Schlagworte für Russland

Schlagwort Russland

In Ausland | 27.09.2020 15:44

Lewis Hamilton muss bis zum Siegrekord in der Formel 1 noch ein bisschen länger warten. Der erste Platz beim Großen Preis von Russland in Sotschi ging am Sonntag nicht an den Briten, sondern an seinen Mercedes-Teamrivalen Valtteri Bottas. Der Finne, der von Strafen gegen Hamilton profitierte, feierte seinen neunten Grand-Prix-Sieg. Max Verstappen holte als Zweiter den ersten Podestplatz für Red Bull in Sotschi. Auch der zweite Formel-1-Finne Kimi Räikkönen durfte sich freuen.

In Ausland | 26.09.2020 15:32

Lewis Hamilton hat sich auf die Pole Position beim Formel-1-Grand-Prix von Russland in Sotschi gesetzt. Der Titelverteidiger aus Großbritannien distanzierte Red-Bull-Pilot Max Verstappen im Qualifying um 0,563 Sekunden, Dritter war am Samstag Valtteri Bottas im zweiten Mercedes. Für Hamilton war es die 96. Pole Position in seiner Karriere. Sebastian Vettel blieb bei einem Crash mit seinem Ferrari im zweiten Quali-Abschnitt offenbar unverletzt.

In Ausland | 25.09.2020 16:41

Das Mercedes-Duo hat am ersten Trainingstag für den Grand Prix von Russland in Sotschi seine Dominanz so deutlich gemacht wie schon lange nicht mehr.

In Ausland | 23.09.2020 14:09

Schon am Sonntag könnte Formel-1-Superstar Lewis Hamilton in Sotschi den vermeintlich unerreichbaren Sieg-Rekord von Michael Schumacher einstellen, mit seinem nächsten Arbeitsvertrag hat der 35-Jährige aber keine Eile. "Ich bin niemand, der einfach immer weiter das Gleiche will", ließ Hamilton jüngst wissen. Dass der Brite seine Verhandlungen vor allem direkt mit Teamchef Toto Wolff führt, könnte die Königspersonalie bei Mercedes noch etwas komplizierter machen.

In Ausland | 23.09.2020 09:22

Einen Monat nach seiner Einlieferung in die Berliner Charité-Klinik ist der vergiftete russische Oppositionspolitiker Alexej Nawalny aus der stationären Behandlung entlassen worden. Der Gesundheitszustand des 44-Jährigen habe sich bis zu seiner Entlassung am Dienstag "soweit gebessert, dass die akutmedizinische Behandlung beendet werden konnte", teilte das Krankenhaus am Mittwoch mit. Der Kreml-Kritiker war am 20. August auf einem Flug nach Moskau zusammengebrochen.

In Ausland | 15.09.2020 13:06

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat am Dienstag seinen ersten offiziellen Besuch in Wien begonnen. Bundespräsident Alexander Van der Bellen empfing seinen Amtskollegen am Vormittag mit militärischen Ehren im Inneren Burghof. Selenskyj trifft auch Bundeskanzler Sebastian Kurz und Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka (beide ÖVP).

In Ausland | 08.09.2020 11:29

Nach ihrem Verschwinden gibt es über das Verbleiben der weißrussischen Oppositionspolitikerin Maria Kolesnikowa widersprüchliche Berichte. Zunächst hatten weißrussische Behörden laut Medien mitgeteilt, sie habe das Land verlassen und halte sich in der Ukraine auf. Dann hieß es von den Grenzschutzbehörden wiederum, Kolesnikowa sei an der Grenze zur Ukraine festgenommen worden.

In Ausland | 05.09.2020 16:02

Im Fall des Giftanschlags auf den russischen Oppositionellen Alexej Nawalny schließt Außenminister Alexander Schallenberg (ÖVP) Sanktionen gegen Russland nicht aus, sollte Moskau nicht adäquat reagieren. Im Interview mit der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Samstag) sagte er, hier seien "alle Maßnahmen denkbar". Diese könnten allerdings nicht ohne Beweise ausgesprochen werden.

In Ausland | 02.09.2020 18:48

Der russische Regierungskritiker Alexej Nawalny ist mit dem chemischen Nervenkampfstoff Nowitschok vergiftet worden. Die Untersuchungen eines Speziallabors der deutschen Bundeswehr hätten den "zweifelsfreien Nachweis" darüber erbracht, teilte die deutsche Regierung am Mittwoch mit. Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel ist sich sicher, dass Nawalny "zum Schweigen gebracht werden" sollte.

In Ausland | 01.09.2020 18:13

Nach der frühen Freigabe eines Impfstoffes gegen das Coronavirus soll in Russland bereits in dieser Woche mit ersten Impfungen begonnen werden. Das sagte der Direktor des Gamaleja-Forschungszentrums für Epidemiologie und Mikrobiologie in Moskau, Alexander Ginzburg, am Dienstag der Agentur Interfax. Sein Institut hatte das Vakzin entwickelt. "Alles läuft nach Plan."

In Ausland | 28.08.2020 15:33

Juri Ganus ist als Chef der russischen Anti-Doping-Agentur (RUSADA) entlassen worden. Das habe die RUSADA-Generalversammlung am Freitag mehrheitlich entschieden, sagte der Präsident des Nationalen Olympischen Komitees, Stanislaw Posdnjakow, der Agentur Interfax zufolge. Zuvor hatte sich der Aufsichtsrat für die Absetzung des 56-Jährigen ausgesprochen.