Schlagworte für NGOs

Schlagwort NGOs

In Ausland | 20.08.2020 07:00

Im Jahr 2020 wird der "Welterschöpfungstag" erstmals seit 50 Jahren an einem späteren Tag im Jahr ausgerufen. Wegen der Corona-Pandemie wird es heuer der 22. August werden.

In Ausland | 20.07.2020 15:01

Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg erhält als erste den neuen "Preis für Menschlichkeit" der portugiesischen Gulbenkian-Stiftung. Die mit einer Million Euro dotierte Auszeichnung werde der 17-Jährigen für ihren Kampf gegen die Erderwärmung und die Umweltzerstörung verliehen, teilte die private Stiftung am Montag in Lissabon mit.

In Ausland | 30.06.2020 15:38

Weil es während der Eintragungswoche zum Klimavolksbegehren zwei Mal zu technischen Problemen gekommen ist, wollen Grüne und SPÖ Aufklärung zur IT-Panne. Sowohl Klimaschutzsprecher Lukas Hammer von den Grünen als auch SPÖ-Umweltsprecherin Julia Herr kündigten am Dienstag die Einbringung parlamentarischer Anfragen zu dem Thema an.

Tierecke | 17.06.2020 12:38

Der Wiener Tierschutzverein (WTV) heißt jetzt Tierschutz Austria (TSA). Am Rechtssubjekt des vor 175 Jahren gegründeten Traditionsvereins ändert sich jedoch nichts, berichtete TSA am Mittwoch in der ersten Aussendung unter neuem Namen.

In Ausland | 29.01.2020 14:13

Zum zweiten Mal nach 2017 hat die Anti-Korruptions-Organisation Transparency International (TI) die Auskunftsbereitschaft der 50 einwohnerstärksten Gemeinden geprüft. Wien steht wie vor zwei Jahren auf Platz eins des Rankings mit rund 83 Prozent erfüllter Kriterien. Der landesweite Durchschnitt stieg von rund 33 auf 37,82 Prozent. TI-Vorsitzende Eva Geiblinger sieht aber noch Luft nach oben.

In Ausland | 06.12.2019 10:41

Das Rote Kreuz, die Krebshilfe sowie die SOS Kinderdörfer und Ärzte ohne Grenzen genießen in der Bevölkerung das größte Vertrauen unter den NGOs. Das geht aus dem aktuellen APA/OGM-Vertrauensindex hervor.

In Ausland | 25.11.2019 06:00

Am Montag startet die Europäische Bürgerinitiative (EBI) "Save Bees and Farmers", die zum Schutz der Bienen und Ökosysteme ins Leben gerufen worden ist. Bauern und Bäuerinnen sollen beim Umstieg auf eine umweltfreundliche Landwirtschaft unterstützt und synthetische Pestizide wie Glyphosat bis 2035 aus dem Verkehr gezogen werden, berichtete die NGO Global 2000 am Montag.

In Ausland | 20.11.2019 07:32

Die "DreckSpotz"-App wurde 2018 von Global 2000 ins Leben gerufen, um zu dokumentieren wie viel und wo Müll achtlos in der Natur weggeworfen wird. Der neue Report "Stadt-Land-Fluss" zeigt, dass Littering in allen Regionen Österreichs allgegenwärtig ist: in urbanen Gebieten, auf Wiesen, Weiden und selbst in Nationalparks.

In Ausland | 12.11.2019 15:13

Wissenschaft und Umweltschutz-NGOs haben bei einer Pressekonferenz am Dienstag die "Klimaschutzlähmung" in Österreich beklagt. Besonders in der Kritik stand die Vorlage des nationalen Klimaplans (NKEP). Hier sei eine "rote Linie der politischen Verantwortung überschritten worden", sagte Gottfried Kirchengast, Leiter des Wegener Institutes. Der Plan müsse dringend nachgebessert werden.

In Ausland | 29.08.2019 11:45

Greenpeace hat die ersten Klimaklagen in Österreich präsentiert: Gemeinsam mit der Rechtsanwältin Michaela Krömer und drei weiteren Klägern - darunter die Autorin Chris Lohner - will die NGO rechtlich gegen als klimaschädlich eingeschätzte Bestimmungen, wie etwa die Tempo-140-Verordnung, vorgehen. Ende Dezember sollen sie beim Verfassungsgerichtshof einbracht werden.

In Ausland | 29.08.2019 11:22

Das Klimavolksbegehren hat die erste Hürde genommen: Innerhalb von 24 Stunden haben 8.401 Menschen das Anliegen unterstützt. Damit ist bereits jene Zahl der Unterschriften erreicht, um das Klimavolksbegehren im Innenministerium einreichen zu können. Das berichteten die Initiatoren am Donnerstag.

In Ausland | 01.08.2019 06:00

Laut einem aktuellen Greenpeace-Bericht gefährdet die Abholzung für die industrielle Viehzucht rund zehn Millionen Hektar des zweitgrößten Walds Südamerikas, Gran Chaco.