Schlagworte für Ozeane

Schlagwort Ozeane

In Ausland | 16.08.2020 13:23

Der vor Mauritius auf ein Riff aufgelaufene Frachter "Wakashio" ist in zwei Teile zerbrochen. Wie der japanische Betreiber des Schiffs Mitsui OSK Lines am Sonntag mitteilte, strömte dabei erneut Öl ins Meer. Der Ende Juli auf Grund gelaufene Frachter hat bereits rund 1.000 Tonnen Treibstoff verloren, die Naturschutzgebiete auf der Urlauberinsel im Indischen Ozean bedrohen.

In Ausland | 14.07.2020 17:00

Der Wind kann winzige Plastikteilchen über weite Distanzen transportieren, selbst in entlegene Gebiete wie die Arktis. Das zeigt ein internationales Forscherteam mit österreichischer Beteiligung in einer im Fachjournal "Nature Communications" veröffentlichten Studie. Den Berechnungen zufolge gelangen so jährlich rund 140.000 Tonnen Mikroplastik allein aus dem Straßenverkehr in die Ozeane.

In Ausland | 04.12.2019 09:00

Die maritime Artenvielfalt ist entscheidend im Kampf gegen die Klimakrise. Gleichzeitig sind die Meere und Meerestiere von der Klimakrise massiv betroffen - ein Teufelskreis mit verheerenden Schneeballeffekten.

In Ausland | 25.09.2019 11:52

Die Eiswelten und Ozeane der Erde verändern sich durch den Klimawandel markant. Die gesamte Erdbevölkerung ist direkt oder indirekt davon betroffen, warnte der Weltklimarat in einem am Mittwoch in Monaco veröffentlichten Sonderbericht. Der Sonderbericht, an dem über 100 Forschende aus über 37 Ländern mitarbeiteten, unterstreicht die Dringlichkeit von Klimaschutz- und Anpassungsmaßnahmen.

In Ausland | 11.07.2019 12:37

Das Mittelmeer ist ein gefährlicher Ort für Haie: Wie ein WWF-Report zeigt, ist mehr als die Hälfte der im Mittelmeer lebenden 41 Haifischarten vom Aussterben bedroht. "Ein Drittel akut", warnte Simone Niedermüller, Meeresbiologin des WWF Österreich.

In Ausland | 01.07.2019 07:33

Japan will bis zum Ende des Jahres 227 Wale töten. Das gab das Fischereiministerium am Montag zum Auftakt des Beginns der ersten kommerziellen Jagd auf die Meeressäuger seit 31 Jahren bekannt.

In Ausland | 27.06.2019 08:02

Nach 68 Jahren tritt Japan aus der Internationalen Walfangkommission (IWC) aus. Mit 1. Juli gibt die Regierung grünes Licht für die Wiederaufnahme kommerzieller Walfangaktivitäten und widersetzt sich dem Walfangmoratorium, einem internationalen Verbot der kommerziellen Jagd auf Großwale. "Japan harpuniert Wale und mit dazu die Walfangkommission", kritisierte Nicolas Entrup von der NGO OceanCare.

In Ausland | 16.06.2019 13:35

Die 20 führenden Industrie- und Schwellenländer wollen gegen die Verunreinigung der Gewässer durch Plastikmüll vorgehen. Die Umweltminister der G20-Länder stimmten am Sonntag einem entsprechenden Maßnahmenplan zu, wie die gastgebende japanische Regierung nach dem zweitägigen Treffen mitteilte. Geplant sind konkrete Maßnahmen gegen Meeresabfälle, allerdings nur auf freiwilliger Basis.

In Ausland | 02.01.2019 15:45

Nach weniger als drei Monaten im Pazifik muss der Plastikmüll-Fänger "The Ocean Cleanup" beschädigt wieder an Land geschleppt werden. Ein 18 Meter langes Endstück habe sich von der Anlage gelöst. Sobald die Wetterbedingungen es zuließen, werde das System an Land gebracht, teilte ein Sprecher von "Ocean Cleanup" am Mittwoch in Rotterdam mit.

In Ausland | 26.11.2018 11:11

Anfang September verließ die erste Hochsee-Müllsammeleinrichtung im Rahmen des international viel beachteten "Ocean Cleanup"-Projekts den Hafen von San Francisco. Nach einer eingehenden Testphase ist die rund 600 Meter lange schwimmende Barriere an ihrem Bestimmungsort angekommen und funktioniert laut Meeresbiologen Gerhard Herndl von der Uni Wien trotz Anfangsproblemen "recht prächtig".

In Ausland | 19.07.2018 07:08

Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat sich am Donnerstag in einer öffentlichen Videobotschaft für die Errichtung des größten Schutzgebiets der Welt im antarktischen Ozean ausgesprochen.

In Ausland | 20.02.2018 17:05

Falls es gelingt, die Ziele des Klimaabkommens von Paris zu erreichen, die Erderwärmung nach Möglichkeit auf 1,5 Grad im Vergleich zum vorindustriellen Zeitalter zu begrenzen, wird der Meeresspiegel bis 2300 zwischen 0,7 und 1,2 Meter ansteigen. Das zeigt eine neue Modellrechnung eines internationalen Forscherteams, die im Fachjournal "Nature Communications" veröffentlicht wurde.