Schlagworte für Nikotin

Schlagwort Nikotin

In Ausland | 15.11.2018 11:05

881.692 Personen haben sich bei dem von der Wiener Ärztekammer und der Krebshilfe initiierten Volksbegehren für ein Rauchverbot in der Gastronomie ausgesprochen. Nun hat eine "Initiative Gemeinsam Entscheiden" (IGE) gleich zwei weitere Volksbegehren zum Thema eingebracht: eines für und eines gegen das Qualmen in Lokalen. Das Innenministerium bestätigte eine entsprechende Aussendung der IGE.

In Ausland | 19.10.2018 13:59

Ungarn soll das erste rauchfreie Land der Welt werden. Das fordert Janos Lazar, Beauftragter des Ministerpräsidenten für Nichtraucherschutz. Lazar wolle erreichen, dass Bürger, die nach dem 1. Jänner 2020 in Ungarn geboren werden, keine Tabakerzeugnisse kaufen dürfen, auch dann nicht, wenn sie das 18. Lebensjahr erreicht haben, berichtete die regierungsnahen Zeitung "Magyar Idök".

Politik | 18.10.2018 12:38

Der burgenländische Landtag hat am Donnerstag einstimmig eine Novelle zum Jugendschutzgesetz beschlossen, mit der die Altersgrenze beim Rauchen von 16 auf 18 Jahre angehoben wird.

In Ausland | 12.10.2018 09:52

Die designierte SPÖ-Vorsitzende Pamela Rendi-Wagner strebt weiter eine Volksabstimmung über ein generelles Rauchverbot in der Gastronomie an. Nun hat sie sich schriftlich an die Chefs der anderen im Parlament vertretenen Parteien gewandt, um persönliche Gespräche in dieser Sache einzufädeln.

In Ausland | 09.10.2018 13:26

Während Vertreter der Regierung eine Volksabstimmung über das "Don't smoke"-Volksbegehren ablehnen, plädieren erste Stimmen aus der ÖVP für einen Volksentscheid. Der Grazer ÖVP-Bürgermeister Siegfried Nagl etwa spricht sich für einen "Publikumsjoker" aus. Die SPÖ strebt derweil eine "parteiübergreifende Initiative" für eine Volksabstimmung über ein generelles Rauchverbot in der Gastronomie an.

In Ausland | 07.10.2018 12:54

Knapp 800.000 Österreicher haben bis Sonntagmittag das Nichtraucherschutz-Volksbegehren "Don't smoke" unterschrieben. Das Ziel ist klar vorgegeben, betonte die Ärztekammer Wien: das Erreichen eines komplettes Rauchverbots in der Gastronomie, "so wie es im modernen Europa mittlerweile Alltag ist". Bis inklusive Montag kann man das Anliegen noch unterstützen.

In Ausland | 02.10.2018 14:05

Der Tabakanbau frisst nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) immense Ressourcen des Planeten Erde. Erstmals hat die Organisation die schädlichen Umweltfolgen von Tabakanbau und -verarbeitung untersucht und kommt zu dem Schluss, dass Rauchen die Umwelt zerstört und die nachhaltige Entwicklung untergräbt.

In Ausland | 02.10.2018 11:44

Das derzeit in Österreich laufende "Don't smoke"-Volksbegehren für das von der türkis-blauen Bundesregierung gekippte Gastro-Rauchverbot steht auf solider wissenschaftlicher Grundlage. Der steirische Experte für Öffentliche Gesundheit, Florian Stigler (MedUni Graz), hat die wissenschaftlichen Studien zu Effekten eines Rauchverbots in Lokalen zusammengefasst. Die positiven Auswirkungen wären enorm.

Politik | 01.10.2018 06:12

Am Montag startet die Eintragungswoche für gleich drei Volksbegehren. Von 1. bis 8. Oktober können Unterstützer für "Don't Smoke", das zweite Frauenvolksbegehren und jenes gegen die ORF-Gebühren unterzeichnen. Ziel der Initiative für ein Rauchverbot in der Gastronomie sind mindestens 900.000 Unterschriften.

In Ausland | 30.09.2018 07:54

Am Montag startet die Eintragungswoche für gleich drei Volksbegehren. Neben dem Volksbegehren für ein Rauchverbot in der Gastronomie sind dies das zweite Frauenvolksbegehren und die Initiative gegen ORF-Gebühren. Die Initiatorinnen des Frauenvolksbegehrens haben sich das Ziel von 650.000 Unterstützern gesetzt, diese Zahl hat "Don't Smoke" fast schon in der ersten Phase erzielt.

In Ausland | 26.09.2018 11:29

Bei einer Protestaktion mit 431 Schuhen haben Mitglieder der Kampagne "Generation Rauchfrei - Es liegt an dir!" am Mittwoch auf dem Schmerlingplatz in der Wiener Innenstadt auf die Opfer von Passivrauch aufmerksam gemacht. Denn 431 Menschen seien seit dem Kippen des Rauchverbots im Mai durch Passivrauch gestorben.