Schlagworte für Klimawandel

Schlagwort Klimawandel

In Ausland | 28.03.2020 15:13

Trotz weltweiter Einschränkungen durch das Coronavirus hat am Samstag in Neuseeland, Fidschi und Australien die weltweite Klimaschutz-Aktion "Earth Hour" begonnen. Dort gingen zum Zeichen für das Klima an berühmten Bauwerken und in Wohnungen für eine Stunde die Lichter aus. Mit der "Earth Hour" will die Umweltschutzorganisation WWF ein Zeichen für Klima- und Umweltschutz setzen.

In Ausland | 23.03.2020 11:30

Wegen der Coronavirus-Pandemie werden der Austrian World Summit und der Climate Kirtag von Ende Mai auf den 17. September verschoben. "Die Gesundheit aller geht vor und hat höchste Priorität", hieß es seitens der Organisatoren am Montag. "Bleibt positiv, bleibt gesund und hört auf die Expertinnen und Experten", betonte Schirmherr Arnold Schwarzenegger.

In Ausland | 23.03.2020 11:30

Wegen der Coronavirus-Pandemie werden der Austrian World Summit und der Climate Kirtag von Ende Mai auf den 17. September verschoben. "Die Gesundheit aller geht vor und hat höchste Priorität", hieß es seitens der Organisatoren am Montag. "Bleibt positiv, bleibt gesund und hört auf die Expertinnen und Experten", betonte Schirmherr Arnold Schwarzenegger.

In Ausland | 22.03.2020 07:03

Die Klimaforscherin Helga Kromp-Kolb ist sich unsicher, ob die Gesellschaft etwas aus der Corona-Krise lernen wird, "ich hoffe aber, dass wir es tun". Es zeige sich derzeit, "dass wir offensichtlich als Gesellschaft nicht resilient sind", also verletzlich und nicht widerstandsfähig. "Das ist zwar nicht neu, aber jetzt wird es jedem vorgeführt", sagte sie im Gespräch mit der APA.

In Ausland | 20.03.2020 16:46

Der Klimawandel muss mit derselben Entschlossenheit angegangen werden wie das neue Coronavirus SARS-CoV-2 - das fordert der Generaldirektor der Weltwetterorganisation (WMO), Petteri Taalas. "Die Folgen des Klimawandels spüren wir vor allem im Zusammenhang mit Wasser", meinte Taalas in Genf.

In Ausland | 20.03.2020 06:17

Anlässlich des von den Vereinten Nationen ausgerufenen Internationalen Tag des Waldes am 21. März fordern Wissenschafter in aller Welt, den Kampf gegen das Waldsterben zu verstärken. Die Entwaldung durch Abholzung oder Brände sei mittlerweile für rund 13 Prozent der globalen CO2-Emissionen verantwortlich. Sie heize den Klimawandel an, wodurch wiederum das Waldsterben verstärkt werde.

In Ausland | 05.03.2020 10:24

Die österreichische Umweltministerin Leonore Gewessler (Grüne) hat bei ihrem ersten EU-Umweltrat in Brüssel Österreichs Ambitionen beim Klimaschutz unterstrichen. Österreich wolle zu den Vorreitern auf EU-Ebene zählen, sagte Gewessler am Mittwoch. Außerdem freue sie sich auf die Klimaaktivistin Greta Thunberg, die an dem Treffen der EU-Umweltminister teilnimmt.

Bildung | 05.03.2020 08:41

Gemeinsam mit der „Initiative for Teaching Entrepreneurship“ hat der Verein „Zeitung in der Schule“ einen Schreibwettbewerb für Schülerinnen und Schüler unter dem Titel „Klimawandel: Wie kann jeder in seinem persönlichen Umfeld zu einer ökologischen und nachhaltigen Lebensweise beitragen?“ ausgeschrieben.

In Ausland | 04.03.2020 11:12

Die EU-Kommission hat das geplante Klimaschutzgesetz am Mittwoch beschlossen. Darin sei verankert, dass die Gemeinschaft bis 2050 klimaneutral sein müsse, twitterte Reform-Kommissarin Elisa Ferreira. Laut einem Gesetzentwurf ist darüber hinaus vorgesehen, dass die EU ihr Ziel für 2030 verschärft. Kritik an dem Gesetz kam von Umweltaktivistin Greta Thunberg.

In Ausland | 04.03.2020 10:12

Noch bevor das Datum der Eintragungswoche feststeht, hat das Klimavolksbegehren mehr als 114.000 Unterschriften erreicht. Damit ist eine Behandlung im Parlament verbindlich. Die Forderungen seien bereits zum Teil ins Regierungsprogramm aufgenommen worden, betonten die Initiatoren am Mittwoch. "Jetzt zählt die Umsetzung."

Haus Garten | 02.03.2020 14:02

Eine Umfrage von ImmobilienScout24 zum Thema "Nachhaltigkeit und Wohnen" kommt zu dem Ergebnis, dass sich 51 Prozent durch den Klimawandel in ihrer Wohnqualität beeinträchtigt fühlen. Weiters besagt die Umfrage, dass im Westen Österreichs ein stärkeres Interesse an nachhaltigem Wohnen besteht als im Osten.

In Ausland | 27.02.2020 17:45

Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg nimmt am kommenden Mittwoch an der wöchentlichen Sitzung der EU-Kommission teil. EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen habe die 17-Jährige eingeladen, "damit sie der Kommission vor der Debatte über das neue Klimagesetz ihre Sicht darlegen kann", sagte eine Kommissionssprecherin am Donnerstag.

In Ausland | 21.02.2020 14:33

Rund 100 Teilnehmer sind am Freitag dem Aufruf von Fridays For Future gefolgt und haben sich vor dem Finanzministerium in der Wiener Johannesgasse zum Klimastreik zusammengefunden. Unter dem Motto "Wer zahlt für unsere Zukunft?" wollten die Anwesenden die neue türkis-grüne Regierung zu finanziellen Zusagen für den Klimaschutz motivieren.

In Ausland | 20.02.2020 14:55

Über 8.000 Personen haben die Klimaklagen-Kampagne der NGO Greenpeace unterstützt. Am Donnerstag hat nun der Verfassungsgerichtshof (VfGH) Besuch von Rechtsanwältin Michaela Krömer bekommen. Dort übergab sie stellvertretend für die Kläger 154 Seiten mit Individualanträgen, die ein Ende der steuerlich "unfairen Bevorteilung" des klimaschädlichen Flugverkehrs gegenüber der Bahn fordern.

In Ausland | 19.02.2020 00:31

Kein einziges Land schützt die Gesundheit von Kindern, ihre Umwelt und ihre Zukunft angemessen. Das geht aus einem Bericht hervor, den eine Kommission aus mehr als 40 Experten für Kinder- und Jugendgesundheit aus der ganzen Welt in der Nacht auf Mittwoch veröffentlicht hat. Das Gremium wurde von der WHO, UNICEF und "The Lancet" zusammengestellt.