Schlagworte für Stellenabbau

Schlagwort Stellenabbau

In Ausland | 18.09.2020 10:49

Der Luftfahrtzulieferer FACC mit Sitz in Ried im Innkreis hat am Freitag der Belegschaft mitgeteilt, dass 650 Mitarbeiter das Unternehmen "wegen der angespannten Wirtschaftslage" verlassen müssen. Die Belegschaft wird von derzeit 3.400 auf 2.700 reduziert. CEO Robert Machtlinger und die Gewerkschaften GPA-djp und GBH stellten einen Sozialplan vor.

In Ausland | 11.09.2020 13:00

Volkswagen will bei seiner Lkw- und Bustochter MAN in Deutschland und Österreich bis zu 9.500 Stellen, also fast ein Viertel des Personalstands, kappen und damit Milliarden einsparen. Der österreichische Produktionsstandort in Steyr mit 2.300 Jobs und die deutschen Betriebe in Plauen (Sachsen) und Wittlich (Rheinland-Pfalz) könnten ganz geschlossen werden, teilte der Konzern am Freitag mit.

In Ausland | 08.07.2020 16:18

Der Aufsichtsrat der Casinos Austria AG hat das sogenannte "ReFIT"-Sparpaket gebilligt. Und auch wenn die finalen Zahlen zum Stellenabbau am Mittwoch nach dem Sonder-Aufsichtsrat noch nicht offiziell genannt wurden, so werden rund 500 Jobs gestrichen werden. Das geht aus einer Mitteilung der Casinos Austria von Mittwochnachmittag hervor.

Wirtschaft | 08.06.2020 16:54

Die österreichische Ryanair-Tochter Laudamotion hat ihre Turbulenzen überwunden. Die Billigfluglinie startet mit 1. Juli von Wien aus wieder zu 23 Zielen in Europa, teilte sie am Montag mit. Die Sozialpartner hatten sich vergangene Woche auf einen neuen Kollektivvertrag (KV) geeinigt, den die Geschäftsführung und am Wochenende auch die Mehrheit der Piloten und Flugbegleiter akzeptierten.

In Ausland | 27.03.2020 15:19

Die Ryanair-Tochter Laudamotion hat ihre 550 Mitarbeiter vorsorglich beim AMS zur Kündigung angemeldet, bestätigte eine Sprecherin einen Bericht von "Austrian Aviation Net". Allerdings hoffe man weiter, dass die Gewerkschaft der auf individueller Basis mit den Mitarbeitern vereinbarten Kurzarbeit zustimmt, so die Sprecherin.

In Ausland | 14.01.2020 14:49

Das Anfang der 1980er Jahre gegründete Opel-Werk in Wien Aspern, das 2017 mit dem Verkauf von Opel von einer General-Motors-Tochter zu einer Tochter der französischen Peugeot/Citroen-Gruppe (PSA) wurde, verliert den letzten Großauftrag von General Motors und damit die seit 1982 laufende Motorenfertigung.

In Ausland | 03.12.2019 12:17

Die italienische Bank-Austria-Mutter UniCredit forciert ihren Sparkurs und will bis 2023 weitere 8.000 Stellen streichen. Dabei wird auch Österreich betroffen sein, wie aus den Plänen hervorgeht, die die Bank am Dienstag vorstellte. Noch ist nicht klar, wie stark.

In Ausland | 07.11.2019 07:29

Die Austrian Airlines (AUA) verabschiedet sich von ihrem Ziel, heuer einen Gewinn zu schreiben. Man könne rote Zahlen im Gesamtjahr 2019 nicht mehr ausschließen, erklärte AUA-Finanzchef Wolfgang Jani am Donnerstag. Die Rückkehr in die Gewinnzone will die Lufthansa-Tochter durch ein 90 Mio. Euro schweres Sparpaket schaffen.

In Ausland | 01.11.2019 11:40

Bei den Austrian Airlines geht der Preiskampf gegen Billig-Fluggesellschaften wie Ryanair/Laudamotion, Easyjet, Wizz Air oder Level an die Substanz: Jetzt sollen 100 Mio. Euro eingespart werden - ein Paket, das in Umfang und Härte alle bisherigen Mutmaßungen übersteigt, wie "Die Presse" in ihrer heutigen Online-Ausgabe unter Berufung auf Airlinekreise schreibt. Hunderte Stellen würden gestrichen.

In Ausland | 23.07.2019 13:40

Huawei kündigt bei seiner Forschungstochter in den USA mehr als zwei Drittel seiner Mitarbeiter. Wegen des Banns der US-Regierung würden mehr als 600 der insgesamt 850 Arbeitsplätze bei Futurewei Technologies gestrichen, teilte der chinesische Technologiekonzern am Dienstag mit.