Schlagworte für Russland

Schlagwort Russland

In Ausland | 10.06.2020 15:42

Nach dem verheerenden Öl-Unglück in einem sibirischen Kraftwerk sind in Russland drei Führungskräfte der Betreiberfirma NTEK festgenommen worden. Ihnen drohen bis zu fünf Jahre Gefängnis, wie die Staatsanwaltschaft am Mittwoch in Moskau mitteilte. Aus dem Kraftwerk waren in der vergangenen Woche 21.000 Tonnen Dieselöl ausgelaufen, deren Ausbreitung bisher noch nicht gestoppt werden konnte.

In Ausland | 09.06.2020 23:29

Der Anfang März gestartete Prozess gegen einen Ex-Offizier des Österreichischen Bundesheeres wegen des Vorwurfs der Spionage ist am Dienstagabend am Landesgericht Salzburg zu Ende gegangen. Der zuletzt teilgeständige 71-jährige Salzburger wurde zu drei Jahren unbedingter Haft verurteilt. Das Urteil der Geschworenen ist nicht rechtskräftig.

In Ausland | 09.06.2020 14:51

Nach dem Öl-Unfall in einem sibirischen Kraftwerk hat sich die Verschmutzung weiter ausgebreitet. Das Dieselöl habe den Pjasino-See erreicht, sagte der Gouverneur der Region Krasnojarsk, Alexander Uss, am Dienstag. Am Montagabend hatten die Behörden eingeräumt, dass die errichteten schwimmenden Barrieren auf dem Fluss Ambarnaja die massive Umweltverschmutzung des Gebietes nicht gestoppt hätten.

In Ausland | 04.06.2020 14:20

Nach dem Ölleck in einem Kraftwerk am Nordpolarmeer versuchen Russlands Behörden die Umweltschäden in den Böden und Gewässern der Region einzudämmen. Zur Beseitigung der riesigen Dieselmengen von mehr als 20.000 Tonnen Brennstoff habe er bereits spezielle Einsatzkräfte in die Region geschickt, sagte der Zivilschutzleiter Jewgeni Sinitschew am Donnerstag in Norilsk.

In Ausland | 03.06.2020 22:09

Nach einem verheerenden Öl-Unfall in einem sibirischen Kraftwerk hat Russlands Präsident Wladimir Putin den nationalen Notstand ausgerufen und den Chef des Kraftwerkbetreibers NTEK scharf angegriffen. "Wie kann es sein, dass die Regierung erst zwei Tage später davon erfahren hat?", fragte Putin bei einer im Fernsehen übertragenen Videokonferenz am Mittwoch.

In Ausland | 28.05.2020 02:06

Der erste Flug einer bemannten US-Raumkapsel zur ISS seit neun Jahren ist wegen schlechten Wetters verschoben worden.

In Ausland | 19.05.2020 13:32

In Russland sind nach offiziellen Angaben inzwischen rund 300.000 Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus nachgewiesen worden. In den vergangenen 24 Stunden sei die Zahl der landesweiten Corona-Fälle um 9.263 auf 299.941 gestiegen, teilten die Gesundheitsbehörden am Dienstag mit. Die Zahl der Todesopfer erhöhte sich 2.837. In Indien gibt es inzwischen mehr als 100.000 Corona-Infektionen.

In Ausland | 15.05.2020 15:14

Im Kampf gegen die Corona-Pandemie haben in Moskau Antikörper-Massentests begonnen. Diese sollen einen besseren Überblick über den Verlauf des Ausbruchs geben. Laut Stadtverwaltung werden seit Freitag "alle paar Tage" 70.000 Moskauer nach Zufallsprinzip eingeladen, sich auf Antikörper gegen Sars-CoV-2 untersuchen zu lassen. Bis Ende Mai sollen die Tests auf bis zu 200.000 pro Tag erweitert werden.

In Ausland | 15.05.2020 11:28

Russland hat am Freitag wieder mehr als 10.000 neue Coronavirus-Infektionen für einen 24-Stunden-Bereich vermeldet. Nachdem die Zahl neuer Infizierter im der Fläche nach größten Land der Welt am Donnerstag an einem Tag mit 9.974 erstmals seit 3. Mai "nur" vierstellig gewesen war, wurden nun 10.598 neue Fälle vermeldet. Die Gesamtzahl der je in Russland positiv getesteten Menschen beträgt 262.843.

Gesellschaft | 15.05.2020 09:47

Gastkommentar von Dmitrij Ljubinskij, Botschafter der Russischen Föderation in der Republik Österreich, anlässlich des 65. Jahrestages der Unterzeichnung des Österreichischen Staatsvertrages.

In Ausland | 14.05.2020 19:51

Freiwillige Massentests in Moskau sollen Aufschluss über den tatsächlichen Verlauf der Corona-Pandemie in der russischen Hauptstadt geben. Künftig sollen alle drei Tage 70.000 Bürger eingeladen werden, um sich auf Corona-Antikörper untersuchen zu lassen, teilte Bürgermeister Sergej Sobjanin mit. Laut Präsident Wladimir Putin könnte Russland einen Wendepunkt in der Coronakrise erreicht haben.

In Ausland | 12.05.2020 20:23

US-Regierungsberater Anthony Fauci hält es für möglich, dass die Corona-Pandemie in den USA mehr Menschenleben gefordert hat als bisher bekannt. Laut einer Aufstellung der Johns Hopkins Universität gibt es USA-weit mehr als 80.000 Tote. Fauci sagte dem US-Senat per Video, die tatsächliche Todeszahl sei vermutlich noch höher. Von Verstimmungen mit US-Präsident Donald Trump wollte er nichts wissen.

In Ausland | 12.05.2020 18:56

Der rasante Anstieg an Coronavirus-Infektionen in Russland hat das flächenmäßig größte Land der Erde bei der Infiziertenzahl auf Platz zwei gebracht. Die Zahl neuer Fälle in 24 Stunden war erneut fünfstellig, insgesamt sind es über 232.200. Davor lagen die USA mit rund 1,35 Millionen Infektionen. Am Dienstag traten in Russland zudem Lockerungen der Corona-Maßnahmen in Kraft.

In Ausland | 10.05.2020 12:52

Russland hat bei der Zahl der registrierten Corona-Infizierten die Marke von 200.000 überschritten. Erneut kamen am Sonntag mehr als 11.000 Infektionen mit dem Coronavirus hinzu, wie die Behörden in Moskau mitteilten. Mehr als die Hälfte davon entfielen auf die Hauptstadt Moskau, wo seit mehr als einem Monat strenge Ausgangssperren gelten. Die Gesamtzahl an Infektionen liegt nun bei 209.688.