Schlagworte für Umwelt

Schlagwort Umwelt

In Ausland | 23.09.2020 11:52

Der Pfand auf Plastikflaschen wird in Österreich wohl nicht so bald kommen. ÖVP-Umweltsprecher Johannes Schmuckenschlager warnte in der "Aktuellen Stunde" des Nationalrats davor, Plastik zu verteufeln und forderte alternativ Wien auf, seine Sammelquoten zu erhöhen. Umweltministerin Leonore Gewessler (Grüne) hatte sich davor wieder für ein Pfandsystem sowie für eine Hersteller-Abgabe auf Plastikverpackungen ausgesprochen.

In Ausland | 15.09.2020 06:37

Ein am Dienstag publizierter Greenpeace-Report hat die CO2-Emissionen der Österreicher anhand der Einkommen untersucht. Die reichsten zehn Prozent der Privathaushalte emittieren laut Analyse über viermal so viel CO2 wie die untersten zehn Prozent der Haushalte. Eine Ungleichverteilung, auf welche die Politik etwa mit einem öko-sozialen Steuermodell reagiere sollte, fordert die NGO.

In Ausland | 08.09.2020 12:51

Unter großen Sicherheitsvorkehrungen aufgrund der Coronapandemie geht am 17. September der vierte "Austrian World Summit" in der Wiener Hofburg über die Bühne. Die Veranstaltung ist heuer die einzige Klimakonferenz weltweit mit einer Mischung aus digitalen und analogen Elementen. Gastgeber Arnold Schwarzenegger wird dafür auch nach Wien reisen.

Wirtschaft | 07.09.2020 20:31

Zuletzt ist bei der burgenländischen Cleen Energy die Veröffentlichung des Jahresergebnisses 2019, das ein Minus bringen wird, öfters verschoben worden. Montagabend gab das Unternehmen nun bekannt, dass es sich einvernehmlich und per sofort von Vorstandsmitglied Klaus Dirnberger trennt.

In Ausland | 07.09.2020 16:54

Umweltministerin Leonore Gewessler (Grüne) verstärkt den Kampf gegen Plastikmüll. Mit einem Drei-Punkte-Plan will sie einerseits den Müllberg reduzieren, andererseits Strafzahlungen an die EU vermeiden. Dabei denkt sie an eine Quote für Mehrwegflaschen im Handel, ein Pfand auf Einwegflaschen und eine Abgabe für Erstellung und Import von Kunststoffen, sagte die Ministerin am Montag in Wien.

Wirtschaft | 21.08.2020 19:41

Laut vorläufigen Zahlen hat die burgenländische Cleen Energy voriges Jahr bei 3,34 Mio. Euro Umsatz (+15 Prozent) wie schon 2018 einen Jahresfehlbetrag geschrieben, nämlich in Höhe von -1,62 (nach -1,72) Mio. Euro. Das buchmäßige Eigenkapital sei mit rund 408.200 Euro negativ gewesen, teilte Cleen Energy am Freitagabend mit. Den Jahresabschluss 2019 will man bis Anfang Dezember vorlegen.

In Ausland | 28.07.2020 16:42

Luftverschmutzung reduziert die Lebenserwartung im weltweiten Durchschnitt um fast zwei Jahre. Damit sei sie "das größte Risiko für die menschliche Gesundheit", erklärten die Autoren des Indexes AQLI zu Luftqualität und Lebenserwartung.

In Ausland | 23.07.2020 08:13

Ein weiterhin zu geringes Mehrwegflaschen-Angebot mit Ausnahme von Bier ortet eine aktuelle Greenpeace-Erhebung in österreichischen Supermärkten. Bei Interspar, Spar und Unimarkt fiel die Bilanz zwar besser aus, eine echte Trendwende fehle jedoch. Greenpeace fordert jedoch eine gesetzliche Quote: Diskonter würden ihre Kundschaft mit einem Mehrweganteil bei Null sogar zu Einwegabfall zwingen.

In Ausland | 11.07.2020 11:34

Drei Jahre nach seiner Entstehung treibt ein riesiger Eisberg mitten im Südatlantik und droht zu zerfallen. Das berichtet die europäische Weltraumorganisation Esa, der Weg des Kolosses wurde mit Hilfe von Satelliten verfolgt. Der Eisberg mit der Bezeichnung A-68A hatte sich am 12. Juli 2017 vom Larsen-Schelfeis an der Ostküste der Antarktischen Halbinsel gelöst.

Mattersburg | 20.06.2020 09:35

In Bad Sauerbrunn (Bezirk Mattersburg) haben sich am Freitag Vertreter der Bürgerinitiative "Stopp Autobahn S4" besorgt gezeigt, dass die Schnellstraße im Bereich vom Knoten Mattersburg bis zur Landesgrenze durch den Sicherheitsausbau praktisch zur "Autobahn" mit 130 km/h Höchstgeschwindigkeit werden könnte. Bürgerinitiative und Grünen fordern, das Tempolimit von derzeit 100 auf 80 km/h zu senken.

In Ausland | 10.06.2020 15:42

Nach dem verheerenden Öl-Unglück in einem sibirischen Kraftwerk sind in Russland drei Führungskräfte der Betreiberfirma NTEK festgenommen worden. Ihnen drohen bis zu fünf Jahre Gefängnis, wie die Staatsanwaltschaft am Mittwoch in Moskau mitteilte. Aus dem Kraftwerk waren in der vergangenen Woche 21.000 Tonnen Dieselöl ausgelaufen, deren Ausbreitung bisher noch nicht gestoppt werden konnte.

In Ausland | 09.06.2020 14:51

Nach dem Öl-Unfall in einem sibirischen Kraftwerk hat sich die Verschmutzung weiter ausgebreitet. Das Dieselöl habe den Pjasino-See erreicht, sagte der Gouverneur der Region Krasnojarsk, Alexander Uss, am Dienstag. Am Montagabend hatten die Behörden eingeräumt, dass die errichteten schwimmenden Barrieren auf dem Fluss Ambarnaja die massive Umweltverschmutzung des Gebietes nicht gestoppt hätten.

In Ausland | 04.06.2020 07:00

Die Zunahme der Straßenflächen war im Vorjahr mit rund acht Quadratkilometern doppelt so groß wie im Jahr 2018. Damit wurde im Schnitt täglich eine Fläche von drei Fußballfeldern für Straßen und Parkplätze verbaut. Diese nehmen bereits 1.983 Quadratkilometer in Anspruch, 21 Mal mehr als die Bahninfrastruktur (92 qkm), berichtete der Verkehrsclub (VCÖ) anhand von Daten des Umweltbundesamts.