Schlagworte für Triathlon

Schlagwort Triathlon

In Ausland | 16.08.2019 12:47

Beim Triathlon-Testevent auf dem Olympiakurs von 2020 hat Luis Knabl als Zwölfter die beste Platzierung eines Österreichers geholt und sich damit auch einen Platz bei den Sommerspielen in Tokio gesichert.

In Ausland | 15.08.2019 11:30

Die Kärntnerin Lisa Perterer hat sich am Donnerstag beim Olympia-Testbewerb der Triathletinnen in Tokio einen Startplatz für die ebendort stattfindenden Sommerspiele 2020 gesichert. Die 27-Jährige entschied mit Platz 21 die interne ÖTRV-Ausscheidung gegen Sandra Vilic (34.) und Julia Hauser (47.). Am Freitag (0.30 Uhr MESZ) steht das Herren-Rennen mit Luis Knabl und Lukas Hollaus auf dem Programm.

Neusiedl | 07.08.2019 01:49

Die 32. Auflage des Traditionsbewerbs bringt heimische Stars, viel Rahmenprogramm und Bewerbe für alle Altersklassen — beste Bedingungen für eine Top-Atmosphäre.

In Ausland | 28.07.2019 12:59

Lisa Hütthaler (HSV Wr. Neustadt) und Lukas Hollaus (TV Zell/See) haben am Sonntag bei den Triathlon-Staatsmeisterschaften auf der Olympischen Distanz (1,5 km Schwimmen, 41,8 km Radfahren, 10 km Laufen) in Obertrum souverän gewonnen.

Eisenstadt | 17.07.2019 01:57

Triathletin Veronika Prükler absolvierte in Kärnten ihren ersten Ironman. Sie lief dabei einen Marathon — nach 180 Kilometern am Rad und 3,86 Kilometern im Wasser.

In Ausland | 07.07.2019 16:28

Topfavoritin Daniela Ryf hat am Sonntag eindrucksvoll den Ironman Austria in Klagenfurt dominiert. Die vierfache Weltmeisterin aus der Schweiz triumphierte beim Langdistanztriathlon mit 3,8 km Schwimmen im Wörthersee, neuer 180-km-Radstrecke und 42 km Laufen in 8:52:20 Stunden. Über 26 Minuten hinter Ryf wurde die Vorarlbergerin Bianca Steurer Zweite und sicherte sich damit einen WM-Startplatz.

In Ausland | 28.04.2019 10:56

Triathletin Lisa Perterer hat am Samstag auf Bermuda als Vierte in dem Bewerb der WM-Serie ihr bestes Karriereergebnis erzielt und in der Olympiaqualifikation kräftig angeschrieben. Auch Julia Hauser als Zehnte war so gut wie nie in ihrer Laufbahn. Bei den Herren landete Luis Knabl auf dem 18. Platz. Die Siege gingen an die US-Amerikanerin Katie Zaferes und den Franzosen Dorian Coninx.