Schlagworte für Verteidigung

Schlagwort Verteidigung

In Ausland | 21.12.2019 15:42

US-Präsident Donald Trump kann mit der Gründung eigenständiger Weltraumstreitkräfte nun ein Prestigeprojekt umsetzen. Trump unterzeichnete am Freitagabend (Ortszeit) den Verteidigungshaushalt 2020, in dem die Schaffung einer "Space Force" beschlossen wird. Der Weltraum sei ein "neuer Kriegsschauplatz", sagte der Präsident, "in dem eine Menge passieren wird".

In Ausland | 04.12.2019 11:10

NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat beim Gipfel in Watford bei London verteidigt, dass sich das Militärbündnis erstmals in seiner Geschichte mit dem Bedrohungspotenzial Chinas beschäftigt. "China ist jetzt das Land auf der Welt, das nach den USA am meisten Geld für Verteidigung ausgibt", sagte Stoltenberg am Mittwoch zum Auftakt des zweiten Gipfeltages.

In Ausland | 03.12.2019 13:24

In einer heiklen Phase für die NATO kommen die Staats- und Regierungschefs des Militärbündnisses am Dienstag in London zu einem Jubiläumsgipfel zusammen. Anlass ist das 70-jährige Bestehen der Allianz. Über die Zukunft der NATO wird unter den Mitgliedstaaten gestritten, seit Frankreichs Präsident Emmanuel Macron ihr den "Hirntod" bescheinigt hat.

In Ausland | 29.11.2019 17:32

Nächste Hiobsbotschaft für das Bundesheer. Wegen beschädigter Bolzen können die Saab-105-Flugzeuge nicht mehr abheben. Bis zur Behebung des Schadens, die Monate in Anspruch nimmt, werden die Eurofighter die Luftraumüberwachung übernehmen müssen. Das wird exorbitante Mehrkosten verursachen, kostet eine Eurofighter-Flugstunde doch das Zehnfache.

In Ausland | 12.06.2019 14:35

Die Einstellung der Heeres-Sicherheitsschule in Wiener Neustadt sorgt weiter für Diskussionsstoff. Nun haben sich die Eltern der 53 Schüler, "denen vor wenigen Tagen der Boden unter den Füßen weggezogen wurde", in einem Offenen Brief und "mit einer großen Bitte" an Verteidigungsminister Thomas Starlinger gewandt. Auch aus dem Parlament kommt Druck auf den Minister.

In Ausland | 06.05.2019 15:30

Nach dem schwersten Ausbruch der Gewalt seit fünf Jahren zwischen Israel und den militanten Palästinensern im Gazastreifen schweigen vorerst wieder die Waffen. Nach Berichten über eine neue Waffenruhe hob Israels Armee am Montag alle Einschränkungen für die israelische Bevölkerung im Grenzgebiet wieder auf.

In Ausland | 05.05.2019 18:22

Kurz vor Beginn der islamischen Fastenzeit und dem Eurovision Song Contest in Tel Aviv hat sich die Gewalt zwischen militanten Palästinenserorganisationen im Gazastreifen und Israel erneut gefährlich hochgeschaukelt. Mindestens drei Israelis wurden am Sonntag bei massiven Raketenangriffen aus Gaza getötet, wie das Barzilai-Spital in Ashkelon mitteilte. Mehr als hundert wurden verletzt.

In Ausland | 04.05.2019 13:43

Militante Palästinenser haben rund 90 Raketen aus dem Gazastreifen in Richtung Israel abgefeuert. Israel reagierte am Samstag darauf mit mehreren Luftangriffen. Dabei wurde nach Angaben des Gesundheitsministeriums in Gaza ein 22-jähriger Palästinenser getötet. Nach Angaben von Medizinern und örtlichen Medien wurden zudem drei palästinensische Zivilisten verletzt.

In Ausland | 04.05.2019 06:44

Eine Passagiermaschine vom Typ Boeing 737 ist auf einem US-Militärflughafen in Florida mit 143 Menschen an Bord von der Landebahn abgekommen und in einem angrenzenden Fluss gelandet. Alle Insassen hätten das Unglück in Jacksonville überlebt, teilten die örtliche Polizei und Jacksonvilles Bürgermeister Lenny Curry am Freitagabend (Ortszeit) über Twitter mit.

In Ausland | 01.01.2019 09:19

Der Zustand des Bundesheeres sorgt nach einer Aussage von Bundespräsident Alexander Van der Bellen wieder für Diskussionen.