Schlagworte für Steiermark

Schlagwort Steiermark

In Ausland | 31.03.2020 14:57

In der Tierwelt Herberstein, die derzeit wegen des Coronavirus geschlossen hat, hat es im Vielfraßgehege unerwartet Nachwuchs gegeben: Das junge Elternpaar, Malcolm und Sunna, ist seit August 2016 in der Oststeiermark beheimatet. Die Mutter brachte nun ein männliches Jungtier zur Welt. Die beiden verbringen ihre ersten Wochen noch in der Wurfbox, hieß es am Dienstag seitens der Tierwelt.

In Ausland | 28.03.2020 21:14

In der Steiermark sind zwei weitere Menschen an den Folgen des Coronavirus gestorben, wie die Landessanitätsdirektion am Samstagabend mitteilte.

In Ausland | 26.03.2020 12:35

Eine Justizwachebeamtin der Grazer Karlau hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Das Justizministerium teilte am Donnerstag auf Nachfrage mit, dass sich der Verdachtsfall bestätigt habe.

In Ausland | 21.03.2020 15:01

Christian Jauk, der Präsident von Bundesligist Sturm Graz, hofft infolge der grassierenden Coronavirus-Pandemie und ihren Auswirkungen auf die Welt auch auf einen Strukturwandel im Fußball. "Die Krise ist auch eine Chance für den Fußball zu den Tugenden zurückzukehren, so wie wir den Fußball und unseren Verein lieben gelernt haben", sagte Jauk am Samstag in einer Videobotschaft.

In Ausland | 21.03.2020 11:14

Das steirische Landeskrankenhaus Hartberg wird sich am Montag, ab 7.00 Uhr, wieder in die Grundversorgung einklinken. Das teilte die Krankenanstaltengesellschaft KAGes am Samstag mit. Das Krankenhaus musste am 13. März den Betrieb einstellen, nachdem zwei Mitarbeiter des Spitals positiv auf das Coronavirus getestet worden waren.

In Ausland | 21.03.2020 09:53

Nach einem Großbrand auf einem Bauernhof in Bad Mitterndorf (Bezirk Liezen) in der Nacht auf Donnerstag nimmt die Polizei Brandstiftung als Ursache an. Wie die Landespolizeidirektion Steiermark am Samstag mitteilte, wurde eine technische Ursache ausgeschlossen: "Eine subjektive Tathandlung ist anzunehmen." Die Ermittlungen wurden fortgesetzt.

In Ausland | 18.03.2020 14:12

In Österreich gibt es vier weitere mit dem Coronavirus infizierte Personen verstorben. In der Steiermark starben in der Nacht auf Mittwoch zwei Männer, Jahrgang 1940, in Oberösterreich eine 27-Jährige. In Niederösterreich verstarb ein Mann im Landesklinikum Melk. Drei hatten schwere Grunderkrankung, der vierte einen anderweitigen medizinischen Notfall.

In Ausland | 17.03.2020 11:32

Der steirische Landtag hat am Dienstag in einer Sondersitzung die Verlegung der ursprünglich für kommenden Sonntag, den 22. März geplanten Gemeinderatswahlen beschlossen. Dazu wurde einstimmig das entsprechende Landesgesetz novelliert. Darauf einigten sich alle sechs Landtagsparteien aus ÖVP, SPÖ, FPÖ, Grüne, KPÖ und NEOS. Begründet wurde dies mit den Maßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus.

In Ausland | 14.03.2020 06:10

Genau 33.480 von 804.095 Wahlberechtigten bei der steirischen Gemeinderatswahl haben am Freitag den vorgezogenen Wahltag genutzt. Das entspricht einer Beteiligung von 4,16 Prozent. 2015 haben 48.379 Steirer von der Möglichkeit der vorgezogenen Stimmabgabe Gebrauch gemacht, 6,04 Prozent der Wahlberechtigten. Eine geringere Wahlbeteiligung wegen des Coronavirus war schon zuvor befürchtet worden.

In Ausland | 13.03.2020 12:57

In den schon Freitagfrüh geöffneten Wahllokalen in steirischen Gemeinden ließ man sich offenbar nicht vom Coronavirus abschrecken. In den Bezirkshauptstädten Voitsberg und Deutschlandsberg konnte man besonders früh zum vorgezogenen Wahltag schreiten - und ältere Menschen machen eifrig Gebrauch vom Wahlrecht. Der eigentliche Wahltag zur Gemeinderatswahl am 22. März wurde ja verschoben.

In Ausland | 12.03.2020 15:28

Die Steiermark verschiebt aufgrund der Entwicklungen rund um das Coronavirus die für 22. März angesetzten Gemeinderatswahlen. Dies teilten LH Hermann Schützenhöfer (ÖVP) und LHStv. Anton Lang (SPÖ) am Donnerstagnachmittag mit. Zuvor hatte die Regierung mit den Spitzen von steirischem Städte- und Gemeindebund beraten. Auch Vorarlberg verschiebt seine Gemeinde- und Bürgermeisterwahlen.

Güssing | 12.03.2020 09:55

Ein 60-jähriger Südburgenländer hat in Ungarn nahe der österreichischen Grenze eine Schussverletzung erlitten. Er konnte noch selbst nach Hause in den Bezirk Güssing fahren und wurde von seiner Frau ins Spital gebracht.

In Ausland | 09.03.2020 10:06

Ein 20-jähriger Obersteirer hat am Sonntag in der Früh nach ausgiebigem Alkoholgenuss einen Taxler u.a. mit einem Messer angegriffen und dessen Auto beschädigt. Dann warf er einen Feuerlöscher auf das Fahrzeug, wobei die Windschutzscheibe zerbarst.