Schlagworte für Viruserkrankung

Schlagwort Viruserkrankung

In Ausland | 08.07.2020 11:20

Angesichts steigender Corona-Infektionen durch Auslandsrückkehrer verhängt die österreichische Regierung weitere Reisewarnungen und verschärft die Grenzkontrollen im Osten.

In Ausland | 08.07.2020 15:26

Die Situation um SARS-CoV-2 in Österreich mit knapp über 90 Neuinfektionen seit dem Vortag wurde am Mittwoch auch von neuen Maßnahmen geprägt. In Kärntens Tourismus-Hotspots - allen voran Velden - wird mit Freitag eine Maskenpflicht für den öffentlichen Raum eingeführt. Sie wird in den Abend- und Nachtstunden von 21.00 bis 2.00 Uhr gelten. 

In Ausland | 08.07.2020 10:05

In Lateinamerika und in der Karibik hat die Zahl der Coronavirus-Infektionen die Marke von drei Millionen überschritten. Mehr als die Hälfte der Fälle wurde dabei aus Brasilien gemeldet. In der gesamten Region starben bisher knapp 140.000 Menschen an den Folgen einer Covid-19-Erkrankung.

In Ausland | 07.07.2020 17:59

Die Zahl der Todesopfer der Corona-Pandemie in Europa ist auf mehr als 200.000 gestiegen. Mehr als zwei Drittel der 200.005 Todesfälle entfallen auf Großbritannien, Italien, Frankreich und Spanien, wie aus einer Zählung der Nachrichtenagentur AFP auf Grundlage offizieller Angaben am Dienstag hervorgeht. Insgesamt haben sich in Europa 2,751.606 Menschen mit dem neuartigen Coronavirus infiziert.

Sportmix | 07.07.2020 16:44

Philipp Hosiner ist Mitte Mai am Coronavirus erkrankt gewesen. Wie der ehemalige ÖFB-Teamstürmer in einem Interview mit dem TV-Sender Sky verriet, befand er sich nach einem positiven Covid-19-Test in zweiwöchiger Quarantäne.

Chronik Gericht | 07.07.2020 14:04

Im Burgenland sind bisher 7.274 Personen im Rahmen von Screenings auf das Coronavirus getestet worden, teilte der Koordinationsstab Coronavirus am Dienstag auf Anfrage mit. Derzeit laufe die dritte Testphase in Grundversorgungseinrichtungen mit mehr als 20 Personen, bei den Zivildienern der Rettungsdienste sowie stichprobenartig in den Altenwohn- und Pflegeheimen.

In Ausland | 07.07.2020 14:58

Oberösterreich führt als erstes Bundesland am Donnerstag im öffentlichen Raum wieder die Maskenpflicht ein. Die Vorschrift ist zeitlich unbegrenzt, teilte LH Thomas Stelzer (ÖVP) am Dienstag mit. Auch wenn er wisse, dass ein Zurück zu Verschärfungen schwierig sei, nachdem es "wieder aufwärtsging", sei die Maskenpflicht eine "alternativlose Maßnahme", um einen Lockdown zu verhindern, so Stelzer.

In Ausland | 07.07.2020 12:02

Trotz heftiger Kritik der Opposition hat die türkis-grüne Mehrheit in der Nacht auf Dienstag im Wirtschaftsausschuss des Nationalrates für die Polizei die Möglichkeit zur Mitwirkung an der Erhebung von Krankheitssymptomen bei Corona-Verdachtsfällen beschlossen. Beschlossen wurde diese Maßnahme mittels Ausschussantrag der Regierungsparteien zum Konjunkturstärkungsgesetz.

In Ausland | 07.07.2020 10:07

Die EU-Kommission hat in ihrer am Dienstag veröffentlichten Sommerprognose die Erwartung für Österreich wegen der Folgen des Corona-Lockdowns weiter nach unten revidiert. Für 2020 rechnet die Brüsseler Behörde nun mit einem Einbruch des Bruttoinlandsprodukts (BIP) um 7,1 Prozent, im Frühjahr war noch ein Minus von 5,5 Prozent erwartet worden.

In Ausland | 07.07.2020 08:39

Wegen eines erneuten starken Anstiegs von Coronavirus-Infektionen hat Australien eine sechswöchige Ausgangssperre über Melbourne verhängt. Mehr als fünf Millionen Bewohner der zweitgrößten Stadt des Landes müssen zuhause bleiben, wie der Regierungschef des Bundesstaates Victoria, Daniel Andrews, am Dienstag mitteilte. Die Ausgangssperre tritt um Mitternacht in der Nacht auf Mittwoch in Kraft.

In Ausland | 07.07.2020 08:28

Das Land Oberösterreich dürfte vor der Wiedereinführung der allgemeinen Maskenpflicht in Geschäften und Lokalen stehen. Offiziell bestätigt wurde das zwar bisher nicht, das Land hatte aber bereits am Montag weitere Schritte angedeutet. Seit Dienstag muss man in oberösterreichischen Amtsgebäuden bereits verpflichtend Mund-Nasen-Schutz tragen.

In Ausland | 07.07.2020 07:10

Mit einem bewegenden Trauergottesdienst hat Spanien die knapp 28.400 Todesopfer der Corona-Pandemie geehrt. An der Messe in der Madrider Almudena-Kathedrale nahmen am späten Montagabend unter anderem König Felipe VI., Königin Letizia, Kronprinzessin Leonor (14) und Infantin Sofía (13) teil. Die Royals trugen wie alle anderen rund 400 Teilnehmer Schutzmasken.

In Ausland | 06.07.2020 14:58

Österreichs Außenminister Alexander Schallenberg (ÖVP) hat sich nach einem Treffen mit Südtirols Landeshauptmann Arno Kompatscher (SVP) am Montag in Bozen für offene Grenzen zwischen Nord- und Südtirol ausgesprochen.