Schlagworte für S31

Schlagwort S31

Wirtschaft | 13.11.2020 10:13

Seit Mitte März 2019 baut die ASFINAG die S 31 Burgenland Schnellstraße zwischen dem Knoten Mattersburg und der Anschlussstelle Weppersdorf/Markt St. Martin sicherheitstechnisch aus. Im Fokus dabei: die Trennung der Richtungsfahrbahnen mittels einer Betonleitwand. Nun ist auch der zweite Abschnitt zwischen Forchtenstein und Sieggraben fertiggestellt.

Mattersburg | 15.10.2020 04:22

Am Zubringer S31/S4 bei Mattersburg wird am kommenden Wochenende asphaltiert. Der Verkehr wird über Wulkaprodersdorf umgeleitet.

Mattersburg | 15.10.2020 16:19

Der Zubringer von der B50 bei der Arena Mattersburg auf die S4 (Mattersburger Schnellstraße) und die S31 (Burgenland-Schnellstraße) ist am kommenden Wochenende gesperrt.

Mattersburg | 08.10.2020 05:12

Die Auffahrt Forchtenstein auf die S31 ist wieder möglich. Der Abschnitt bis Sieggraben wird demnächst fertig sein.

Mattersburg | 24.09.2020 04:13

Bis 6. Oktober wird bei der Anschlussstelle Forchtenstein eine Abfahrt der Schnellstraße gesperrt.

Mattersburg | 12.09.2020 09:19

Ein ungarischer Lenker fuhr gestern Nachmittag mit weit überhöhter Geschwindigkeit auf der S31 im Gemeindegebiet von Krensdorf im Bezirk Mattersburg.

Chronik Gericht | 19.08.2020 10:05

In Eisenstadt sind am Wochenende die Abfahrt von der S31 (Burgenland Schnellstraße) auf die B50 (Burgenland Straße) von Mattersburg kommend und die Auffahrt von der B50 auf die S31 in Fahrtrichtung Eisenstadt Süd gesperrt.

Oberpullendorf | 21.01.2020 12:35

Eine Machbarkeitsstudie für die 12 Kilometer von Weppersdorf bis Oberpullendorf Süd wurde erstellt. Bis Oberpullendorf Nord wird Mitteltrennung bis 2025 umgesetzt.

Politik | 18.10.2019 13:24

Im Burgenland läuft der Sicherheitsausbau der S1, für die S4 soll er 2021 beginnen. Inzwischen wird bereits über das künftige Tempolimit - derzeit sind es 100 km/h - diskutiert: Grüne sowie Vertreter von SPÖ und ÖVP sprechen sich bezüglich der S4 gegen eine Anhebung aus. Das Bündnis Liste Burgenland (LBL) will hingegen für beide Schnellstraßen eine erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h.