Schlagworte für Tirol

Schlagwort Tirol

In Ausland | 23.10.2019 08:57

In der Nacht auf Mittwoch hat sich im Raum Kufstein ein Erdbeben ereignet. Wie der Erdbebendienst der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) meldete, habe das Beben eine Magnitude von 3,9 aufgewiesen. Es wurde um 1.35 Uhr fünf Kilometer südöstlich der Festungsstadt registriert. Die Erdstöße waren auch in Grenznähe in Bayern zu spüren gewesen, hieß es.

In Ausland | 22.10.2019 18:03

Am Dienstag ist ein achtjähriges Mädchen in Steinach am Brenner (Bezirk Innsbruck-Land) von einem Klein-Lkw angefahren und dabei verletzt worden. Das Mädchen lief hinter einem stehenden Schulbus vorbei und dann vor das Fahrzeug. Der 33-Jährige Lenker wollte noch nach rechts ausweichen, konnte aber nicht mehr rechtzeitig stehenbleiben, teilte die Polizei mit.

In Ausland | 22.10.2019 18:10

Der ehemalige ÖSV-Trainer Walter Mayer ist wieder im Zusammenhang mit Doping in die Schlagzeilen geraten. Wie die Staatsanwaltschaft Innsbruck der APA bestätigte, haben die Ermittlungen im Zuge der "Operation Aderlass" auch einen Verdacht gegen den ehemaligen Langlauf-Trainer ergeben. Zuerst hatte der "Kurier" darüber berichtet. Mayer wurde demnach vernommen, bald darauf aber wieder enthaftet.

In Ausland | 21.10.2019 13:08

Dem Auftakt zur alpinen Skiweltcup-Saison am Wochenende in Sölden dürfte heuer wettertechnisch nichts im Wege stehen. "Es wird ein strahlend schönes Wochenende", sagte ein Sprecher der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG).

In Ausland | 21.10.2019 11:44

Die Tiroler Polizei hat neun Personen festgenommen, die im Verdacht stehen mit Drogen gehandelt zu haben. Fünf davon befinden sich in Untersuchungshaft, vier wurden auf freiem Fuß angezeigt, berichtete die Exekutive am Montag. Sie sollen seit Ende 2016 zumindest 85 Kilo Cannabiskraut mit einem Straßenverkaufswert von rund 850.000 Euro in Umlauf gebracht haben.

In Ausland | 20.10.2019 12:36

Nach der Absage des Großschanzenbewerbs der Staatsmeisterschaften in Innsbruck hat ÖSV-Cheftrainer Andreas Felder den voraussichtlichen ÖSV-Kader für den Weltcup-Auftakt am 23./24. November in Wisla (POL) genannt. Philipp Aschenwald, Michael Hayböck, Jan Hörl, Daniel Huber, Stefan Kraft und Gregor Schlierenzauer sind für die sechs Startplätze in der ersten Weltcup-Periode nominiert worden.

In Ausland | 18.10.2019 15:53

Der frühe Saisonstart für Skifahrer am Samstag auf der Resterhöhe in Mittersill (Pinzgau) sorgt für Diskussionen. Auf der eigentlich noch grünen Piste wurde konservierter Schnee vom vergangenen Winter bandförmig aufgetragen. Die Betreiber, die Bergbahnen Kitzbühel, sehen einen wirtschaftlichen und ökologischen Nutzen. Die Grünen und der WWF äußerten sich kritisch.

In Ausland | 18.10.2019 14:21

Marco Schwarz ist für den Ski-Saisonstart nächste Woche in Sölden nicht rechtzeitig fit geworden. Der Technik-Spezialist, der gegen Ende der vergangenen Saison einen Kreuzbandriss erlitten hatte, verzichtet auf den Riesentorlauf am 27. Oktober. Katharina Liensberger steht nach gelöster Skischuh-Causa hingegen im Aufgebot.

In Ausland | 16.10.2019 16:51

Der Kitzbüheler Ski Club wird beim 80. Hahnenkamm-Rennen im Jänner 2020 ein Rekord-Sonderpreisgeld von 725.000 Euro aufbieten. Das wurde Dienstag bekannt. Es ist dank einer 25-prozentigen Steigerung noch klarer die höchste Entlohnung im Alpinski-Weltcup. Die Sieger von Abfahrt und Slalom erhalten erstmals je 100.000 Euro, der Super-G Sieger 68.500 Euro. Preisgeld gibt es bis Rang 30.

In Ausland | 16.10.2019 13:03

Nach den Rücktritten von Marcel Hirscher, Lindsey Vonn und Co. ist Mikaela Shiffrin der Superstar der kommenden Alpinski-Saison. Die junge US-Amerikanerin hat eine Rekordsaison mit 17 Weltcupsiegen, vier Weltcupkugeln und zwei WM-Goldenen hinter sich und ist heiß auf weitere Erfolge. Zu gewinnen gibt es in einer Saison ohne Medaillen-Events genug, nämlich gleich sieben Weltcup-Kugeln.

In Ausland | 16.10.2019 10:37

Die Staatsanwaltschaft Innsbruck hat die Ermittlungen im Rahmen der "Operation Aderlass" gegen den Alpinskifahrer Hannes Reichelt eingestellt. Die Vorwürfe eines ehemaligen nordischen Servicemannes, wonach Reichelt über einen ehemaligen österreichischen Langlauftrainer Dopingmittel bezogen hätte, bestätigten sich nicht, teilte die Staatsanwaltschaft am Mittwoch mit.

In Ausland | 15.10.2019 10:25

Im Fall einer bei Flurreinigungsarbeiten in Fritzens in Tirol im April des Vorjahres entdeckten Leiche hat das Oberlandesgericht Innsbruck (OLG) am Dienstag die vom Erstgericht verhängten 20 Jahre Freiheitsstrafe gegen einen 74-Jährigen bestätigt.

In Ausland | 14.10.2019 17:06

Zahlreiche Angehörige, Freunde, Bekannte und Einwohner von Kitzbühel haben sich am Montagnachmittag bei einem Begräbnisgottesdienst von den fünf getöteten Menschen verabschiedet. "Es ist eine grausame, unfassbare Tat, die wie ein Schlag für Kitzbühel ist", sagte der Stadtpfarrer Michael Struzynski in seinen Eröffnungsworten.