Schlagworte für Russland

Schlagwort Russland

In Ausland | 11.12.2019 09:53

Trotz der Strafe der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) für Russland will das Land an seinen Vorbereitungen für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio festhalten. Das bekräftigte der Präsident des Nationalen Olympischen Komitees in Russland, Stanislaw Posdnjakow, am Mittwoch der Agentur Interfax zufolge. Das gelte auch für andere wichtige Wettbewerbe.

In Ausland | 10.12.2019 05:07

Der russische Präsident Wladimir Putin schließt nicht aus, gerichtlich gegen die verhängten Strafen der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) vorzugehen. "Wir müssen uns diese Entscheidung zunächst sehr genau anschauen", sagte Putin nach dem Ukraine-Gipfel in Paris in der Nacht auf Dienstag.

In Ausland | 07.12.2019 17:43

Der Aufwärtstrend im ÖSV-Skisprung-Team ist am Samstag auch im dritten Einzelbewerb der Saison bestätigt worden. Philipp Aschenwald landete nach Rang zwei in Ruka nun auch beim Weltcup in Nischnij Tagil (Russland) als Dritter auf dem Podest. Und der 53-fache Rekordsieger Gregor Schlierenzauer verpasste das Stockerl als Vierter nur um 0,4 Zähler. Der Sieg ging erstmals an den Japaner Yukiya Sato.

In Ausland | 07.12.2019 10:21

Andreas Prommegger hat am Samstag den Saisonauftakt der Snowboarder im Parallel-Riesentorlauf gewonnen. Der 39-jährige Salzburger setzte sich im Finale in Bannoje in Russland gegen Aaron March (ITA) durch und feierte seinen 18. Weltcupsieg. Alexander Payer und Daniela Ulbing mit jeweils vierten Plätzen sowie Claudia Riegler als Fünfte sorgten für ein mannschaftlich starkes ÖSV-Ergebnis.

In Ausland | 05.12.2019 14:57

Die von der WADA aufgedeckten Datenmanipulationen im russischen Dopingskandal betreffen verdächtige Proben von 298 Sportlern. 145 davon könnten einer Verfolgung entgehen, weil ihre Datensätze nicht mehr vollständig rekonstruiert werden können. Das geht laut Medien aus dem Bericht der WADA-Untersuchungskommission hervor. Russlands Regierungschef Dmitri Medwedew kritisierte die drohenden Strafen.

In Ausland | 26.11.2019 21:15

Bayer Leverkusen hat in der Fußball-Champions-League zumindest den dritten Tabellenplatz abgesichert. Der deutsche Bundesligist siegte am Dienstag bei Lok Moskau mit 2:0 (1:0) und ist damit auf jeden Fall für die K.o.-Phase in der Europa League qualifiziert.

In Ausland | 25.11.2019 22:20

Russland droht der vierjährige Ausschluss von Sportwettbewerben und damit auch von Olympia 2020 und 2022. Dieses Strafmaß und weitere Sanktionen empfiehlt das zuständige Gremium der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) aufgrund der Manipulation von Daten aus dem Moskauer Dopinganalyselabor. Über die Umsetzung der Empfehlungen entscheidet die WADA-Exekutive am 9. Dezember.

In Ausland | 23.11.2019 12:25

Der Präsident des russischen Leichtathletikverbands (RUSAF) zieht Konsequenzen aus der Sperre gegen ihn und tritt zurück. Das kündigte Dmitri Schljachtin am Samstag der Nachrichtenagentur Interfax zufolge an. "Ich habe beim Präsidium ein Rücktrittsschreiben eingereicht", sagte er.

In Ausland | 10.11.2019 15:45

Der prominente russische Historiker Oleg Sokolow hat gestanden, eine ehemalige Studentin getötet und anschließend zerstückelt zu haben. "Er hat seine Schuld zugegeben", sagte Sokolows Anwalt Alexander Potschuew am Sonntag. Der Historiker war am Samstag bei dem Versuch festgenommen worden, die Leichenteile der jungen Frau, die seine Geliebte war, im Fluss Moika in St. Petersburg zu versenken.

In Ausland | 09.11.2019 22:50

In St. Petersburg ist am Samstag ein prominenter russischer Historiker unter Mordverdacht festgenommen worden. Die Polizei teilte mit, ein 63-Jähriger sei aus dem Fluss Moika gerettet worden. In seinem Rucksack hätten die Beamten die Arme einer Frau gefunden, weshalb er unter Mordverdacht stehe. Aus Polizeikreisen verlautete, dass es sich um den Napoleon-Experten Oleg Sokolow handle.

In Ausland | 06.11.2019 21:01

Bayern München hat im ersten Spiel nach dem Ende der Ära von Coach Niko Kovac das Achtelfinalticket in der Fußball-Champions-League gelöst. Deutschlands Rekordmeister setzte sich am Mittwoch gegen Olympiakos Piräus verdient mit 2:0 durch und gewann auch das vierte Gruppe-B-Spiel. Ebenfalls vorzeitig weiter ist Juventus Turin in Pool D nach einem glücklichen 2:1-Last-Minute-Sieg bei Lok Moskau.