Schlagworte für Langlauf

Schlagwort Langlauf

In Ausland | 14.01.2020 15:56

Der ehemalige Skilangläufer Dominik Baldauf ist am Dienstag am Landesgericht Innsbruck wegen schweren Sportbetrugs zu fünf Monaten bedingter Haft verurteilt worden. Der 27-jährige Vorarlberger hatte sich vor dem Schöffensenat teilweise schuldig bekannt. Er gab zu, sowohl Wachstumshormone genommen als auch Blutdoping betrieben zu haben. Das Urteil war vorerst nicht rechtskräftig.

In Ausland | 14.01.2020 14:10

Der ehemalige Skilangläufer Dominik Baldauf hat sich am Dienstag am Landesgericht Innsbruck wegen des Verbrechens des gewerbsmäßigen schweren Sportbetrugs verantworten müssen. Der 27-jährige Vorarlberger bekannte sich vor dem Schöffensenat teilweise schuldig. Er gab zu, sowohl Blutdoping betrieben, als auch Wachstumshormone genommen zu haben.

In Ausland | 14.01.2020 01:30

Der ehemalige Skilangläufer Dominik Baldauf muss sich am Dienstag am Landesgericht Innsbruck wegen des Verbrechens des gewerbsmäßigen schweren Sportbetrugs verantworten.

In Ausland | 05.01.2020 15:51

Langläuferin Teresa Stadlober hat eine gute Tour de Ski absolviert und sich mit einem Kraftakt am Schlusstag vom 13. auf den sechsten Gesamtrang verbessert. Die Salzburgerin beendete am Sonntag das Massenstartrennen über 10 Kilometer im Skating-Stil in Val di Fiemme auf dem starken fünften Platz.

In Ausland | 04.01.2020 14:24

Teresa Stadlober hat am Samstag erstmals in einem Weltcup-Sprint der Langläuferinnen die Qualifikation überstanden. Im vorletzten Rennen der über sieben Etappen gehenden Tour de Ski wurde Stadlober nach ihrem 23. Quali-Rang 26., Lisa Unterweger verpasste die Top 30 als 35. Sie steigt nun aus der Tour aus. Die Klassik-Sprint-Siege gingen an Anamarija Lampic (SLO) bzw. Johannes Kläbo (NOR).

In Ausland | 01.01.2020 14:03

Teresa Stadlober ist im Verfolgungsrennen über 10 km im klassischen Stil im Rahmen der "Tour de Ski" im Langlauf in Toblach vom zwölften auf den achten Rang nach vor gelaufen. Die Salzburgerin hatte am Neujahrstag 1:29,8 Minuten Rückstand auf die Norwegerin Ingvild Flugstad Östberg, die im Sprint ihre Landsfrau Therese Johaug knapp besiegte. Rang drei ging durch Heidi Weng ebenfalls an Norwegen.

In Ausland | 28.12.2019 16:27

Langläuferin Teresa Stadlober ist mit einem elften Rang in die Tour de Ski gestartet. Der Salzburgerin gelang am Samstag in Lenzerheide im Skating-Massenstart über 10 Kilometer nach missglücktem Beginn noch ein einigermaßen gelungener Auftakt. Der Sieg ging an Topfavoritin Therese Johaug. Die Norwegerin gewann 12,3 Sekunden vor ihrer Landsfrau Heidi Weng. Dritte wurde die Schwedin Ebba Andersson.

In Ausland | 15.12.2019 12:39

Nach den Plätzen fünf (2017) und sieben (2018) hat Langläuferin Teresa Stadlober am Sonntag in Davos im Skatingrennen über 10 km als Vierte das Podest knapp verpasst. Geschlagen wurde die Österreicherin nur von den beiden Norwegerinnen Theres Johaug, Heidi Wenig sowie Jessica Diggins aus den USA. Stadlober fehlten 12 Sekunden auf Platz drei, Lisa Unterweger wurde 25.

In Ausland | 07.12.2019 12:17

Teresa Stadlober hat auf der zweiten Station des Skilanglauf-Weltcups in Lillehammer erstmals in dieser Saison ein Spitzenergebnis erreicht. Die Salzburgerin klassierte sich am Samstag im Skiathlon nach 7,5 Kilometern in der klassischen und 7,5 in der freien Technik auf Rang sieben. Stadlober hatte 1:36,8 Minuten Rückstand auf die norwegische Seriensiegerin Therese Johaug.

In Ausland | 01.12.2019 12:41

Teresa Stadlober hat zum Abschluss des Ruka-Triple im Skilanglauf-Weltcup vier Plätze gutgemacht und den 16. Gesamtrang belegt. Die Salzburgerin büßte auf Siegerin Therese Johaug insgesamt 2:32,4 Minuten ein, in der 10-km-Verfolgung skatete sie am Sonntag zur elftbesten Zeit. Die Norwegerin Johaug triumphierte vor ihren Teamkolleginnen Heidi Weng (+1:11,3) und Astrid Uhrenholdt Jacobsen (1:13,3).

In Ausland | 26.11.2019 13:34

Wegen einer im Sommer erlittenen Fußverletzung startet Teresa Stadlober am Wochenende in Ruka mit gedämpften Erwartungen in die Langlauf-Weltcupsaison. Zum Jahreswechsel bei der Tour de Ski will sie aber wieder im Spitzenfeld landen.

In Ausland | 14.11.2019 10:06

Die Staatsanwaltschaft Innsbruck hat gegen Ex-Langläufer Johannes Dürr Anklage unter anderem wegen gewerbsmäßigen schweren Sportbetrugs eingebracht.

In Ausland | 30.10.2019 04:00

Der ehemalige Skilangläufer Max Hauke muss sich am Mittwoch wegen des Verbrechens des gewerbsmäßigen schweren Sportbetrugs am Landesgericht Innsbruck verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 27-Jährigen vor, seit der Saison 2015/16 die Anti-Doping-Regeln verletzt zu haben. Er soll Blutdoping betrieben und dadurch Preisgeld und Sponsoring von über 50.000 Euro erlangt haben.