Schlagworte für Libyen

Schlagwort Libyen

In Ausland | 17.02.2020 16:02

Die EU will das Waffenembargo gegen Libyen künftig mit einer neuen Marinemission überwachen. Es habe eine Grundsatzentscheidung für einen neuen EU-Einsatz gegeben, teilte der deutsche Außenminister Heiko Maas am Montag in Brüssel mit. Diese Mission solle auch eine maritime Komponente im östlichen Mittelmeer haben.

In Ausland | 16.02.2020 13:09

Die Teilnehmer der Berliner Libyen-Konferenz haben sich bei einem Folgetreffen zur Einhaltung des Waffenembargos gegen das nordafrikanische Krisenland bekannt. Die Vertreter aller zwölf Teilnehmerstaaten hätten bei ihrer Zusammenkunft die Beschlüsse von Berlin bekräftigt, sagte der deutsche Außenminister Heiko Maas am Sonntag nach Abschluss des Treffens am Rande der Münchner Sicherheitskonferenz.

In Ausland | 20.01.2020 15:59

Nach dem Libyen-Gipfel erwägt die EU eine Wiederbelebung ihrer Militärmission vor der Küste des Bürgerkriegslandes. Der EU-Außenbeauftragte Josep Borrell sprach sich am Montag beim Außenministertreffen der 28 Mitgliedstaaten klar dafür aus. "Ich denke, wir sollten sie wiederaufleben lassen", sagte er über den Anti-Schleuser-Einsatz, der aber auch den Waffenschmuggel unterbinden soll.

In Ausland | 19.01.2020 21:58

Die zwölf Teilnehmer-Staaten der Berliner Libyen-Konferenz haben sich zu einer Einhaltung und stärkeren Kontrolle des Waffenembargos für das nordafrikanische Krisenland sowie einem Ende der militärischen Unterstützung für die Konfliktparteien verpflichtet. Mit diesen Beschlüssen hat der Gipfel am Sonntag Hoffnung auf ein Ende der jahrelangen Kämpfe in dem Krisenstaat geweckt.

In Ausland | 19.01.2020 13:30

US-Außenminister Mike Pompeo hat kurz vor der Berliner Libyen-Konferenz ein Waffenstillstandsabkommen und einen wirksamen Überwachungsmechanismus für das Bürgerkriegsland gefordert. Darin habe er mit dem türkischen Außenminister Mevlüt Cavusoglu bei einem Vorgespräch übereingestimmt, schrieb Pompeo am Sonntag auf Twitter.

In Ausland | 05.08.2019 16:16

Bei einem Luftangriff im Süden Libyens sind nach Angaben eines örtlichen Behördenvertreters mindestens 42 Menschen getötet worden.

In Ausland | 19.01.2019 20:30

Das UN-Flüchtlingshochkommissariat (UNHCR) hat am Samstag von einem weiteren Schiffbruch mit 53 Toten im westlichen Mittelmeer berichtet. Eine Person überlebte und wurde nach 24 Stunden im Wasser von einem Fischerboot gerettet. Der Überlebende wurde in Marokko medizinisch behandelt, berichtete das Flüchtlingshochkommissariat.

In Ausland | 12.08.2017 19:23

Ärzte ohne Grenzen (MSF) wollen vorerst keine Such- und Rettungseinsätze im Mittelmeer mit ihrem Schiff "Prudence" mehr fahren. Die Seenotrettungsleitstelle in Rom (MRCC) habe die Hilfsorganisation vor Sicherheitsrisiken in Verbindung mit Drohungen der libyschen Küstenwache gewarnt, teilte die NGO am Samstag mit.

In Ausland | 01.08.2017 07:39

Ein Seebeben der Stärke 5,3 hat in der Nacht auf Dienstag die Mittelmeerinsel Kreta erschüttert. Verletzte oder Schäden wurden nicht gemeldet. Dies berichtete am Dienstag die halbamtliche griechische Nachrichtenagentur ANA-MPA. Das Zentrum des Bebens lag nach Angaben des griechischen geodynamischen Instituts zwischen Kreta und der libyschen Küste.

In Ausland | 17.05.2016 20:41

Die Wiener Syrien-Gespräche haben die anhaltenden Differenzen zwischen den Weltmächten über das weitere Vorgehen in dem Bürgerkriegsland deutlich gemacht.