Landesgericht hat am Sonntag über den Vater des drei Monat alten Buben die U-Haft verhängt, der am Wochenende mit schweren Hirnverletzungen in einem Spital notoperiert worden ist. Das teilte Gerichtssprecherin Christina Salzborn der APA mit. Die Staatsanwaltschaft geht mittlerweile von versuchtem Mord aus. Das Baby befand sich am Sonntag laut KAV weiter in akuter Lebensgefahr.

In Ausland | 08.12.2019 10:21

Ein siebenjähriger Bub ist am Samstag bei einem Skiunfall in Obertauern in der Gemeinde Untertauern schwer verletzt worden. Ein unbekannter, männlicher Skifahrer hatte den Buben, der in Begleitung seines Vaters auf der Kringsalmabfahrt unterwegs war, von hinten niedergestoßen. Bei der Kollision stürzten alle drei Personen, berichtete die Polizei.

In Ausland | 07.12.2019 10:47

Ein drei Monate alter Bub ist in Wien mit schwersten Gehirnverletzungen in einem Krankenhaus notoperiert worden. Er befand sich am Samstag in akuter Lebensgefahr. Die Verletzungen lassen ein Schütteltrauma vermuten, berichtete die Polizei. Die unter Verdacht stehenden Eltern bestritten die Vorwürfe. Beide wurden angezeigt, der Vater wurde als Hauptbeschuldigter festgenommen.

In Ausland | 06.12.2019 11:20

Die beiden ÖVP-Landeshauptleute Johanna Mikl-Leitner (Niederösterreich) und Hermann Schützenhöfer (Steiermark) haben sich im "Ö1-Morgenjournal" des ORF-Radios ausdrücklich für eine Impfpflicht gegen Masern ausgesprochen. Gesundheitsministerin Brigitte Zarfl verwies auf die Empfehlungen des obersten Sanitätsrats und will die Aufklärung forcieren.