Schlagworte für Tiere

Schlagwort Tiere

In Ausland | 10.07.2020 11:17

Anfang März sind im Tiergarten Schönbrunn drei Habichtskäuze geschlüpft, sie werden nun in den Wienerwald ausgewildert. In einer großen Voliere mitten im Wald werden die jungen Vögel auf ihr Leben in der Wildbahn vorbereitet.

In Ausland | 07.07.2020 09:54

Grau, faltig und sehr herzig: Der Tiergarten Schönbrunn freut sich über Nachwuchs bei den Robben. Am 2. Juli kam bei den Mähnenrobben ein Jungtier zur Welt. In den ersten Tagen befanden sich Mutter und Jungtier im Backstage-Bereich. Nun ist die Babyrobbe für Besucher zu sehen. Vater des Jungtieres ist Harem-Chef "Comandante".

In Ausland | 06.07.2020 10:28

Zwei kleine Luchse sind im Tierpark am Wilden Berg im obersteirischen Mautern zur Welt gekommen.

In Ausland | 06.07.2020 05:05

Am Montag findet im Gesundheitsministerium zum ersten Mal ein Tierschutzgipfel statt. Der zuständige Minister Rudolf Anschober (Grüne) holt am Nachmittag Vertreter von Tierschutzorganisationen, Behörden, Wirtschaft und Politik an einen Tisch. Besprochen werden die verschiedensten Themen des Tierschutzes, begonnen wird mit den oft qualvoll langen Tiertransporten.

In Ausland | 05.07.2020 13:23

Eine Tierpflegerin ist am Samstag im Züricher Zoo von einem Sibirischen Tiger attackiert und getötet worden. Ein Notfallteam habe das Tier schnell aus dem Gehege gelockt, in dem sich der Vorfalle ereignet habe, teilte der Zoo mit. Die 55-Jährige sei aber noch an Ort und Stelle ihren Verletzungen erlegen. Die Polizei suchte unter den Zoobesuchern nach Zeugen des Vorfalls.

In Ausland | 05.07.2020 12:51

Trotz Bekämpfung breitet sich eine Welle der Heuschrecken-Plage weiter in Ostafrika aus. In Teilen der Region gebe es Berichte von Schwärmen von Wüstenheuschrecken, teilte das ostafrikanische Klimainstitut ICPAC mit. Zudem seien im Norden Kenias, im Osten Äthiopiens und in Teilen Somalias neue Insekten geschlüpft. Das Zentrum warnte vor der Gefahr für die Lebensmittelsicherheit.

In Ausland | 04.07.2020 18:44

Im Zoo in Zürich ist am Samstag eine 55 Jahre alte Tierpflegerin von einem Tiger tödlich verletzt worden. Wie der Zoo mitteilte, erhielt die zoointerne Notfallstelle die Mitteilung, dass eine Tierpflegerin in der Tigeranlage von einem Amurtiger angegriffen worden sei.

In Ausland | 04.07.2020 10:48

Ein oder mehrere Tierquäler haben einer Wildente in Ried im Innkreis die Beine etwa bei der Hälfte abgeschnitten und ihr die Flügel gestutzt. Eine Spaziergängerin sah das Tier am Freitagvormittag beim Spazierengehen neben einem Weg hinter dem Freibad und verständigte die Wildtierhotline der Tierschutzorganisation Pfotenhilfe, wie diese am Samstag berichtete.

In Ausland | 03.07.2020 16:47

Im Salzburger Pinzgau sorgt derzeit ein Landwirt für Aufregung. Der Mann hat den Weg zu seiner Alm am Talschluss des Rauriser Krumltals mit einer massiven Barriere aus Holz versperrt. Dabei beruft er sich auf das Tiroler Kuhurteil. Alpenverein und Naturschutzbund laufen gegen das Tor Sturm und orten einen massiven Eingriff in das Wegerecht. Allerdings besteht Hoffnung, dass sich die Wogen glätten.

In Ausland | 02.07.2020 20:02

Seit Donnerstag ist die österreichische Polizei wieder pferdelos. Neun Tiere und sonstige Wirtschaftsgüter sind am Donnerstag im niederösterreichischen Heldenberg (Bezirk Hollabrunn) an die serbische Polizeireiterstaffel übergeben worden. Damit ist das Projekt "Berittene Polizei", das im Jahr 2018 vom damaligen Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) gestartet wurde, zu einem Ende gekommen.

In Ausland | 30.06.2020 10:26

In den heimischen Wäldern ist die Lage für die größte Katzenart Europas nicht erfreulich, aber im Wiener Tiergarten Schönbrunn haben die Eurasischen Luchse Nachwuchs bekommen: Am 27. Mai kam ein Jungtier zur Welt. Jetzt empfängt der Baby-Luchs auch Besucher. "Die Mutter hat ihren Nachwuchs in der ersten Zeit gut geschützt in einer Hütte großgezogen", sagte Zoodirektor Stephan Hering-Hagenbeck.

In Ausland | 29.06.2020 14:30

Justizministerin Alma Zadic (Grüne) unterstützt die Schutzbemühungen um den Östlichen Kaiseradler, der in Österreich als ausgestorben galt, ehe vor rund 20 Jahren seine Wiederansiedlung in den pannonischen Tieflagen glückte. Am Montag sind im Beisein von Zadic von der Vogelschutzorganisation BirdLife Österreich zwei Kaiseradler-Jungvögel in Weiden an der March mit einem Telemetriesender ausgestattet worden.

In Ausland | 29.06.2020 09:41

Eine Kuh ist im obersteirischen Apfelberg (Bezirk Murtal) am Sonntagabend offenbar die schwüle Witterung leid gewesen und ist in einen Swimmingpool gesprungen. Unglücklicherweise kam sie nicht mehr heraus, eine aufwendige Rettungsaktion der Freiwilligen Feuerwehr Apfelberg musste eingeleitet werden. Schließlich wurde das rund 600 Kilogramm schwere Tier mit einem Kran aus dem Wasser geborgen.

In Ausland | 23.06.2020 07:18

In den italienischen Alpen sind zwei Wanderer von einem Bären angegriffen worden. Die Männer im Alter von 28 und 59 Jahren wurden am Montag ins Krankenhaus eingeliefert, wie laut italienischen Nachrichtenagenturen die Regierung der Provinz Trentino-Südtirol mitteilte. Lebensgefahr bestand bei ihnen demnach nicht.