Schlagworte für Stadtplanung

Schlagwort Stadtplanung

In Ausland | 20.12.2019 14:12

In die Causa Heumarkt ist kurz vor Weihnachten noch einmal Schwung gekommen. Am Freitag wurde ein Kompromiss zwischen Stadt und Projektbetreiber präsentiert, der das bedrohte Weltkulturerbe für die Wiener Innere Stadt endgültig sichern soll. Die Wertinvest verzichtet auf den 66-Meter-Turm, der geplante Hotel-Neubau darf im Gegenzug höher als geplant ausfallen. Die UNESCO muss dazu ihr Okay geben.

In Ausland | 05.12.2019 12:38

Nach Diskussionen in den vergangenen Monaten haben der Grazer Bürgermeister Siegfried Nagl (ÖVP) und sein Stellvertreter Mario Eustacchio (FPÖ) einem kommerziellen E-Scooter-Verleihsystem in Graz eine Absage erteilt: Man wolle ein "Chaos wie in anderen Städten verhindern", hieß es. Verleihfirmen werden in der steirischen Landeshauptstadt keine Genehmigung erhalten.

In Ausland | 18.10.2019 16:43

Die Wiener Wirtschaftskammer lässt aufhorchen: Lange Zeit äußerst skeptisch gegenüber städtischen Verkehrsberuhigungsprojekten - Stichwort Mariahilfer Straße -, wünscht sie sich nun Begegnungszonen in allen 23 Bezirken.

In Ausland | 14.10.2019 12:22

Die Vorwürfe gegen Ex-Mandatar Christoph Chorherr (Grüne) im Zusammenhang mit Spendengeldern für einen wohltätigten Verein und Flächenwidmungen haben am Montag einmal mehr das Wiener Stadtparlament beschäftigt. Die Oppositionsparteien stellten "Wunschwidmungen" für Investoren in den Raum. Rot-Grün wies dies vehement zurück.

In Ausland | 03.10.2019 06:00

Leben Menschen in dicht bewohnten Gegenden, mit ausgebautem öffentlichen Verkehrsangebot oder größerem Angebot an Arbeitsplätzen und Ausbildungsstätten gehen sie im Schnitt mehr zu Fuß. Das ist ein Ergebnis einer Studie im Fachblatt "Enviromental Health Perspectives", die Forscher in sieben europäischen Städten durchgeführt haben. Wiener kommen demnach wöchentlich auf rund 190 Gehminuten.

In Ausland | 19.09.2019 11:39

Die Stadt Linz startet im Frühling 2020 einen öffentlichen Fahrradverleih. Insgesamt 400 Stück sollen an 40 Standorten zur Verfügung stehen, das Ausborgen funktioniert mittels Smartphone.

In Ausland | 02.09.2019 13:05

Seit Sonntagnacht ist die Linke Wienzeile im ersten Abschnitt ab dem Getreidemarkt ein Nadelöhr für den Verkehr. Grund ist der Beginn der "heißen Phase" für die Sanierung der Fahrbahn und den Bau eines neuen Radweges. Der befürchtete Megastau ist aber zumindest vorerst ausgeblieben. Im Frühverkehr gab es sowohl aus Sicht der Stadt als auch des ÖAMTC keine großen Probleme.

Oberwart | 11.07.2019 03:31

Schüler der BHAK und BHAS gestalteten „neue Ansichten von Oberwart“. Schüler der EMS kreierten neue Straßennamen für die Stadt.

In Ausland | 05.07.2019 11:44

Die drei neuen Volksanwälte wollen sich nicht von vornherein in die politische Debatte einbringen. Empfehlungen zu Verbesserungen werde es aber weiterhin geben, betonten Werner Amon (ÖVP), Bernhard Achitz (SPÖ) und Walter Rosenkranz (FPÖ) am Freitag bei ihrer Antrittspressekonferenz.

In Ausland | 03.07.2019 13:42

Der Linzer Fußball-Bundesliga-Club LASK kehrt in das Stadion auf die Gugl zurück. Für den Einzug des Vizemeisters muss das Stadion modernisiert werden.

In Ausland | 27.06.2019 15:12

Die aus 17 Proponenten bestehende Bürgerinitiative (BI) "Rettet den Pichlinger See" hat die Unterschriften beisammen, um eine Volksbefragung zum geplanten Neubau des LASK-Stadions in Linz durchzuführen. 6.100 Unterstützer hätte es gebraucht, geworden sind es 8.890, erklärte BI-Sprecher und NEOS-Gemeinderat Lorenz Potocnik am Donnerstag in Linz. Wunschtermin zur Abhaltung ist der Tag der NR-Wahl.

In Ausland | 25.06.2019 10:57

Wiens gebührenfreie Auto-Abstellareale werden ab kommender Woche wieder ein Stück weit kleiner: Ab Montag gilt nämlich in Döbling flächendeckende Kurzparkzone. Dann ist das Parken von 9.00 bis 19.00 Uhr kostenpflichtig. Die Parkdauer ist auf drei Stunden begrenzt. Damit sinkt die Zahl der Bezirke weiter, wo für das Parken des Autos nichts zu zahlen ist.

In Ausland | 08.06.2019 13:24

Das "Historische Zentrum von Wien" dürfte auch nach der Ende Juni anstehenden Sitzung des UNESCO-Welterbekomitees auf der Liste des gefährdeten Welterbes bleiben. Das geht aus einem Entscheidungsentwurf hervor, der am Samstag von UNESCO Österreich veröffentlicht wurde. Demnach bleibe die Einschätzung, dass die geplanten Baumaßnahmen am Heumarkt den Wert der Stätte gefährden.

In Ausland | 03.06.2019 16:56

Der CO2-Ausstoß des Verkehrs soll in Wien nachhaltig reduziert werden - auf den geringsten möglichen Wert, nämlich auf Null. Das sieht die jüngste Smart-City-Rahmenstrategie vor, die Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) und die designierte Vizebürgermeisterin Birgit Hebein (Grüne) am Montag präsentiert haben.