Schlagworte für Verkehrszwischenfall

Schlagwort Verkehrszwischenfall

In Ausland | 30.09.2020 14:40

Ein 84-jähriger Pkw-Lenker ist am Mittwochvormittag in Söding-St. Johann (Bezirk Voitsberg) südwestlich von Graz auf einem unbeschranktem Bahnübergang gegen einen Regionalzug der GKB geprallt. Dabei wurde er sowie seine 79-jährige Ehefrau am Beifahrersitz lebensgefährlich verletzt, wie die Einsatzorganisationen mitteilten. Sie wurden mit Rettungshubschraubern in Krankenhäuser geflogen. Laut Rotem Kreuz mussten auch zwei Zuginsassen wegen Kreislaufproblemen ins Spital.

In Ausland | 26.09.2020 10:48

Ein 80-jähriger Geisterfahrer hat am Freitagnachmittag seinen Wagen auf der Innkreisautobahn (A8) bei Haag am Hausruck (Bezirk Grieskirchen) in Gegenfahrtrichtung am Mittelstreifen abgestellt.

Güssing | 22.09.2020 09:48

In Strem (Bezirk Güssing) ist am Montagnachmittag ein Traktor in Vollbrand geraten. Der 66-jährige Lenker war mit seinem Fahrzeug auf einem Güterweg zwischen Reinersdorf und Strem unterwegs, als der Traktor aufgrund eines Kurzschlusses in der elektrischen Anlage Feuer fing.

In Ausland | 13.09.2020 15:28

Ein 20-Jähriger ist in der Nacht auf Sonntag in Linz mit schweren Kopfverletzungen tot auf der Straße gefunden worden. Ein 22-jähriger Autofahrer entdeckte den jungen Mann, fuhr aber nach eigenen Angaben zuerst nach Hause, um später zu Fuß zurück zu kommen. Die Staatsanwaltschaft ordnete eine Obduktion an, der Pkw des 22-Jährigen wurde sichergestellt, so die Polizei.

In Ausland | 05.09.2020 12:27

Ein Drogenlenker ohne Führerschein ist in der Nacht auf Samstag in Wien-Meidling vor einer Polizeikontrolle geflüchtet, aber schließlich gestoppt und 35-fach angezeigt worden. Der 31-Jährige beging laut Polizeisprecher Daniel Fürst mehrere Geschwindigkeitsübertretungen und beschleunigte auf bis zu 140 km/h. Außerdem missachtete er mehrere rote Ampeln und zwang andere Lenker zum Anhalten.

Oberwart | 05.09.2020 12:30

In Oberwart ist in der Nacht auf Samstag ein Pkw aus der Pinka geborgen worden. Das Auto dürfte aus bisher unbekannter Ursache ins Rollen geraten und daraufhin in den Fluss gestürzt sein, berichtete die Stadtfeuerwehr Oberwart.

In Ausland | 31.08.2020 19:11

Ein auf dem Bord-WC liegen gelassenes Handy hat bei einem Laudamotion-Flug (Ryanair Austria) von Wien nach London Stansted am Sonntag zu einem Einsatz der Royal Air Force geführt. Zwei britische Militärjets eskortierten das Passagierflugzeug bis zum Ankunftsflughafen. Nach der Landung wurden zwei Männer wegen Terrorverdachts vorübergehend festgenommen, aber am Montag wieder freigelassen. 

In Ausland | 23.08.2020 07:40

Eine technische Panne an der berühmten Tower Bridge hat am Samstag in London ein Verkehrschaos ausgelöst. Die Klappbrücke an dem Themse-Bauwerk habe sich vorübergehend nicht mehr schließen lassen, teilten die Brückenbetreiber im Kurzbotschaftendienst Twitter mit. Zuvor sei die Brücke für ein vorbeifahrendes Schiff geöffnet worden.

In Ausland | 16.08.2020 09:47

Auf der Südautobahn (A2) nahe Villach ist am Sonntag in den frühen Morgenstunden ein Pkw ausgebrannt.

In Ausland | 05.08.2020 08:11

Ein 57-jähriger Kärntner ist am Dienstagabend rund 30 Kilometer weit als Geisterfahrer auf der Südautobahn (A2) in Kärnten unterwegs gewesen. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann gegen 21.10 Uhr mit seinem Auto in St. Andrä im Lavanttal falsch auf die Autobahn aufgefahren und fuhr in Richtung Klagenfurt - auf der Fahrbahn, die eigentlich nach Wien führt.

In Ausland | 04.08.2020 12:53

Starke Regenfälle haben in der Nacht auf Dienstag zu Vermurungen und Verkehrsbehinderungen in großen Teilen Österreichs geführt. In Steyr (OÖ) wurde der Hochwasser-Voralarm ausgelöst, da sich die Enns einem Wasserstand von fünf Metern nähert. In Kärnten ist die Bahnstrecke zwischen Feldkirchen und Villach nach Murenabgängen und Hangrutschungen an mehreren Stellen unterbrochen.

Chronik Gericht | 03.08.2020 11:12

Weil sich die Geschwindigkeit eines Pkw auf der Ostautobahn (A4) mittels Laserpistole am Freitag trotz mehrerer Versuche nicht messen ließ, haben Polizisten das Fahrzeug angehalten.

In Ausland | 29.07.2020 12:34

Ein überladener Lkw hat am Dienstagvormittag auf der Erdberger Lände in Wien-Landstraße vier bis fünf Tonnen lehmige Erde verloren und so für eine vierstündige Sperre der stark befahrenen Strecke gesorgt. Laut Polizeisprecher Markus Dittrich hatte sich vermutlich ein Verschlusshaken an der hinteren Kippbordwand gelöst, so dass ein Teil der Erde auf die Straße gekippt war.

In Ausland | 26.07.2020 11:16

Ein 53-jähriger Kärntner ist angesichts einer Verkehrskontrolle am Samstag ausgerastet. Er lieferte der Polizei eine Verfolgungsjagd, bei der er mehrere Straßensperren durchbrach und durch Vollbremsung einen Verkehrsunfall mit einem Motorrad-Polizisten verursachte, bei dem dieser schwer verletzt wurde. Als es der Polizei gelang, den Pkw-Lenker zu stoppen, wurde er festgenommen.