Schlagworte für Langlauf

Schlagwort Langlauf

In Ausland | 15.01.2021 11:44

Der ehemalige Ski-Langläufer Harald Wurm ist am Freitag am Landesgericht Innsbruck von den Vergehen nach dem Anti-Doping-Bundesgesetz und vom Vergehen des schweren Betrugs freigesprochen worden. Verurteilt wurde der 36-jährige Tiroler aber wegen des Vergehens der falschen Beweisaussage. Wurm muss eine Geldstrafe von 300 Tagessätzen à 15 Euro - also insgesamt 4.500 Euro - bezahlen. Die Hälfte davon wurde ihm bedingt nachgesehen.

In Ausland | 08.01.2021 17:27

Langläuferin Teresa Stadlober hat am Freitag zum Auftakt des Finalwochenendes der Tour de Ski im Val di Fiemme in Abwesenheit der norwegischen Asse als Vierte erstmals voll überzeugt. Die Radstädterin lag im 10-km-Massenstart in der klassischen Technik 2,5 Sekunden hinter der drittplatzierten Schwedin Ebba Andersson. Siegerin Natalia Neprjajewa hatte 6,6 Sekunden Vorsprung auf Stadlober, die Russin gewann 2,4 Sekunden vor der Deutschen Katharina Henning.

In Ausland | 05.01.2021 16:17

Teresa Stadlober hat am Dienstag auf der vierten Etappe der Tour de Ski als Achte ihre bisher beste Platzierung bei der 15. Auflage dieses Skilanglaufbewerbs erreicht.

In Ausland | 02.01.2021 16:28

Teresa Stadlober hat nach dem verpatzten Auftakt bei der Tour de Ski der Langläufer am Samstag in Val Müstair (SUI) im Massenstart-Rennen über 10 km klassisch den 15. Rang belegt.

In Ausland | 13.12.2020 12:10

Teresa Stadlober hat am Sonntag beim Langlauf-Weltcup in Davos über 10 km Skating den fünften Rang belegt. Die Salzburgerin kämpfte in Abwesenheit der starken Skandinavierinnen um die Podestplätze mit, wies am Ende aber 6,3 Sekunden Rückstand auf die drittplatzierte Hailey Swirbul (USA) auf. Der Sieg ging an deren Landsfrau Rosie Brennan in 24:49,8 Minuten vor der Russin Julia Stupak. Lisa Unterweger landete auf Rang 36 (+2:40,5 Min.)

In Ausland | 29.11.2020 14:03

Die Salzburgerin Teresa Stadlober hat im Ruka-Triple der Langläufer Platz 16 belegt. Diesen Platz nahm Österreichs Beste in der Loipe am Sonntag nach den abschließenden 10 km des Trips nach Finnland ein. Der Sieg ging wie am Vortag im Klassik-Rennen über 10 km an Favoritin Therese Johaug klar vor Tatiana Sorina (RUS) und Ebba Andersson. Bei den Herren gewann Norweger Johannes Kläbo.

In Ausland | 28.11.2020 12:00

Die norwegische Seriensiegerin Therese Johaug ist am Samstag standesgemäß in die neue Weltcup- und WM-Saison gestartet. Die 32-Jährige setzte sich am Samstag in Ruka vor den Schwedinnen Frida Karlsson und Ebba Andersson durch. Johaug kam 21,8 Sekunden vor Karlsson ins Ziel. Teresa Stadlober bot mit Rang 16 einen soliden Einstieg, sie wies 1:10,4 Minuten Rückstand auf. Lisa Unterweger wurde 57. (+ 3:06,4 Min.).

In Ausland | 24.11.2020 11:50

Langläuferin Teresa Stadlober hofft nach guter Vorbereitung inmitten der Corona-Pandemie auf einen unter den besonderen Umständen möglichst reibungslosen Weltcup-Winter.

In Ausland | 29.09.2020 12:36

Der Mediziner Mark S. hat als Hauptangeklagter im "Aderlass"-Prozess ein umfassendes Geständnis abgelegt und Manipulationen seit 2012 eingeräumt. In einer von seinen Anwälten verlesenen Erklärung räumte der Erfurter am Dienstag ein, von jenem Jahr an vor allem Winter- und Radsportler betreut zu haben. Neue und bisher unbekannte Namen von ehemaligen Kunden nannte er nicht.

In Ausland | 29.09.2020 11:43

Der Mediziner Mark S. hat als Hauptangeklagter im Blutdoping-Prozess ein umfassendes Geständnis abgelegt. In einer von seinen Anwälten verlesenen Erklärung räumte der Erfurter am Dienstag ein, ab 2012 Blutdoping an diversen Sportlern durchgeführt sowie Blutmanipulationen durch Komplizen organisiert zu haben. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 50-Jährigen vor, in insgesamt 34 Fällen gegen Antidopinggesetze verstoßen zu haben.

In Ausland | 02.07.2020 16:36

Der Prozess gegen den ehemaligen ÖSV-Trainer Walter Mayer wegen Dopingvergehens und schweren Betrugs ist am Donnerstag am Landesgericht Innsbruck fortgesetzt worden. Beim vergangenen Prozesstermin Mitte Februar hatte Mayer von seinem Entschlagungsrecht Gebrauch gemacht. Nun bekannte er sich teilweise schuldig, zugleich widerrief er aber seine vor der Polizei getätigten Aussagen.

In Ausland | 02.07.2020 13:26

Der Prozess gegen den ehemaligen ÖSV-Trainer Walter Mayer wegen Dopingvergehens und schweren Betrugs ist am Donnerstag am Landesgericht Innsbruck fortgesetzt worden. Der Prozess war Mitte Februar vertagt worden. Mayer selbst hatte vorerst von seinem Entschlagungsrecht Gebrauch gemacht. Er kündigte jedoch an, nach der Anhörung der Zeugen aussagen zu wollen.

In Ausland | 27.04.2020 08:59

Skilangläufer Bernhard Tritscher hat mit 32 Jahren sein Karriereende verkündet. Der Salzburger schaffte es im Weltcup mehrfach in die Top Ten. Herausragend bei Großereignissen waren sein siebenter Rang bei Olympia 2014 in Sotschi im Skatingsprint und Platz sechs bei der WM 2015 in Falun über 15 km in der freien Technik.