Schlagworte für Veruntreuung

Schlagwort Veruntreuung

In Ausland | 22.06.2020 14:35

Der Bilanzskandal beim Zahlungsdienstleister Wirecard spitzt sich dramatisch zu. Die verschwundenen 1,9 Milliarden Euro existierten mit "überwiegender Wahrscheinlichkeit" nicht, räumte der deutsche Konzern in der Nacht zum Montag ein.

In Ausland | 22.06.2020 14:33

Zu den Kreditgebern des im deutschen Leitindex DAX börsennotierten Zahlungsdienstleisters Wirecard, bei dem sich 1,9 Mrd. Euro auf vermeintlichen Treuhandkonten in Luft aufgelöst haben, gehören auch österreichische Banken - das berichtete Finanznachrichtenagentur Bloomberg und berief sich dabei auf "mit der Angelegenheit vertraute" Informanten.

In Ausland | 27.06.2019 19:49

Der Administrator der Diözese Gurk-Klagenfurt, Engelbert Guggenberger, der seit dem Abgang von Bischof Alois Schwarz nach St. Pölten die Diözese geleitet hat, wird abgelöst. Das berichtete der ORF Kärnten am Donnerstag.

In Ausland | 13.06.2019 17:00

Die Ermittlungen gegen den früheren Kärntner und nunmehrigen St. Pöltener Bischof Alois Schwarz wegen Untreue sind bereits abgeschlossen. Wie die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) am Donnerstag mitteilte, wurde in der Angelegenheit bereits ein Vorhabenbericht an die Oberstaatsanwaltschaft Wien übermittelt.

In Ausland | 05.06.2018 10:37

Der Kärntner Ex-Politiker Uwe Scheuch (BZÖ/FPK/FPÖ) ist am Dienstag am Landesgericht Klagenfurt erneut der Untreue schuldig gesprochen worden. Die Richterin sah es als erwiesen an, dass in Scheuchs Zeit als Mitglied der Landesregierung in seinem Auftrag überhöhte Rechnungen bzw. Rechnungen ohne entsprechende Gegenleistung durch das Land bezahlt wurden. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

In Ausland | 16.03.2017 16:41

Mit vier Schuldsprüchen ist am Donnerstag der Untreue-Prozess um die BZÖ-Wahlbroschüre am Landesgericht Klagenfurt zu Ende gegangen.

In Ausland | 16.03.2017 01:30

Mit Zeugenvernehmungen wird am Donnerstag am Landesgericht Klagenfurt der Untreue-Prozess gegen die ehemaligen freiheitlichen Kärntner Regierungsmitglieder Gerhard Dörfler, Uwe Scheuch und Harald Dobernig sowie gegen Ex-BZÖ-Abeordneten Stefan Petzner fortgesetzt.

In Ausland | 13.03.2017 12:31

Im Untreueprozess um die BZÖ-Wahlbroschüre hat am Montag am Landesgericht Klagenfurt Altlandeshauptmann Gerhard Dörfler bezüglich des Anklagepunktes der Vorteilsnahme ein Geständnis abgelegt.

In Ausland | 09.03.2017 09:55

Staatsanwalt Eberhard Pieber hat am Donnerstag zu Beginn der Verhandlung zur BZÖ-Wahlbroschüre am Landesgericht Klagenfurt die Anklage gegen Altlandeshauptmann Gerhard Dörfler ausgeweitet.

In Ausland | 22.02.2017 16:06

Der Schöffenprozess gegen die ehemaligen freiheitlichen Politiker Gerhard Dörfler, Uwe Scheuch, Harald Dobernig und Stefan Petzner ist am Mittwochnachmittag am Landesgericht Klagenfurt mit weiteren Zeugenbefragungen fortgesetzt worden.

In Ausland | 09.02.2017 16:58

Kärntens Altlandeshauptmann Gerhard Dörfler, heute Abgeordneter der FPÖ im Bundesrat, ist am Donnerstagnachmittag am Landesgericht Klagenfurt als Angeklagter im Untreue-Prozess zur BZÖ-Wahlbroschüre befragt worden.