Schlagworte für Transport

Schlagwort Transport

In Ausland | 22.10.2020 12:22

Der Corona-Lockdown ab Mitte März bis Ostern hat laut Bilanz der Statistik Austria zu einem starken Rückgang an Verkehrstoten geführt: Waren es im ersten Halbjahr 2019 noch 196 Tote, so sank die Zahl 2020 um 22 Prozent auf 152.

In Ausland | 02.10.2020 13:07

Der Transport von Nutztieren findet weiterhin unter teils problematischen Bedingungen statt. Die geltende EU-Tiertransport-Verordnung aus dem Jahr 2005 müsse dringend überarbeitet und deren Einhaltung strenger kontrolliert werden, forderten Experten bei einer von Tierschutz Austria (vormals Wiener Tierschutzverein) einberufenen Pressekonferenz am Freitag. Ein im September eingerichteter EU-Untersuchungsausschuss widmet sich dem Thema.

In Ausland | 14.08.2020 10:59

Bei einer Gedenkveranstaltung in Anwesenheit des italienischen Premiers Giuseppe Conte hat die Stadt Genua am Freitag der 43 Opfer des Einsturzes der Morandi-Brücke vor zwei Jahren gedacht. Zahlreiche Fahrzeuge und ihre Insassen waren am 14. August 2018 in die Tiefe gestürzt. 600 Menschen wurden obdachlos. Nach einer Messe versammelten sich Tausende Menschen am Freitag am Unglücksort.

In Ausland | 31.07.2020 11:50

Die Wiener Stadtwerke dürfen bei der niederösterreichischen EVN mit 28,35 Prozent einsteigen und werden damit zweitgrößter Aktionär nach dem Land Niederösterreich, das 51 Prozent hält.

In Ausland | 18.07.2020 15:50

In Salzburg wurden am Samstag zum ersten Mal in diesem Sommer wegen des starken Reiseverkehrs Abfahrtssperren entlang der Tauernautobahn (A10) in Kraft gesetzt. Betroffen waren die Ausfahrten Wals und Grödig im Flachgau sowie Kuchl und Golling im Tennengau, berichtete das Land Salzburg. Der Ferienbeginn in Teilen Deutschlands und der Niederlande habe sich am Samstag bemerkbar gemacht, hieß es.

In Ausland | 05.07.2020 16:07

Mit 1. Juli wurde nicht nur die Förderung für Elektroautos erhöht, sondern auch E-Bikes und Transporträder werden stärker gefördert als bisher. E-Bikes werden nun mit 350 Euro pro Fahrrad gefördert (bisher 200 Euro), vorausgesetzt es werden mindestens fünf Stück angeschafft. Damit will man besonders für Betriebe, Gebietskörperschaften und Vereine einen stärkeren Anreiz für "JobRäder" setzen.

In Ausland | 03.07.2020 14:26

Mit dem ersten sogenannten X-Wagen haben Siemens und die Wiener Linien nun die erste fahrerlose U-Bahn-Garnitur Wiens vorgestellt. Nach umfangreichen Tests wird das Fahrzeug in rund zwei Jahren im regulären Fahrgastbetrieb mit Fahrer unterwegs sein. Drei Jahre später soll der vollautomatische Betrieb auf der neuen U5 starten, wie bei der Präsentation des Fahrzeugs am Freitag betont wurde.

In Ausland | 09.06.2020 10:50

Die Oldtimer Restaurant Betriebsgesellschaft schließt aus wirtschaftlichen Gründen ihre Autobahnrestaurants und Motorhotels an der A2 in Pack (Kärnten) sowie Zöbern (NÖ Bezirk Neunkirchen) und Guntramsdorf (NÖ Bezirk Mödling).

In Ausland | 27.05.2020 07:14

Der Verkehr auf Österreichs Autobahnen und Schnellstraßen ist im April noch stärker zurückgegangen als im März. Dies zeigt eine am Mittwoch veröffentlichte Analyse des Verkehrsclub Österreich (VCÖ), die sich auf Daten der Asfinag-Zählstellen beruft.

In Ausland | 07.05.2020 09:56

Der Zufall spielte der Polizei am Nachmittag des vergangenen Mittwochs, 6. Mai, einen besonderen Transport in die Hände: Ein rund 40-jähriger aus dem Bezirk Krems hatte in einem Kremser Baumarkt rund fünf bis sechs Meter lange Vierkanthölzer gekauft und auf eigenartige Weise nach Hause bringen wollen.

In Ausland | 17.04.2020 11:22

Die Planungen für das neue Wiener Fernbus-Terminal beim Ferry-Dusika-Stadion in der Leopoldstadt nehmen Fahrt auf. Auf Basis einer inzwischen abgeschlossenen Machbarkeitsstudie geht es nun schrittweise an die Detailkonzeption. Im zweiten Halbjahr 2021 soll das fertige Projekt inklusive Büro- und Hotelkomplex dann dem Gemeinderat vorgelegt werden. Eine Inbetriebnahme ist für 2024/25 vorgesehen.

Wirtschaft | 01.04.2020 14:26

An der Spitze des Verkehrsverbundes Ost-Region (VOR) ist es zu einem Wechsel gekommen: Karin Zipperer folgt Thomas Bohrn als Geschäftsführerin nach, teilte das Unternehmen mit. Sie war in der Vergangenheit in Führungsfunktionen u.a. bei der Asfinag und den Wiener Netzen tätig. Gemeinsam mit VOR-Chef Wolfgang Schroll bildet sie das neue Führungs-Duo.

In Ausland | 14.03.2020 22:41

Im Kampf gegen die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus stellt die Regierung in Spanien das Land fast vollständig unter Quarantäne. Nur Wege zur Arbeit und für wirklich notwendige Besorgungen sind den Bürgern noch erlaubt, wie Regierungschef Pedro Sánchez am Samstagabend mitteilte. Spanien ist mit über 6.000 Fällen eines der am stärksten von der Coronavirus-Pandemie betroffenen Länder der Welt.