Schlagworte für Reisen

Schlagwort Reisen

In Ausland | 24.09.2020 12:27

Österreich verhängt Reisewarnungen für die tschechische Hauptstadt Prag sowie die französischen Regionen Île de France und Provence-Alpes-Côte d'Azur. Die Maßnahmen gelten ab Montag, 00.00 Uhr, so das Außenministerium am Donnerstag. Gleichzeitig soll es aber auch Reiseerleichterungen geben: Die seit vielen Monaten geltende Reisewarnung für Schweden wird nun aufgehoben; für Portugal gilt sie ab Montag nur mehr für die Regionen Lissabon und Norte, nicht mehr für das ganze Land.

In Ausland | 16.09.2020 19:58

Angesichts der hohen Anzahl an Neuinfektionen gilt Wien in Deutschland und Belgien jetzt offiziell als Corona-Risikogebiet. Als Risikogebiet definiert Deutschland aktuell auch Regionen in Frankreich, Spanien, Belgien, Kroatien, Bulgarien, Rumänien, Tschechien und der Schweiz. Für Brüssel gilt Wien ab Freitag 16.00 Uhr als "rote Zone".

Chronik Gericht | 02.09.2020 11:36

Am kommenden Wochenende enden in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland sowie in Bayern und in Kroatien die Sommerferien. ÖAMTC und ARBÖ warnten deshalb am Mittwoch in Aussendungen vor drohenden Staus und regem Verkehr in Tirol und Salzburg sowie an den Grenzen.

In Ausland | 01.09.2020 08:52

Angesichts steigender Infektionszahlen verschärft die ungarische rechtsnationale Regierung die Corona-Bestimmungen und schließt ab Dienstag die Grenzen des Landes. Ausländische Staatsbürger dürfen damit nur mit begründeter Ausnahme ungarisches Territorium betreten. Ausnahmen gibt es für Pendler und Geschäftsreisende.

Chronik Gericht | 27.08.2020 16:53

Am 5. Jahrestag der Flüchtlingstragödie von Parndorf hat Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) bekannt gegeben, dass Österreich seit 2015 rund 2.500 Schleppern "das Handwerk gelegt" hat. In einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem bayerischen Innenminister Joachim Herrmann (CSU) sprach er am Donnerstagnachmittag in Wien von einer "geradezu dramatisch hohen Zahl".

In Ausland | 24.08.2020 11:37

Nach dem Stau-Chaos beim Karawankentunnel am Wochenende in Kärnten aufgrund einer neuen Verordnung des Gesundheitsministeriums hieß es am Montag seitens des Leibnitzer Bezirkshauptmannes, dass man die Verordnung in der Steiermark "anders ausgelegt" habe. Der ÖAMTC sprach nach der Situation am Karawankentunnel am Wochenende von einer absoluten "Ausnahmesituation".

In Ausland | 24.08.2020 00:05

Um Mitternacht ist seitens der österreichischen Behörden auch für die Balearischen Inseln in Spanien eine Reisewarnung in Kraft getreten. Außerdem ist bei einer Einreise nach Österreich aus Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera - analog zu bisherigen Risikogebieten - ein negativer PCR-Test vorzulegen, der nicht älter als drei Tage sein darf.

In Ausland | 23.08.2020 11:15

Zu totalem Chaos an Kärntens Grenzen zu Slowenien hat die Samstag in Kraft getretene Verordnung des Gesundheitsministeriums geführt. Es gab mehr als zehn Stunden Wartezeit am Karawankentunnel, bei der Einreise über den Loiblpass waren es sieben Stunden. Schließlich griff Kärntens Landeshauptmann Peter Kaiser (SPÖ) ein und setzte die Verordnung außer Kraft. Bis Sonntagabend beruhigte sich die Lage.

Coronavirus | 22.08.2020 12:44

Die neue Verordnung des Gesundheitsministeriums sieht ab Samstag zwei Neuerungen für die Ein- und Durchreise durch Österreich vor. Der regelmäßige Pendlerverkehr wird erleichtert: Die Einreise für Berufspendler aus Ländern, für die eine Reisewarnung gilt, wird ohne Einschränkung möglich. Außerdem wird das Ausfüllen eines Formulars für die Ein- und Durchreise verpflichtend.

In Ausland | 22.08.2020 07:11

Ein Drittel der Reiserückkehrer, die in Wien positiv auf das Coronavirus getestet wurden, kommt aus Kroatien. Das erklärte der Sprecher des Wiener Gesundheitsstadtrats Peter Hacker (SPÖ) am Freitagabend auf Twitter. Gemäß den Zahlen machen Kroatien-Urlauber 31,2 Prozent der in den vergangenen vier Wochen positiv getesteten Rückkehrer in Wien aus.