Schlagworte für Soziales

Schlagwort Soziales

Politik | 02.06.2011 09:08

Die Bundesregierung hat neue Lehrberufe geschaffen und bestehende Ausbildungen modernisiert. Neu sind die Lehrberufe Elektronik und Metalltechnik, die mehrere einzelne Lehrberufe zusammenfassen.

Wirtschaft | 01.06.2011 09:56

Die Arbeitslosigkeit in Österreich war auch im Mai rückläufig. 221.369 Menschen waren als arbeitslos vorgemerkt, das waren um 2,5 Prozent weniger als vor einem Jahr.

Wirtschaft | 31.05.2011 11:12

Österreich ist im April 2011 bei der Arbeitslosenquote - gemeinsam mit den Niederlanden - wieder auf Platz eins in der EU zurückgekehrt.

Politik | 24.05.2011 11:52

Zur Eröffnung der 50-Jahr-Jubiläumsfeierlichkeiten der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) wurden Mahnungen wegen der nach wie vor schwierigen Lage der Wirtschaft laut.

Politik | 23.05.2011 14:27

Sozialminister Hundstorfer warnt davor, dass exzessive Budget-Konsolidierungsmaßnahmen in Europa die wirtschaftliche Erholung und damit auch die Erholung auf den Arbeitsmärkten beein"Konsolidierung darf nicht bedeuten, noch mehr von jenen zu nehmen, die bereits sehr viel verloren haben", sagte Hundstorfer am Montag am Rahmen der Volkswirtschaftlichen Tagung der Nationalbank.

Politik | 23.05.2011 11:26

Sozialminister Hundstorfer lehnt neue Vorschläge der Caritas zum Thema Pflege ab. Der Wiener Caritas-Direktor Landau regte in der "Presse" an, künftig auch Pflegeleistungen über die E-Card abzurechnen. Zudem trat er dafür ein, zusätzlich eine Pflegestufe "light" einzuführen.

Wirtschaft | 23.05.2011 10:55

Die Krankenkassen mussten im Vorjahr 158,8 Millionen Euro an Beitragszahlungen der Unternehmen als uneinbringlich abschreiben. Dies geht aus der Beantwortung einer parlamentarischen Anfrage durch Sozialminister Hundstorfer hervor, über die "die Presse" berichtet.

Wirtschaft | 18.05.2011 19:27

Sozialminister Hundstorfer hält Strafen für Betriebe, die Mitarbeiter systematisch in Frühpension schicken für möglich. "Ich bin dafür, dass man in diesen Fällen über Sanktionen nachdenkt", sagt Hundstorfer in einem Interview.

Politik | 17.05.2011 09:55

Die Regierungsspitzen Werner Faymann und Michael Spindelegger haben sich am Dienstag erfreut darüber gezeigt, dass es gelungen sei, den Schuldenstand der Krankenkassen von 1,1 Milliarden auf 570 Millionen Euro zu halbieren.

Politik | 16.05.2011 14:51

Die Krankenkassen haben im Vorjahr einen Überschuss von 361,7 Millionen Euro erzielt, um 84,1 Mio. Euro mehr, als noch im Februar prognostiziert.

Wirtschaft | 11.05.2011 12:11

Sollen die Staatsbahnen ihre Mitarbeiter frühzeitig in Pension schicken und damit die eigenen Kosten dem Steuerzahler umhängen - oder doch danach trachten, dass die ÖBBler das durchschnittliche Pensionsalter der Arbeiter und Angestellten in der Privatwirtschaft erreichen?

Politik | 08.05.2011 13:33

Caritas-Präsident Küberl hat sich am Sonntag zur Armutsbekämpfung für eine Mindestlohn von rund 1.200 Euro monatlich ausgesprochen. Außerdem plädierte er in der ORF-"Pressestunde für die Wiedereinführung der Erbschaftssteuer und höhere Steuern auf Vermögenszuwächse. Im Falle der Abschaffung der Wehrpflicht tritt Küberl für einen freiwilligen, attraktiven Ersatzdienst für den Zivildienst ein.

Politik | 07.05.2011 11:29

Der Streit um die Kostenübernahme für die Berücksichtigung aller Medikamente für die Obergrenze bei der Rezeptgebühr geht in die nächste Runde. Der Hauptverband der Sozialversicherungsträger hat am Samstag die Aufforderung von Gesundheitsminister Stöger zurückgewiesen, den dadurch anfallenden Mehraufwand von 18 Millionen Euro pro Jahr zu übernehmen.