Schlagworte für Studie

Schlagwort Studie

Politik | 11.09.2012 12:42

Laut der aktuellen Ausgabe des "QS World University Rankings" hat das Massachusetts Institute of Technology (MIT), im vergangenen Jahr noch auf Rang drei, die britische University of Cambridge von der Spitze verdrängt. Die Harvard University (USA) rutschte auf Platz drei ab. Die einzige österreichische Hochschule in den Top 200 im Gesamtranking ist die Uni Wien auf Platz 160 (2011: 155).

Wirtschaft | 05.09.2012 13:09

Österreichs Wettbewerbsfähigkeit ist im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Im internationalen Ranking des Weltwirtschaftsforums (Global Competitiveness Report) kletterte Österreich unter 144 Staaten von Rang 19 auf 16. Im Jahr 2008 lag Österreich allerdings noch auf Platz 14.

Wirtschaft | 23.08.2012 15:32

Das Image des Pflegeberufs ist nach wie vor nicht allzu gut, der Bedarf steigt aber weiter. Bis 2020 werden allein im Bereich Pflege 17.000, im Gesundheits- und Sozialbereich insgesamt 50.000 Kräfte mehr nötig sein. Gleichzeitig muss die Finanzierung der Pflege gesichert werden. Dazu soll bis Jahresende ein Konzept vorliegen, versicherte Sozialminister Hundstorfer.

Wirtschaft | 23.08.2012 12:04

Österreichs mittelständische Unternehmen sind weiterhin recht optimistisch, erwarten aber eine Zuspitzung der europäischen Schuldenkrise, wie aus dem aktuellen "Mittelstandsbarometer" des Beratungsunternehmens Ernst & Young hervor geht.

Kultur Festivals | 20.08.2012 18:03

Dass Österreich besonders stark von der Einführung des Euro profitiert habe, wird von Wirtschaftsexperten und Politikern immer wieder in die Diskussion geworfen. Die Schweizer Großbank UBS hat nun die inflationsbereinigten Einkommen von elf europäischen Ländern untersucht und zieht einen gegenteiligen Schluss.

Politik | 15.08.2012 13:29

Die österreichischen Universitäten sind beim Mittwoch veröffentlichten "Shanghai Academic Ranking of World Universities" wie schon in den vergangenen Jahren nur auf den hinteren Plätzen gelandet.

Wirtschaft | 14.08.2012 13:53

Nur jeder fünfte Österreicher ist derzeit mit seiner finanziellen Situation zufrieden. Um besser über die Runden zu kommen, verdient sich hierzulande jeder Dritte etwas dazu, entweder mit Überstunden oder mit einem Nebenjob.

Wirtschaft | 24.07.2012 11:21

Nur 47 Prozent der Einzelhändler in Österreich betreiben auch einen Onlineshop. Dabei beläuft sich der Umsatzanteil des Distanzhandels bereits auf zehn Prozent des gesamten Einzelhandelumsatzes. Das geht aus einer Untersuchung des Standortberaters RegioPlan hervor, der 150 Händler aus neun Branchen befragte.

Politik | 20.07.2012 11:57

Derzeit hat Österreich die höchste Ärztedichte Europas. 2030 könnten allerdings zwischen 2.800 und 7.400 Ärzten fehlen. Das besagt eine im Auftrag von Ärztekammer, Gesundheits- und Wissenschaftsministerium durchgeführte Ärztebedarfsstudie.

Wirtschaft | 18.07.2012 13:22

Die Forschungsinstitute GfK und Nielsen kommen in getrennten Umfragen jeweils zu dem Schluss, dass die Österreicher wieder optimistischer sind. "Trotz Sparpakets wollen die Österreicherinnen und Österreicher weiterhin konsumieren", so GfK.

Wirtschaft | 05.07.2012 19:52

Trotz der schwelenden Eurokrise sind die weltweit getätigten Direktinvestitionen 2011 um 16 Prozent auf 1.536 Mrd. Dollar (1.236 Mrd. Euro) gestiegen. Für das laufende Jahr rechnet die UNO-Konferenz für Handel und Entwicklung (UNCTAD) aber aufgrund eines schwächeren globalen Wirtschaftswachstums nur mehr mit einem leichten Anstieg auf 1.600 Mrd. Dollar.

Kultur Festivals | 03.07.2012 11:27

In Sachen Innovation liegt Österreich auf Platz 22 von 141 untersuchten Länder, zu dem Ergebnis kommt der aktuelle Global Innovation Index (GII).

Wirtschaft | 27.06.2012 16:21

Unbeeindruckt von allen Krisenszenarien wird der weltweite Markt für Luxusgüter einer Studie zufolge in diesem Jahr kräftig wachsen. Die Umsätze mit teuren Uhren, Schmuck oder Designermode werden 2012 die Marke von 200 Milliarden Euro überschreiten, was einem Wachstum von sieben Prozent entspricht.

Wirtschaft | 26.06.2012 11:27

Die Österreicher planen heuer für ihren Sommerurlaub Ausgaben von 1.100 Euro - um zehn Prozent mehr als im Vorjahr. Gut die Hälfte der Österreicher (52 Prozent) werden verreisen, wobei Griechenland in der Hitliste der Destinationen von Platz vier auf Platz zehn zurückgefallen ist.

Ausflug Reise | 22.06.2012 11:26

Die Österreicher zieht es im Urlaub immer weiter weg. 45 Prozent werden die Ferien ganz, 27 Prozent zumindest teilweise im Ausland verbringen. 1974, also vor 38 Jahren, sah das noch ganz anders aus, da erholten sich 42 Prozent in Österreich, ein Fünftel gar am Wohnort, lediglich 32 Prozent schweiften in die Ferne.