Schlagworte für Urteil

Schlagwort Urteil

In Ausland | 21.08.2019 13:39

Für eine Vergewaltigung, die für die betroffene Frau beinahe tödlich geendet hätte, ist ein 31-jähriger Familienvater am Mittwoch am Wiener Landesgericht zu einer achtjährigen Freiheitsstrafe verurteilt worden. Ein Schöffensenat schenkte seiner Verantwortung - der Mann hatte einvernehmlichen Sex behauptet - keinen Glauben.

In Ausland | 07.08.2019 16:54

Ein wegen sexuellen Missbrauchs an seiner siebenjährigen Enkelin verurteilter Pensionist hat am Mittwoch bei einer Berufungsverhandlung des Oberlandesgerichtes Linz (OLG) in Salzburg eine mildere Strafe erhalten.

In Ausland | 07.08.2019 16:48

Ein 66-jähriger Mann ist am Mittwoch am Landesgericht Feldkirch wegen Tierquälerei zu einer teilbedingten Geldstrafe in Höhe von 3.300 Euro verurteilt worden. Der ehemalige Tierhalter hat zwischen Februar und April dieses Jahres 15 Schafe verenden lassen, ohne ihnen adäquate Hilfe zukommen zu lassen. So starben sie der Reihe nach. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

In Ausland | 07.08.2019 14:52

Ein 17-jähriger Bursch ist am Mittwoch am Wiener Landesgericht nach einem Raub mit schwerwiegenden Folgen für das Opfer rechtskräftig zu einer dreijährigen Freiheitsstrafe, davon ein Jahr unbedingt verurteilt worden.

In Ausland | 06.08.2019 15:13

Am Wiener Landesgericht ist am Dienstag gegen einen angeblichen IS-Schläfer verhandelt worden, der laut Anklage im Namen der radikalislamistischen Terror-Miliz "Islamischer Staat" einen Selbstmordanschlag am Westbahnhof durchführen hätte sollen.

In Ausland | 02.08.2019 14:55

15 Monate teilbedingte Haft hat am Freitag ein 14-Jähriger im Landesgericht Linz ausgefasst, der an einem Raub beteiligt gewesen sein und von einem Jugendlichen immer wieder Geld und Kleidung erpresst haben soll.

In Ausland | 29.07.2019 11:01

Ein Lebensberater und Persönlichkeitscoach, der gut betuchten Damen ansehnliche Geldbeträge abgeluchst hatte, ist am Montag am Wiener Landesgericht wegen schweren gewerbsmäßigen Betrugs verurteilt worden.

In Ausland | 25.07.2019 19:49

Eine 38-jährige Wienerin, die ihren Ehemann mit einem Stich ins Herz erstochen hatte, ist am Donnerstagabend am Landesgericht vom Mordvorwurf freigesprochen und nach der Verhandlung auf freien Fuß gesetzt worden.

In Ausland | 25.07.2019 14:42

Wegen sexuellen Missbrauchs und anderer Delikte ist am Donnerstag am Landesgericht Feldkirch ein 47-jähriger ehemaliger Leiter eines Vorarlberger Jugendtreffs zu einer Haft von acht Jahren verurteilt worden. Der laut Gutachten pädophile Angeklagte zeigte sich vor Gericht voll geständig und übernahm die Verantwortung für die Vergehen an insgesamt sieben Buben. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

In Ausland | 24.07.2019 15:56

Ein 18-Jähriger, der im Vorjahr zwei Polizeiwaffen gestohlen haben soll, ist am Mittwoch im Landesgericht Linz wegen Diebstahls und Vergehen nach dem Waffengesetz zu drei Monaten bedingter Haft verurteilt worden. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

In Ausland | 24.07.2019 15:29

Ein renommierter Wiener Psychiater ist am Mittwoch am Wiener Landesgericht vom Vorwurf freigesprochen worden, mehrere Patienten wissentlich falsch befundet zu haben und eine Berufungsfähigkeits- bzw. Invaliditätspension ermöglicht zu haben, die ihnen nicht zugestanden wäre.

In Ausland | 19.07.2019 16:26

Rund 25 Jahre nach dem Untergang der Ostseefähre "Estonia" sind mehr als 1.000 Überlebende und Opferangehörige mit ihrer Forderung nach Entschädigung vor Gericht gescheitert. Die Kläger hätten kein grobes oder vorsätzliches Fehlverhalten der französischen Prüfungsstelle Bureau Veritas und der Papenburger Schiffsbauwerft nachweisen können, begründete das französische Gericht in Nanterre am Freitag.