Schlagworte für Tirol

Schlagwort Tirol

In Ausland | 23.08.2020 09:40

Unwetter und Murenabgänge haben am Wochenende die Einsatzkräfte in Österreich in Atem gehalten. In Tirol kam es am Samstag zu zahlreichen Murenabgängen, die Aufräumarbeiten dauerten am Sonntag weiter an. Auch in Salzburg, Burgenland, Steiermark und Niederösterreich waren die Feuerwehren wegen Unwetterschäden im Dauereinsatz.

In Ausland | 22.08.2020 18:26

Schwere Gewitter mit Starkregen haben in Tirol am Samstagnachmittag zu mehreren Murenabgängen geführt. Besonders betroffen war das Zillertal, wo bei Ginzling ein Erdrutsch zwei Pkw und einen Motorradfahrer erfasste. Der Motorradfahrer dürfte sich nach ersten Informationen der Landeswarnzentrale nicht allzu schwer verletzt haben. Auch über Niederösterreich fegten Unwetter hinweg.

In Ausland | 21.08.2020 11:27

Die Sommersaison ist zwar noch nicht ganz vorbei, trotzdem hat der Tiroler Wintersportort Ischgl, der im Frühjahr als Corona-Hotspot in die Negativschlagzeilen geraten war, schon Maßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung von Covid-19 in der kommenden Wintersaison erarbeitet. Neben einer Gäste-Screeningstation und Abwassermonitoring wird das Apres-Ski massiv eingeschränkt werden.

In Ausland | 21.08.2020 11:09

Ein 51-jähriger Belgier ist am Donnerstag bei einem Kajakunfall auf der Ötztaler Ache in Sölden (Bezirk Imst) verunglückt. Wie die Polizei berichtet, kippte der 51-Jährige mit seinem Kajak um, geriet mit dem Kopf unter Wasser und fiel aus dem Boot. Er konnte zwar von der Feuerwehr wenige Kilometer flussabwärts geborgen werden, starb dann aber im Krankenhaus an den Folgen des Unfalls.

In Ausland | 20.08.2020 10:41

Die Ergebnisse der genetischen Untersuchung von Proben, die bei Schafsrissen im Gemeindegebiet von Navis (Bezirk Innsbruck-Land) genommen worden waren, haben ein weiteres Mal einen Wolfsverdacht in Tirol bestätigt. "Es wurde die DNA von einem Wolf aus der italienischen Population nachgewiesen", sagte Georg Rauter von der Vet-Med. in Wien am Donnerstag.

In Ausland | 19.08.2020 09:23

Das Urteil gegen den 26-Jährigen nach dem Fünffachmord in Kitzbühel im Oktober des vergangenen Jahres ist nun rechtskräftig. Der Einheimische meldete weder Berufung noch Nichtigkeitsbeschwerde an, bestätigte Landesgerichtssprecher Klaus Jennewein einen Bericht der Tageszeitung "Österreich". Der Kitzbüheler war vor einer Woche zu einer lebenslänglichen Haft verurteilt worden.

In Ausland | 16.08.2020 15:26

Tirols Landeshauptmann Günther Platter plant entgegen mancher Vermutungen offenbar keine Umbildung seines ÖVP-Regierungsteams. "Ich habe derzeit überhaupt keine Regierungsumbildung im Auge. Es braucht Stabilität und Kontinuität", erklärte Platter im APA-Sommerinterview. Ob er bei der Landtagswahl 2023 noch einmal ins Rennen geht, werde er "unmittelbar davor" entscheiden und bekanntgeben.

In Ausland | 14.08.2020 11:14

Der ehemalige Skilangläufer Harald Wurm hat sich am Freitag am Landesgericht Innsbruck wegen Vergehens nach dem Anti-Doping-Bundesgesetz, schweren Sportbetrugs und falscher Beweisaussage verantworten müssen. Der 35-Jährige bekannte sich zu Prozessbeginn nicht schuldig.

In Ausland | 13.08.2020 09:19

Ein mit Restmüll beladener zehn Tonnen schwerer Container ist am Mittwoch von einem Lkw auf die Brennerautobahn (A13) gestürzt. Der Stahlcontainer dürfte sich vermutlich aufgrund eines technischen Gebrechens vom Anhänger gelöst haben. Er stürzte daraufhin auf die Fahrbahn, rutschte noch etwa 100 Meter weiter, bis er schließlich auf der Seite liegend zum Stillstand kam, berichtete die Polizei.

In Ausland | 12.08.2020 19:16

Nach dem Fünffachmord in Kitzbühel im Oktober des vergangenen Jahres ist am Mittwoch am Landesgericht Innsbruck der 26-jährige Angeklagte zu einer lebenslänglichen Freiheitsstrafe verurteilt worden. Der Einheimische soll seine 19-jährige ehemalige Lebensgefährtin, ihre Eltern (Vater 59, Mutter 51), ihren Bruder (23) und einen Freund (24) der 19-Jährigen im Wohnhaus der Familie erschossen haben.

In Ausland | 11.08.2020 11:11

Das Generali Open in Kitzbühel ist bei den Topspielern heuer besonders gefragt. Das ATP-250-Tennisturnier vom 8. bis 13. September lockt als einziger Sandplatz-Bewerb vor den Italian Open in Rom und den French Open in Paris mit Titelverteidiger Dominic Thiem, Alexander Zverev und Matteo Berrettini drei Spieler aus den Top Ten der Weltrangliste sowie weitere sieben aus den besten 20 an.