Schlagworte für Steuern

Schlagwort Steuern

In Ausland | 19.02.2020 05:00

Die türkis-grüne Koalition setzt am Mittwoch ihre "Task Force" zur Vorbereitung der im Regierungsprogramm angekündigten "ökosozialen Steuerreform" ein. Geleitet wird die Gruppe von Umweltministerin Leonore Gewessler (Grüne) und Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP). Erste Maßnahmen sollen bis zum Sommer stehen, die gesamte Ökosteuerreform bis 2022.

In Ausland | 18.02.2020 18:21

Bei Amazon Österreich sind Beamte der Finanzpolizei vorstellig geworden. Mit 63 Mann filzte die Behörde zwei Stunden lang das Verteilzentrum Großebersdorf im Bezirk Mistelbach, berichtete "Die Presse" am Dienstagnachmittag online. Im Visier stand nicht der Onlineriese selbst, sondern die Subfirmen, die für Amazon im Großraum Wien die Pakete zustellen. Die Finanzpolizei vermutet "gewerbsmäßige Schwarzarbeit".

In Ausland | 17.02.2020 16:07

Durch Gewinnverschiebungen von Konzernen sind dem österreichischen Fiskus 2018 Steuern in Höhe von 1,3 Mrd. Euro entgangen, zeigt eine Studie der niederländischen Universität Groningen im Auftrag des Momentum Instituts. Der größte Verlust resultiert aus Profitverschiebungen in die Schweiz (286 Mio. Euro), gefolgt von Irland (182 Mio.), Luxemburg (170 Mio.) und den Niederlanden (151 Mio.). 

In Ausland | 10.02.2020 11:44

Angesichts der türkis-grünen Steuerreform startet die Gewerkschaft der Privatangestellten (GPA) eine Kampagne für eine Erbschafts- und Vermögensteuer. Zum Start hat GPA-Chefin Barbara Teiber vom IFES-Institut abfragen lassen, wie die Bevölkerung dazu steht. Vom Ergebnis sieht sie sich bestätigt: Bei den Zukunftssorgen rangiert die Schere zwischen Arm und Reich gleich hinter der Klimakrise.

In Ausland | 05.02.2020 06:00

Der unerwartet hohe Budgetüberschuss des Vorjahres ist vor allem auf stark steigende Staatseinnahmen zurückzuführen. Wie die veröffentlichten Daten des Finanzministeriums zeigen, sind die Steuereinnahmen im Vorjahr doppelt so stark gestiegen wie ursprünglich angenommen. Die Abgabenquote dürfte 2019 damit einmal mehr leicht gestiegen sein.

In Ausland | 29.01.2020 21:30

Die Regierung legt am Donnerstag zum Abschluss ihrer Klausur in Krems erste Details zur Steuerreform fest. Zudem soll der ohnehin im Regierungsprogramm festgelegte Zeitplan für das Inkrafttreten noch einmal in einem Ministerratsvortrag niedergeschrieben werden.

In Ausland | 28.01.2020 11:59

Anlässlich der am Mittwoch beginnenden türkis-grünen Regierungsklausur erinnert die SPÖ an ihre Forderungen im Steuerbereich. Es brauche eine Steuerbefreiung der Gehälter bis 1.700 Euro Monatsbrutto, verlangte Parteichefin Pamela Rendi-Wagner am Dienstag. Dies bringe 1.100 Euro Erleichterung für jeden Arbeitnehmer jährlich. Insgesamt soll das rote Paket ein Volumen von 5 Mrd. Euro haben.

In Ausland | 25.01.2020 15:18

Die Regierung will bei ihrer Klausur in Krems am Mittwoch und Donnerstag die erste Etappe ihrer Steuerreform konkretisieren. Berechnungen haben ÖVP und Grüne diesbezüglich noch nicht vorgelegt. Wirtschaftsforscher orientieren sich aber an den Zahlen der alten, türkis-blauen Koalition und kommen somit auf Gesamtkosten von 5,7 Mrd. Euro. Neu hinzugekommen sind Ökologisierungsmaßnahmen.

In Ausland | 24.01.2020 06:00

Die Regierung geht kommende Woche erstmals in Klausur. Schwerpunktthema der Veranstaltung Mittwoch und Donnerstag in Krems ist die Steuerreform. Geplant ist der Auftakt zum Umbau des Steuersystems. Konkret soll ein Fahrplan sowohl für die Tarifentlastung als auch für die Ökologisierung erstellt werden. Dieser soll dann auch gleich im Ministerrat abgesegnet werden.

In Ausland | 19.12.2019 16:46

Ein halbes Jahr nach dem Scheitern der Pkw-Maut in Deutschland haben nun die österreichische Kapsch TrafficCom und ihr Partner CTS Eventim, die ursprünglich mit der Umsetzung der Pkw-Maut beauftragt waren, ihre Entschädigungsforderung mit rund 560 Mio. Euro beziffert.

In Ausland | 06.11.2019 14:56

SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner glaubt nicht an ein Scheitern der türkis-grünen Sondierungen, mit dem ihre Partei wohl automatisch zum Zug für Regierungsverhandlungen käme. Sollte es doch so sein, wäre ihre Partei für rasch beginnende Verhandlungen bereit. Vier Punkte wären dabei zentral, wie sie in der "Presse" ausführt.

In Ausland | 10.10.2019 11:13

Die EU hat der Schweiz offiziell bescheinigt, keine Steueroase zu sein. Die EU-Finanzminister beschlossen am Donnerstag in Luxemburg, die Schweiz von ihrer "grauen Liste" der unter Beobachtung stehenden Länder zu streichen. Auf der Ende 2017 eingeführten Liste stehen Länder, die aus Sicht der EU zweifelhafte Steuerpraktiken haben, aber zusicherten, diese zu ändern.

Chronik Gericht | 01.10.2019 13:47

Die gemeinsamen Schwerpunktkontrollen von Wirtschaftskammer, Finanzpolizei und Polizei bei burgenländischen Grenzübergängen werden im Herbst fortgesetzt. Man will damit faire Wettbewerbsbedingungen schaffen und gegen Missbrauch im grenzüberschreitenden Dienstleistungsverkehr sowie Lohn- und Sozialdumping vorgehen, berichtete die Wirtschaftskammer am Dienstag in einer Aussendung.

In Ausland | 30.08.2019 12:40

JETZT-Klubobmann Bruno Rossmann hat sein Modell für eine sozial verträgliche CO2-Steuer vom Budgetdienst des Parlaments prüfen lassen und ist vom Ergebnis sehr angetan. Sozial verträglicher Klimaschutz sei möglich. "Es wurde höchste Zeit, den Horrorgeschichten etwas entgegen zu setzen. Wer Armut und Umwelt gegeneinander ausspielt, hat nicht nur keinen Anstand, sondern auch unrecht", so Rossmann.