Schlagworte für Waffengesetze

Schlagwort Waffengesetze

In Ausland | 22.04.2020 14:41

Der Schusswaffenangriff eines 51-Jährigen in der ostkanadischen Provinz Nova Scotia hat sich als noch verheerender erwiesen als zunächst angenommen: Mit dem Fund weiterer Opfer stieg die Zahl der Toten auf 23, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Unter ihnen sei auch ein 17-jähriges Mädchen. Nach der Bluttat vom Wochenende hatten die Behörden zunächst von 18 Toten gesprochen.

In Ausland | 22.04.2020 05:34

Nach der schlimmsten Bluttat in Kanadas Geschichte geht die Polizei mittlerweile von insgesamt 23 Todesopfern aus. Unter den Menschen, die ein 51 Jahre alter Mann mutmaßlich an mehreren Orten in der ländlichen Atlantik-Provinz Nova Scotia getötet hat, befänden sich eine Person im Alter von 17 Jahren sowie 21 Erwachsene, teilte die Polizei am Dienstag mit.

In Ausland | 29.10.2019 06:00

Mit 1. November wird das Linzer Ausgeh-Viertel, die Altstadt, zur Waffenverbotszone. Vor allem Messerattacken zu vorgerückter Stunde vor Lokalen haben dazu geführt, dass nicht mehr nur auf dem als Kriminalitäts-Hotspot bekannten Hinsenkampplatz sondern auch in der Altstadt das Mitführen von Schuss-, Hieb- sowie Stichwaffen untersagt wird.

In Ausland | 08.08.2019 04:54

Nach den verheerenden Schussattacken in El Paso und Dayton wächst der Druck auf US-Präsident Donald Trump, eine Verschärfung der Waffengesetze in die Wege zu leiten. Bei Besuchen des Präsidenten in den beiden Städten am Mittwoch (Ortszeit) forderten Politiker eindringlich strikte Hintergrund-Checks für Waffenkäufer und ein Verbot von Sturmgewehren im Land.

In Ausland | 07.08.2019 21:00

Vier Tage nach der Schusswaffenattacke in Dayton ist US-Präsident Donald Trump in der Stadt im Bundesstaat Ohio mit Protesten empfangen worden.

In Ausland | 03.07.2019 08:34

Ein 21-jähriger Mann hat am Dienstag gegen 22.30 Uhr mehrere Passanten auf einer Fußgängerbrücke über die Drau in Villach mit zwei Messern bedroht. Laut Polizei hatte der Alkoholisierte - seine Nationalität war zunächst ungeklärt - die Waffen bereits abgelegt, als die Beamten eintrafen.

In Ausland | 10.05.2019 05:35

Die heimische Polizei bekommt wirksamere Einsatzmunition. Mit dieser sollen Angeschossene schneller außer Gefecht gesetzt werden können. Laut Innenministerium ist die Gewaltbereitschaft gegen Polizisten in den vergangenen zehn Jahren gestiegen. Insgesamt 1.054 Beamte wurden im Vorjahr durch fremde Gewalteinwirkung verletzt, 62 sogar schwer.

In Ausland | 06.05.2019 12:09

Die Zahl der Schusswaffen in Privatbesitz ist im Jahr 2018 in Österreich angewachsen, allerdings in geringerem Ausmaß als zuletzt. Mit Stichtag 1. Jänner 2019 waren 1,056.203 private Schusswaffen registriert, ein Plus von 3,2 Prozent binnen Jahresfrist. Bis 1. Mai legte der Besitz weiter kontinuierlich zu - auf 1,068.582 Schusswaffen, teilte das Innenministerium der APA auf Anfrage mit.

In Ausland | 02.05.2019 16:14

Nach dem Schulmassaker in Florida vor einem Jahr mit 17 Toten sollen Lehrer in dem südlichen US-Bundesstaat künftig Schusswaffen tragen dürfen. Das entschied das von den Republikanern dominierte Parlament in der Hauptstadt Tallahassee nach einer Debatte am Mittwoch. Der Gesetzesentwurf muss nun noch von Gouverneur Ron DeSantis unterzeichnet werden, der schon seine Unterstützung signalisiert hatte.

In Ausland | 18.04.2019 13:32

Ein 30-jähriger Klagenfurter ist am Donnerstag am Landesgericht wegen eines Tankstellenüberfalls zu acht Jahren verurteilt worden. Er gab zu, am 24. Dezember 2018 mit einer täuschend echt aussehenden CO2-Pistole, maskiert mit Kapuze und Schal, den dortigen Angestellten bedroht und geschlagen zu haben, auch ein Kunde wurde Opfer. Die Beute fiel mit zehn Euro und vier Packungen Zigaretten mager aus.