Schlagworte für Unfälle

Schlagwort Unfälle

In Ausland | 26.03.2020 15:46

Ein 74-Jähriger ist am Mittwoch in Steeg in Tirol (Bezirk Reutte) bei einer Wanderung im Bereich Lechleiten in den Tod gestürzt. Angehörige hatten den Mann gesucht, nachdem er nicht nach Hause gekommen war, berichtete die Polizei.

In Ausland | 02.03.2020 16:18

Ein Kleinkind, das am vergangenen Dienstag in Wien-Ottakring nach einem Sturz aus einem Fenster im künstlichen Tiefschlaf war, ist inzwischen außer Lebensgefahr. Eine Sprecherin des Wiener Krankenanstaltenverbundes (KAV) bestätigte gegenüber der APA eine dementsprechende Meldung auf "orf.at". Demnach wurde die Kleine am Samstag von der Intensiv- auf die Normalstation verlegt.

In Ausland | 27.02.2020 09:28

Bei einem Forstunfall in der Waldviertler Gemeinde Raabs a.d. Thaya (Bezirk Waidhofen a.d. Thaya) ist am Mittwochnachmittag ein 59-Jähriger ums Leben gekommen.

In Ausland | 26.02.2020 09:41

Der Zweijährige, der Dienstagnachmittag in Wien-Ottakring aus dem Fenster gestürzt ist, wurde in künstlichem Tiefschlaf versetzt.

In Ausland | 26.02.2020 09:07

In Pfaffenschwendt im Gemeindegebiet von Fieberbrunn in Tirol (Bezirk Kitzbühel) ist in der Nacht auf Mittwoch ein Pkw mit einem Personenzug kollidiert.

In Ausland | 24.02.2020 13:19

Ein elfjähriges Mädchen ist am Sonntagnachmittag in Dornbirn offenbar durch einen Stromschlag in der Badewanne getötet worden. Eine Reanimation des Mädchens, das starke Verbrennungen aufwies, blieb ohne Erfolg, informierte die Polizei. Das Mobiltelefon der Elfjährigen lag in der Wanne, ein angestecktes Aufladekabel befand sich in unmittelbarer Nähe.

In Ausland | 22.02.2020 07:16

Ein Kärntner ist Freitagnachmittag beim Skifahren in Salzburg tödlich verunglückt. Der 50-Jährige rutschte in Obertauern im Pongau offenbar auf vereistem Schnee aus und stürzte rund 90 Meter über eine Felswand und in weiterer Folge über steil abfallendes Gelände ab. Durch den Sturz erlitt der Mann laut Polizei tödliche Verletzungen.

In Ausland | 17.02.2020 09:17

Ein 17-jähriger Skifahrer ist am Sonntag im freien Skiraum von Lech am Arlberg rund 60 Meter über felsdurchsetztes Gelände abgestürzt. Der Jugendliche fiel über einen Strauch und fand keinen Halt mehr, informierte die Polizei. Er erlitt schwere Verletzungen, wurde per Tau vom Hubschrauber aus dem unzugänglichen Gelände geborgen und zur Behandlung ins Krankenhaus nach Feldkirch geflogen.

In Ausland | 11.02.2020 15:47

Ein 44-jähriger Slowene ist am Dienstag im Skigebiet St. Johann in Tirol (Bezirk Kitzbühel) mit einem Quad über den Pistenrand hinaus geraten und in einen Bachgraben gestürzt. Der Mitarbeiter der Bergbahnen zog sich dabei tödliche Verletzungen zu, teilte die Polizei mit. Die Notärztin konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. 

In Ausland | 07.02.2020 09:01

Mehrere Skiunfälle haben am Donnerstag in Tirol insgesamt vier Schwerverletzte gefordert. In den Skigebieten Hochgurgl (Bezirk Imst), Berwang/Bichlbach (Bezirk Reutte) und Sölden (Bezirk Imst) war es jeweils zu Zusammenstößen zwischen Wintersportlern gekommen, berichtete die Polizei.

In Ausland | 28.01.2020 17:05

In Höfen in Tirol (Bezirk Reutte) haben am Dienstag rund 40 Personen aus der Hahnenkammbahn evakuiert werden müssen. Ein Baum war durch eine kräftige Windböe umgeworfen worden und in der Nähe der Talstation auf das Seil gestürzt, sagte ein Sprecher der Reuttener Seilbahnen zur APA. Am Dienstagnachmittag konnte die Bergeaktion abgeschlossen und alle Personen sicher aus den Gondeln gebracht werden.

In Ausland | 25.01.2020 09:22

Ein 76 Jahre alter Skifahrer aus Deutschland hat am Freitag in Lech nach einem Sturz einen Herzkreislaufstillstand erlitten. v