Schlagworte für Soziales

Schlagwort Soziales

In Ausland | 17.07.2019 10:47

Die von der geplatzten türkis-blauen Regierung beschlossene Reform der Sozialversicherung soll ein nachhaltiges Kostensenkungspotenzial von 300 Millionen Euro haben, das nach 5 Jahren voll wirksam wird.

In Ausland | 01.07.2019 08:35

Ab 1. Juli hat das Österreichische Rote Kreuz (ÖRK) einen neuen Generalsekretär: Werner Kerschbaum übergibt nach sieben Jahren die Geschäftsleitung an seinen bisherigen Stellvertreter Michael Opriesnig.

In Ausland | 27.06.2019 15:11

Im Rahmen der türkis-blauen Sozialversicherungsreform wird aus dem Hauptverband der Sozialversicherungsträger der Dachverband. Für diesen dürften nun die Chefposten, konkret der sogenannte Büroleiter und sein Stellvertreter, feststehen, wie die APA am Donnerstag in Sozialversicherungskreisen erfuhr. Zum Zug kommen sollen je ein der FPÖ und ein der ÖVP nahestehender Kandidat.

In Ausland | 16.06.2019 15:48

Die mit Jahresanfang an den Start gehende Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) bekommt auch ein Logo. Ein Erstentwurf zeigt einen grünen Kreis und den schwarzen Schriftzug "Österreichische Gesundheitskasse". Die Kosten sollen sich auf satte 400.000 Euro belaufen. NEOS-Gesundheitssprecher Gerald Loacker zeigte sich empört, die ÖGK wies die Kritik an den Kosten zurück.

In Ausland | 14.06.2019 13:02

In Wien ist die Zahl jener Personen, die Mindestsicherung beziehen, 2018 um fünf Prozent zurückgegangen. Das ist das erste Minus seit Einführung der Leistung im Jahr 2011, wie Sozialstadtrat Peter Hacker (SPÖ) bei der Präsentation des Jahresberichts am Freitag betonte. Besonders stark fiel der Rückgang mit 18 Prozent bei den 19- bis 25-Jährigen aus.

In Ausland | 13.06.2019 13:52

Der Nationalrat hat zum Abschluss seiner Plenarwoche noch jeder Menge Gesetzesinitiativen eine Chance gegeben, indem mittels erfolgreicher Fristsetzungsanträge Beschlüsse im Juli möglich gemacht wurden.

In Ausland | 02.06.2019 06:00

Im Gegensatz zu anderen Ländern hat die Wirtschaftskrise in Österreich keinen Anstieg der Ungleichheit bewirkt.

Politik | 24.05.2019 15:59

Im Burgenland will die rot-blaue Koalition das Sozialhilfegesetz novellieren, um die Basis zur Umsetzung des "Zukunftsplan Pflege" zu schaffen.

In Ausland | 09.05.2019 06:00

Die Mindestsicherung wird von deutlich weniger Personen bezogen, als eigentlich Anspruch darauf hätten. Rund 30 Prozent der Berechtigten (rd. 73.000 Haushalte) holten sich die Geldleistung 2015 nicht ab, wie aus einer Studie des Europäisches Zentrums für Wohlfahrtspolitik und Sozialforschung hervorgeht. Grund sind u.a. Scham, Sorgen vor fehlender Anonymität oder vor dem Zugriff aufs Eigenheim.

In Ausland | 28.04.2019 10:57

Eine Woche vor dem offiziellen Ende der städtischen Winternothilfe hat die Caritas Bilanz gezogen: "So viel Hilfe wie nie zuvor" sei geboten und angenommen worden, berichtete Klaus Schwertner, Generalsekretär der Caritas der Erzdiözese Wien. "290 zusätzliche Betten in den Quartieren, mehr Streetwork auf Wiens Straßen und tausende Anrufe beim Caritas-Kältetelefon" gab es, um Obdachlosen zu helfen.