Schlagworte für Wien

Schlagwort Wien

In Ausland | 26.01.2020 20:03

Der HCB Südtirol und die Graz99ers haben sich am Sonntag die letzten zwei Plätze in der Pick Round der Erste Bank Eishockey Liga geholt. In der letzten Runde des Grunddurchgangs gewann Bozen das direkte Duell gegen Znojmo mit 5:0, die Steirer sicherten sich mit einem 5:3 über Schlusslicht Dornbirn den Einzug in die Top 5, der auch einen Platz im Viertelfinale bedeutet.

In Ausland | 26.01.2020 11:47

In der Casinos-Affäre sind am Wochenende neue Details aus Einvernahmen bekanntgeworden. Demnach berichtete Ex-Casinos-Chef Alexander Labak laut "Standard" den Ermittlern, Ex-Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) habe sich für den Casinos-Teilhaber Novomatic starkgemacht. Im "profil" heißt es, dass der Chef der tschechischen Sazka-Gruppe einen internen Untersuchungsbericht kritisiert.

In Ausland | 25.01.2020 22:51

Österreichische Spielfilme haben beim 41. Max-Ophüls-Preis in Saarbrücken gleich mehrere Preise eingeheimst. Die Grazerin Johanna Moder erhielt für die Gesellschaftssatire "Waren einmal Revoluzzer" den Preis in der Kategorie "Beste Regie", das Jugenddrama "Ein bisschen bleiben wir noch" von Arash T. Riahi bekam den mit 5.000 Euro dotierten "Publikumspreis Spielfilm".

In Ausland | 24.01.2020 13:17

Die rückläufigen Zahlen bei den Diesel-Neuzulassungen schlagen nun auch signifikant auf den Fahrzeugbestand durch: Im Vorjahr ging die Zahl der angemeldeten Diesel-Pkw in Österreich erstmals zurück. Zuletzt waren 2,774 Millionen Dieselautos gemeldet, um 3.478 weniger als zum Jahresende 2018, berichtet der VCÖ mit Verweis auf Zahlen der Statistik Austria.

In Ausland | 24.01.2020 12:44

Die Wiener FPÖ zeigt sich erbost über den Auftritt des früheren FPÖ-Obmanns Heinz-Christian Strache beim DAÖ-Neujahrstreffen am Donnerstagabend in Wien. In einer internen Mitteilung an die blauen Funktionäre hält der geschäftsführende Wiener FPÖ-Chef Dominik Nepp fest, dass sich die einstigen Unterstützer Straches keine derartige "Geringschätzung" verdient hätten.

In Ausland | 24.01.2020 12:09

Die neuen Scheine zeigen offenbar Wirkung: Laut der am Freitag veröffentlichten Statistik der Österreichischen Nationalbank (OeNB) waren im Vorjahr um 31,8 Prozent weniger gefälschte Banknoten im Umlauf als 2018. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr 7.977 "Blüten" aus dem Verkehr gezogen.

In Ausland | 24.01.2020 11:20

Die Tiroler Fahrschule Easy Driver hat einen besonderen Auftrag an Land gezogen: Sie bildet saudische Fahrlehrerinnen aus, derzeit werden die Ausbilderinnen für die Lehrerinnen im Fahrsicherheitszentrum im niederösterreichischen Teesdorf geschult. Diese österreichischen Frauen sollen dann alleine heuer 2.500 bis 3.000 Fahrlehrerinnen in Saudi Arabien ausbilden.

In Ausland | 24.01.2020 10:20

Ein 79-Jähriger ist am Mittwoch in seiner Wohnung in Wien-Floridsdorf überfallen und schwer verletzt worden. Ein 40 Jahre alter Mann läutete gegen 8.00 Uhr an der Tür des Pensionisten in der Siemensstraße und versetzte diesem einen Schlag ins Gesicht, als dieser öffnete. Der 79-Jährige stürzte, krachte dabei in eine Glasvitrine und zog sich Rippenbrüche, Schnittverletzungen und Prellungen zu.

In Ausland | 24.01.2020 02:30

Die Wiener Hofburg ist am Freitagabend wieder Schauplatz des freiheitlichen Akademikerballs. Auch heuer wird auf der Straße gegen den Ball protestiert, Kritiker sehen darin ein internationales Vernetzungstreffen Rechtsextremer. Rund um die Hofburg gilt erneut eine Platzsperre, Verkehrsbehinderungen sind zu erwarten. Prominenter Ballgast ist FPÖ-Chef Norbert Hofer, der auch eine Rede halten wird.

In Ausland | 24.01.2020 05:30

Die Wiener Hofburg ist am Freitagabend wieder Schauplatz des freiheitlichen Akademikerballs. Auch heuer wird auf der Straße gegen den Ball protestiert, Kritiker sehen darin ein internationales Vernetzungstreffen Rechtsextremer. Rund um die Hofburg gilt erneut eine Platzsperre, Verkehrsbehinderungen sind zu erwarten. Prominenter Ballgast ist FPÖ-Chef Norbert Hofer, der auch eine Rede halten wird.

In Ausland | 23.01.2020 21:51

Der frühere, inzwischen aus der Partei ausgeschlossene FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache hat am Donnerstagabend sein Antreten für die "Allianz für Österreich" bei der Wien-Wahl in Aussicht gestellt. Mit einer fixen Zusage wartete er bei seiner Rede beim DAÖ-Neujahrstreffen in den Sofiensälen jedoch noch nicht auf. Es müssten noch "Hausaufgaben" gemacht und Gespräche geführt werden, so Strache.

In Ausland | 23.01.2020 19:31

In den Wiener Sofiensälen hat am Donnerstagabend das Neujahrstreffen der "Allianz für Österreich" (DAÖ) begonnen. Stargast des Abends ist der langjährige FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache, der nach Ibiza und Spesenaffäre nun wieder in den politischen Ring steigt. Vorerst ist er nur als "Gastredner" bei der im Vorjahr von drei abtrünnigen blauen Gemeinderäten gegründeten Partei angekündigt.

In Ausland | 23.01.2020 13:05

Die Österreichische Post hat nun erste Details zu ihrem Bankangebot genannt, das am 1. April im Teilbetrieb starten wird. Der Name des Institutes lautet "bank99", es soll für 99 Prozent der Österreicher digital und über Filialen zur Verfügung stehen. Zuerst startet das Service in den eigenbetriebenen Filialen, die Post-Partner sollen am 4. Mai folgen.

In Ausland | 23.01.2020 13:58

Die von der ÖVP am Donnerstag erneut vehement eingeforderte Sicherungshaft für gefährliche Asylwerber wird aus Sicht des Grünen Europasprechers Michel Reimon nicht kommen. "Das braucht eine Verfassungsänderung, und die ist aus grüner Sicht unmöglich. Da werde ich nicht zustimmen", sagte er im Ö1-"Mittagsjournal". Im Klub werde dies "sehr einheitlich" so gesehen, betonte er.