Schlagworte für Kriminalität und Justiz

Schlagwort Kriminalität und Justiz

In Ausland | 18.01.2021 20:04

Der russische Regierungskritiker Alexej Nawalny hat nach seiner Inhaftierung in Moskau offen zu Protesten aufgerufen. "Habt keine Angst, geht auf die Straße!", sagte der Oppositionsführer (44) am Montag noch im Verhandlungssaal.

In Ausland | 18.01.2021 14:22

Nach der Festnahme des russischen Regierungskritikers Alexej Nawalny stoßen westliche Länder mit ihrer Forderung nach sofortiger Freilassung des 44-Jährigen auf taube Ohren in Moskau. Nach seiner Rückkehr von Berlin nach Moskau hatte vom ihm am Sonntag zunächst jede Spur gefehlt. Am Montag fand er sich plötzlich vor einem Gericht in einem Polizeigebäude wieder. Dort macht ihm die russische Justiz einen Eilprozess.

In Ausland | 18.01.2021 13:47

Nach der Festnahme des russischen Regierungskritikers Alexej Nawalny stoßen westliche Länder mit ihrer Forderung nach sofortiger Freilassung des 44-Jährigen auf taube Ohren in Moskau. Nach seiner Rückkehr von Berlin nach Moskau hatte vom ihm am Sonntag zunächst jede Spur gefehlt. Am Montag fand er sich plötzlich vor einem Gericht in einem Polizeigebäude wieder. Dort macht ihm die russische Justiz einen Eilprozess.

In Ausland | 17.01.2021 18:09

Der inhaftierte frühere US-Musikproduzent Phil Spector ist tot. Er starb am Samstag im Alter von 81 Jahren, wie die Gefängnisbehörde im Bundesstaat Kalifornien am Sonntag mitteilte.

In Ausland | 16.01.2021 05:00

In der Arbeitswelt wird das von der Regierung diskutierte "Reintesten" offenbar schon erprobt: Justizwachebeamte, die an einer internen Fortbildung teilnehmen wollen, müssen vor der Prüfung einen verpflichtenden Covid-19-Test machen, wie ein vorliegender Erlass des Justizministeriums belegt. Kritik daran kommt nicht nur von Interessierten, sondern auch von der FPÖ. Parteichef Norbert Hofer sieht in der Testpflicht einen "Skandal".

In Ausland | 12.01.2021 13:15

Für den Wiener Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) ist die Installation einer Videoüberwachung in Teilen von Wien-Favoriten ein denkbarer Weg, um dort künftig Ausschreitungen wie in der Silvesternacht zu verhindern. Das hat er am Dienstag in der Bürgermeister-Pressekonferenz bekräftigt. Kameras könnten etwa am zentralen Reumannplatz montiert werden, befand er.

In Ausland | 22.12.2020 10:51

Am Mittwoch wird im Ministerrat die von Justizministerin Alma Zadic (Grüne) angekündigte Reform des Strafvollzugs auf Schiene gebracht. Diese bringt unter anderem Sicherheitsabteilungen für besonders gefährliche Häftlinge, die Ausweitung der Fußfessel und Störsender gegen die Handynutzung.

In Ausland | 14.12.2020 02:33

In New York ist ein Mann von der Polizei erschossen worden, der am Rande eines Weihnachtskonzerts das Feuer eröffnet hatte. Der Mann hatte am Sonntag (Ortszeit) vor der Kathedrale St. John the Divine im Stadtteil Manhattan um sich geschossen, aber niemanden verletzt, wie der örtliche Polizeichef Dermot Shea mitteilte. Drei Polizisten feuerten daraufhin mindestens 15 Mal auf den Mann, mindestens eine der Kugeln traf ihn im Kopf.

In Ausland | 10.12.2020 17:18

Das Gesetzespaket gegen Hass im Netz ist am Donnerstag im Nationalrat beschlossen worden. Die FPÖ lehnte das gesamte Paket ab, SPÖ und NEOS nur den Teil zu den Kommunikationsplattformen. Zum einen soll das Gesetz eine bessere Handhabe gegen Urheber von Hasspostings bieten. Zum anderen sollen Kommunikationsplattformen durch neue Auflagen angehalten werden, rechtswidrige Inhalte rasch aus dem Netz zu löschen. Verabschiedet wurden auch Auflagen für Video-Sharing-Plattformen.

In Ausland | 10.12.2020 06:20

Bei einer Cyberattacke auf die Europäische Arzneimittel-Behörde (EMA) in Amsterdam sind unter anderem Daten der Pharmaunternehmen Pfizer und Biontech abgegriffen worden. Das teilten die beiden Unternehmen in der Nacht auf Donnerstag in einer gemeinsamen Erklärung mit, nachdem sie von der EMA über die Attacke informiert worden waren.

In Ausland | 09.12.2020 06:00

Zum Abschluss der diesjährigen Aktion "16 Tage gegen Gewalt" hat Justizministerin Alma Zadic (Grüne) angekündigt, den Opferschutz weiter auszubauen.

In Ausland | 25.11.2020 15:51

Die Gesamtzahl aller Strafdaten in Österreich ist im ersten Halbjahr 2020 - wohl nicht zuletzt aufgrund der Corona-Krise und des damit verbundenen mehrwöchigen ersten Lockdowns - gegenüber dem Vergleichszeitraum im Vorjahr um 9,8 Prozent gesunken. Das geht aus der Beantwortung einer parlamentarischen Anfrage der FPÖ durch Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) hervor.

In Ausland | 21.11.2020 06:49

Bei einem Schusswaffenangriff nahe Milwaukee im US-Staat Wisconsin sind acht Menschen verletzt worden. Ein Mann habe am Freitag (Ortszeit) in einem Einkaufszentrum in Wauwatosa um sich geschossen, teilte die örtliche Polizei mit. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte sei der Angreifer nicht mehr am Tatort gewesen. Da der Täter noch nicht gefasst wurde, rief die Polizei die Bevölkerung auf, die Gegend rund um den Tatort zu meiden.

In Ausland | 03.11.2020 15:17

Der walisische Nationaltrainer Ryan Giggs ist laut britischen Medienberichten wegen des Verdachts auf Körperverletzung festgenommen worden.

In Ausland | 21.10.2020 16:31

Die staatlichen Berliner Museen sind erneut zum Opfer von Kriminellen geworden und müssen sich bohrende Fragen zur Sicherheit gefallen lassen. Wie erst jetzt bekannt wurde, wurden am 3. Oktober mehr als 60 Objekte in verschiedenen Häusern mit einer Flüssigkeit beschädigt. Die Polizei sucht nach Zeugen. Bereits vor drei Jahren wurde die Museumsinsel zum Tatort. Damals wurde eine riesige Goldmünze gestohlen.