Schlagworte für Wien

Schlagwort Wien

In Ausland | 19.10.2020 17:48

Fußball-Bundesligist Austria Wien hat auf die Verletzung von Innenverteidiger Michael Madl reagiert und Routinier Christoph Schösswendter verpflichtet.

In Ausland | 19.10.2020 17:01

Zwei bewaffnete Männer haben am Montagnachmittag in Wien-Floridsdorf eine Bankfiliale überfallen. Einer bedrohte eine Mitarbeiterin mit einer Pistole und forderte Bargeld. Mit der Beute flüchtete das Duo, verletzt wurde niemand. Nach den Männern wird gefahndet.

In Ausland | 19.10.2020 17:00

Dass das Ibiza-Video zunächst anderen Parteien angeboten wurde, war schon bekannt. Nun gibt es auch eine Vorstellung, wie viel Geld dafür bezahlt werden sollte. Laut einem "Presse"-Bericht hat ein Anwalt dem ehemaligen Minister und SPÖ-Bundesgeschäftsführer Thomas Drozda das Video für sechs Millionen Euro offeriert. Der heutige SPÖ-Abgeordnete verzichtete.

In Ausland | 19.10.2020 16:21

Österreichs Fußball-Vizemeister SK Rapid Wien hat am Montagnachmittag im Vorfeld der Europa-League-Heimpartie gegen Arsenal (Donnerstag, 18.55 Uhr MESZ/live Puls 4) einen positiven Corona-Test bei einem Spieler vermeldet. Der Betroffene, der bisher "keinerlei Symptome" zeige, befinde sich bereits in häuslicher Quarantäne, teilten die Hütteldorfer mit. Auch die zuständige Gesundheitsbehörde sei sofort informiert worden.

In Ausland | 19.10.2020 16:19

Ein "Policy Brief", also eine Stellungnahme von Gerry Foitik, Bundesrettungskommandant des Österreichischen Roten Kreuzes (ÖRK), vom vergangenen Sonntag ist am Montag in Medienberichten aufgetaucht. "Aufklärungsbedürftig" nannte SPÖ-Bundesgeschäftsführer Christian Deutsch Foitiks Hinweis unter "Wintertourismus", wonach eine Einstellung von Testungen bei Kontaktpersonen "1", also von Quarantäne-Fällen, bei fallenden Zahlen eine "grüne" Einschätzung der EU-Partner brächte.

In Ausland | 19.10.2020 15:11

Salzburgs Landeshauptmann Wilfred Haslauer (ÖVP) hat die erlassene Quarantäne in der Gemeinde Kuchl im Tennengau verteidigt. Diese sei "sehr schnell entwickelt worden", sagte Haslauer im Ö1-"Morgenjournal" auf die Kritik der Wirtschaftskammer. Zudem verwies Haslauer auf die Komplexität derartiger Verordnungen. Nun müsse jedenfalls eine "konsequente Haltung" eingenommen werden. "Ich möchte auf alle Fälle verhindern, dass die Quarantäne verlängert werden muss."

In Ausland | 19.10.2020 17:06

Jene 31-Jährige, die am Samstag in Wien-Donaustadt ihre zwei Töchter im Alter von drei und neun Jahren sowie ihren acht Monate alten Sohn getötet haben soll, ist am späten Sonntagnachmittag in die Justizanstalt Wien-Josefstadt eingeliefert worden.

In Ausland | 19.10.2020 13:09

Wien wird als Immobilienmarkt bei Investoren hoch geschätzt und unter die Top-3-Standorte gereiht. Fast jeder vierte Befragte (23 Prozent) hält den Wiener Immo-Markt sogar für den attraktivsten in Europa, ergab eine Umfrage unter 400 institutionellen Investoren in Österreich, Deutschland, der Schweiz und Großbritannien durch das Institut Kantar. Noch höher in der Gunst der Anleger stehen lediglich London (39 Prozent) und Berlin (35 Prozent).

In Ausland | 19.10.2020 20:34

Österreichs Bundesregierung hat die erlaubten Besucherzahlen in den Stadien auf maximal 1.500 (zuvor 3.000) bei Events im Freien und 1.000 (statt 1.500) in geschlossenen Räumen begrenzt.

In Ausland | 19.10.2020 08:58

Salzburgs Landeshauptmann Wilfred Haslauer (ÖVP) hat nach der Kritik der Wirtschaftskammer wegen der aufgrund steigender Coronavirus-Neuinfektionen in der Gemeinde Kuchl im Tennengau (Bezirk Hallein) erlassenen Quarantäne die Maßnahme verteidigt.

In Ausland | 19.10.2020 17:13

Eine Woche nach der Wien-Wahl sind am Montagnachmittag die Sondierungsgespräche gestartet. Die SPÖ will dabei ausloten, mit welchen der drei infrage kommenden Parteien - NEOS, ÖVP und Grüne - sie in Koalitionsverhandlungen treten will. Den Auftakt des Terminreigens machten die NEOS. Farblich passend wurden im Büro von Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ), wo das Treffen stattfand, pinke Punschkrapferl kredenzt.

In Ausland | 18.10.2020 07:16

Die SPÖ übt Kritik am Bildungsteil des am Mittwoch vorgestellten Budgets 2021. Die dort aufgeführten Maßnahmen - etwa für Digitalisierung und Brennpunktschulen - kämen nur bei wenigen Schülern an, so Bildungssprecherin Sonja Hammerschmid. Keine zusätzlichen Mittel gebe es für Sprachenförderung, Inklusion und den Kindergarten sowie einen verstärkten Ausbau der Ganztagsschulen.