Schlagworte für Paläontologie

Schlagwort Paläontologie

In Ausland | 29.08.2019 16:46

Forschende haben einen rund 3,8 Millionen Jahre alten Schädel eines frühen Vormenschen in Äthiopien entdeckt. Der Fund wirft Fragen zur Basis des Stammbaums der Hominini auf, aus dem auch der moderne Mensch hervorgegangen ist. Vermutlich handelt es sich um einen erwachsenen Mann, den die Forschenden "MRD" nach seiner Objektnummer "MRD-VP-1/1" benannten. Der Schädel wurde bereits 2016 entdeckt.

In Ausland | 25.10.2018 09:57

Forscher haben nach eigenen Angaben eine neue Art des Urvogels Archaeopteryx identifiziert. Sie besitze mehr Gemeinsamkeiten mit heutigen Vögeln, als mit ihren Dinosaurier-Vorfahren, sagte Mitautor Per Ahlberg von der Universität Uppsala in Schweden. Nun könne man schlüssig zeigen, dass der Archaeopteryx ein ursprünglicher Vorläufer der Vögel sei, schreibt das Team im Journal "Historical Biology".

In Ausland | 24.07.2018 18:15

Forscher haben den weltweit größten Fuß eines Dinosauriers identifiziert. Ein internationales Team unter Beteiligung Münchner Forscher untersuchte den versteinerten Fuß, der schon vor 20 Jahren im US-Bundesstaat Wyoming entdeckt worden war. Er sei fast einen Meter breit und damit größer als alle bisher bekannten Funde, schreiben die Forscher aus Deutschland, der Schweiz und den USA in "PeerJ".

In Ausland | 18.07.2018 09:38

Ein lebensgroßes Mammut ist in Salzburg in der Nacht auf Mittwoch für eine neue Dauerausstellung an das Haus der Natur geliefert worden.

In Ausland | 14.11.2017 11:03

Die größten Dino-Fußspuren und die längste Dino-Fährte der Welt sind vor einigen Jahren bei Plagne nahe Lyon in Frankreich entdeckt worden. Nun legen die Forscher eine Studie zum Verursacher des prähistorischen Trampelpfads vor: Ein mindestens 35 Meter langer und mindestens 35 Tonnen schwerer Dinosaurier müsse dort vor 150 Millionen Jahren durch das heutige Jura-Gebirge gestapft sein.

In Ausland | 27.03.2017 11:45

Forscher haben in einer abgelegenen Küstenregion Westaustraliens einen "australischen Jurassic Park" entdeckt. In bis zu 140 Millionen Jahre altem Gestein haben dort mindestens 21 verschiedene Dinosaurierarten ihre Fußspuren hinterlassen. Der Paläontologe Steve Salisbury schwärmte am Montag von dem "weltweit einmaligen" Fund.

In Ausland | 18.11.2014 13:48

Manni war vielleicht blond. Das rötliche Mammutfell, wie man es vom Hauptdarsteller im Trickfilm "Ice Age" kennt, geht auf Veränderungen der Farbstoffe im Laufe der Jahrtausende zurück.