Schlagworte für Soziales

Schlagwort Soziales

In Ausland | 17.12.2019 20:27

Die neue Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) ist startklar: Der Überleitungsausschuss fasste in einer langen Sitzung am Dienstag wichtige Beschlüsse für den angestrebten Start mit 1. Jänner.

In Ausland | 17.12.2019 17:09

Der Verfassungsgerichtshof (VfGH) hat ein weiteres Prestigeprojekt der türkis-blauen Regierung gekippt: Die den Bundesländern vorgeschriebene Reform der Mindestsicherung ("Sozialhilfe neu") war laut einer Erkenntnis des VfGH in den Kernpunkten verfassungswidrig. Aufgehoben wurden beide gegen Zuwanderer gemünzte Maßnahmen: Die Verknüpfung mit Sprachkenntnissen und die Höchstsätze für Kinder.

In Ausland | 12.12.2019 06:00

Von der alten türkis-blauen Bundesregierung ist zwar eine neue einheitliche Sozialhilfe beschlossen worden, der darin enthaltene Vorgabe, das bis zum Ende des Jahres umzusetzen, haben aber bisher nur zwei Bundesländer Folge geleistet. Damit treten die neuen Bestimmungen mit 1. Jänner nur in Ober- und Niederösterreich in Kraft.

In Ausland | 09.12.2019 05:40

Sozialstadtrat Peter Hacker (SPÖ) hat am Sonntag in der ORF-Fernsehsendung "Im Zentrum" einem Bettelverbot in Wien eine Absage erteilt. Für ihn sei die Debatte beendet, man sei klar gegen ein derartiges Verbot, so Hacker. Der Sozialstadtrat hatte die Diskussion vor über einer Woche mit der Aussage angestoßen, die Gangart im Umgang mit der organisierten Bettelei verschärfen zu wollen.

In Ausland | 04.12.2019 13:33

Wenn die Tage und Nächte kälter werden, beginnt für obdachlose Menschen die wohl härteste Zeit des Jahres. Deshalb ruft die Caritas der Erzdiözese Wien zum Spenden auf. Für 50 Euro gibt es das "Gruft-Winterpaket", das eine warme Mahlzeit und einen Schlafsack beinhaltet. Zusätzlich wird dringend Geld benötigt. Bis Jahresende fehlen noch mehr als 100.000 Euro, um das nötige Spendenziel zu erreichen.

In Ausland | 30.11.2019 11:10

Die Mehrheit der Österreicher befürwortet ein generelles Bettelverbot in Städten. Bei einer Umfrage für die Zeitschrift "Profil" sprachen sich 67 Prozent der Befragten dafür aus. Die Stadt Wien will indes die Gangart im Umgang mit der organisierten Bettelei verschärfen, kündigte Sozialstadtrat Peter Hacker (SPÖ) an.

In Ausland | 07.11.2019 06:00

Menschen in der Mindestsicherung sind von ihren Wohnkosten deutlich stärker belastet als der Rest der Bevölkerung. Der Wohnkostenanteil ist bei Mindestsicherungsbeziehern mit 24 Prozent fast doppelt so hoch wie in anderen Haushalten (13 Prozent). Gleichzeitig können 15 Prozent der Mindestsicherungsbezieher ihre Wohnung nicht warm halten.

Chronik Gericht | 06.11.2019 12:32

Etwa 49.000 Menschen sind im Burgenland nach Schätzungen der Caritas von Armut betroffen. Diese sei oft nicht sichtbar, weil sie versteckt stattfinde, so Edith Pinter, Direktorin der Caritas der Diözese Eisenstadt, am Mittwoch.

In Ausland | 26.10.2019 13:13

Mehr als eine Million Menschen sind am Freitag in Chile gegen Präsident Sebastián Piñera auf die Straße gegangen. Allein an einem riesigen Protestmarsch in der Hauptstadt Santiago de Chile beteiligten sich mehr als 820.000 Menschen, wie die Stadtverwaltung unter Berufung auf die Polizei bekannt gab. Weitere Demonstrationen mit Zehntausenden Teilnehmern gab es auch in anderen chilenischen Städten.

In Ausland | 16.10.2019 23:09

Die seit drei Jahren verwaiste, noch unter der rot-schwarzen Bundesregierung beschlossene Alterssicherungskommission kann endlich starten und bekommt erstmals einen Chef.

Politik | 10.10.2019 14:14

Das Land Burgenland will ein Behindertengesetz erarbeiten. Die Wirtschaftsuniversität Wien wird dafür ein Forschungsprojekt durchführen, bei dem die Anzahl der Menschen mit Behinderung im Burgenland sowie deren Unterstützungsbedarf und Wünsche erhoben werden, berichtete Landesrat Christian Illedits (SPÖ) bei einer Pressekonferenz am Donnerstag.

In Ausland | 08.10.2019 11:58

Auf die Wahlplakate der Parteien folgen Sujets zum Thema Pflege. Die Caritas nutzt die freiwerdende Plakatflächen, um auf den akuten Pflegekräftemangel aufmerksam zu machen. "Die Wahl ist vorbei. Wir hoffen, dass neben freiwerdenden Plakatflächen nun auch wieder Zeit für inhaltliche Arbeit ist", sagte Klaus Schwertner, Generalsekretär der Caritas der Erzdiözese Wien, bei einer Live-Klebeaktion.