Schlagworte für Krebs

Schlagwort Krebs

In Ausland | 26.05.2020 11:22

Der einstige Radstar Lance Armstrong hat sich in der neuen TV-Doku "Lance" zu seiner früheren Krebserkrankung geäußert. Auf die Frage, ob diese von Dopingmitteln ausgelöst worden sei, sagte der 48-Jährige: "Ich weiß die Antwort darauf nicht. Ich möchte nicht Nein sagen."

Mattersburg | 01.05.2020 05:34

Der Tod eines Bandkollegen führte dazu, dass sich die Band wieder zusammentat und eines ihrer Konzerte für alle Fans und Freunde auf CD veröffentlichte.

In Ausland | 20.04.2020 01:10

Das Risiko, an Krebs zu sterben, ist in den vergangenen Jahren innerhalb der EU weiter zurückgegangen. Diese positive Entwicklung beschreiben Wissenschafter im Fachblatt "Annals of Oncology". Besonders deutliche Rückgänge prognostizieren die Mediziner bei Männern für Magenkrebs und Leukämie, bei Frauen für Eierstockkrebs und ebenfalls Leukämie.

In Ausland | 10.03.2020 10:00

Immer mehr Menschen erkranken in Europa an Krebs. Aber die Sterblichkeit durch bösartige Erkrankungen bleibt hinter diesem Zuwachs an Erkrankungen zurück. Der Grund liegt in den modernen onkologischen Therapien, hieß es am Dienstag von Pharmig (Verband der pharmazeutischen Industrie Österreichs) in Wien.

In Ausland | 04.02.2020 13:49

Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) hat anlässlich des Weltkrebstages am Dienstag anstehende Maßnahmen für eine verbesserte Krebsvorsorge und -behandlung präsentiert. So soll jedes in Österreich an Krebs erkrankte Kind einen "Survivorship Passport", der wichtige Informationen bündelt, erhalten. Auch ein nationales Komitee für das Screening von Krebserkrankungen ist geplant.

In Ausland | 30.01.2020 10:15

Zum Jahresanfang 2018 haben laut Statistik Austria 357.781 Personen mit einer Krebsdiagnose in Österreich gelebt. Zugleich wurden 41.389 Neuerkrankungen für das Jahr 2017 verzeichnet. Bei etwa der Hälfte aller neuen Fälle waren Brust, Prostata, Darm oder Lunge betroffen. Insgesamt führte bei 10.933 Männern und 9.215 Frauen im Jahr 2017 eine Krebserkrankung zum Tod.

In Ausland | 09.12.2019 16:00

Das vom Nationalrat beschlossene Verbot des Unkrautvernichters Glyphosat wird nicht wie vorgesehen am 1. Jänner 2020 in Kraft treten. Das Gesetz wird von Kanzlerin Brigitte Bierlein wegen eines Formalfehler nicht kundgemacht. Der Entwurf hätte nämlich der EU im Voraus zur Notifizierung übermittelt werden müssen, was nicht geschehen ist. Die Entscheidung wurde von Parteien und NGOs kritisiert.

In Ausland | 02.12.2019 15:13

Das Glyphosatverbot in Österreich könnte mit 1. Jänner 2020 in Kraft treten. Die Europäische Kommission hat das Verbot bis zum Ablaufen der Frist am 29. September nicht untersagt. Das Umweltministerium sah darin aber keinen Freifahrtsschein, sondern vor allem eine große Rechtsunsicherheit. Umwelt-NGOs jubelten indes. Auch die Grünen und die SPÖ begrüßten, dass das Verbot nicht untersagt wurde.

In Ausland | 01.12.2019 11:54

Ein von der EU bereits für 2020 gefordertes flächendeckendes System regelmäßiger CT-Untersuchungen von langjährigen Rauchern auf Lungenkrebs könnte pro Jahr in Österreich mehr als 1.000 Menschenleben retten. Die Lungenkarzinomsterblichkeit ließe sich damit laut neuesten Berechnungen um 33 bis 44 Prozent reduzieren. 2018 erlagen der Erkrankung allein in Österreich 4.053 Menschen.

Gesund leben | 23.08.2019 05:36

Arbeiten wenn andere schlafen: Krankenpfleger, Fließbandarbeiter oder Flugbegleiter machen beruflich regelmäßig die Nacht durch. Für den Körper ist das besonders belastend. Die Internationale Agentur für Krebsforschung (IARC) bestätigt nun auf Basis neuer Studien ihre frühere Einschätzung, dass Nachtarbeit wahrscheinlich krebserregend ist. Allerdings sind noch viele Fragen offen.

In Ausland | 29.07.2019 11:34

Bei der Behandlung des Bronchuskarzinoms liegt Österreich zwar weltweit im Spitzenfeld, die Zahl der Lungenkrebs-Neuerkrankungen stieg in den vergangenen Jahren aber massiv an.

Gesund leben | 23.07.2019 13:22

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Bürgermeister Klaus Schneeberger und Spitzenvertreter des Zentrums "MedAustron" in Wr. Neustadt präsentierten die neue Therapie mit Kohlenstoffionen - eine Behandlungsform, die neue Chancen bei bisher schwer oder gar nicht behandelbaren Tumoren bieten soll.

In Ausland | 02.07.2019 11:44

SPÖ und FPÖ wollen am Dienstagnachmittag im Nationalrat das Total-Verbot von Glyphosat beschließen. Die FPÖ wird bei der Abstimmung im Nationalrat dem Totalverbot des umstrittenen Pflanzenschutzmittels zustimmen, wie sie am Vormittag ankündigte. Für die Umweltschutzorganisation Greenpeace ist dies ein "historischer Erfolg".