Schlagworte für Wien

Schlagwort Wien

In Ausland | 22.09.2020 14:52

Irene Fuhrmann ist wie erhofft mit einem Sieg in ihre Amtszeit als Teamchefin des österreichischen Frauen-Fußball-Nationalteams gestartet. Die ÖFB-Auswahl wurde am Dienstag im Auswärtsspiel der EM-Qualifikation in Kasachstan ihrer Favoritenrolle gerecht und schlug den Außenseiter mit 5:0. Die Österreicherinnen holten im fünften Gruppenspiel damit den fünften Sieg bei einem Torverhältnis von 21:0. Kapitänin Viktoria Schnaderbeck und Co. bleiben damit Spitzenreiter der Gruppe.

In Ausland | 22.09.2020 14:32

Unter schwierigsten Voraussetzungen und mit vielen Fragezeichen wagt die grenzüberschreitende österreichische Eishockeyliga am Freitag den Neustart. Bet-at-home ICE Hockey League heißt es nun statt EBEL, doch statt Neuausrichtung mit neuem Sponsor und neuem TV-Partner gilt das Hauptaugenmerk den Problemen wegen der Corona-Pandemie. Wirtschaftliche Sorgen, Zuschauer-Limitierung auf 1.500 und die Angst vor einem weiteren Saisonabbruch überwiegen die sportlichen Ziele.

In Ausland | 22.09.2020 14:02

Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) hat am Dienstag konkret an die Bundesländer Wien und Niederösterreich appelliert, es den westlichen Bundesländern gleich zu tun und die Sperrstunde nach vorn zu verlegen.

In Ausland | 22.09.2020 11:51

Unter dem Motto "Fight Every Crises" lädt Fridays for Future Wien am Freitag zum sechsten weltweiten Klimastreik. Dabei wollen die Aktivisten ein Zeichen setzen, dass die Corona-Pandemie nicht die einzige aktuelle Krise ist. Über 80 Organisationen, wie Global 2000, Amnesty International und die Eisenbahner-Gewerkschaft vida nehmen an der Demonstration teil. Mindestabstand und Maskenpflicht sollen vor dem Coronavirus schützen, hieß es bei einer Pressekonferenz am Dienstag.

In Ausland | 22.09.2020 11:42

Am Dienstag ist die Zahl der aktiv Covid-19-Infizierten in Österreich erstmals wieder zurückgegangen. 8.220 Personen galten als aktive Fälle, 155 weniger als am Montag. In den vergangenen 24 Stunden wurden 645 Neuinfektionen eingemeldet. Deutlich gestiegen ist die Zahl der Menschen in Spitalsbehandlung, 26 zusätzliche Patienten wurden auf Normalstationen behandelt. Auf der Intensivstation gab es acht zusätzliche Patienten. 14.552 PCR-Tests wurden seit Montag eingemeldet.

In Ausland | 22.09.2020 11:27

SOS-Kinderdorf hat die größten Sorgen von Kindern und Jugendlichen in Bezug auf ihre Zukunft erheben lassen. Die Elf- bis 18-Jährigen fühlen sich im Stich gelassen, denn ihre größte Angst gilt auch in der Coronakrise dem Klimawandel: 85 Prozent bangen um den Planeten. Umweltverschmutzung und Klimawandel waren die beiden meistgenannten Sorgen, unabhängig von Geschlecht, Alter, Bildungsgrad und Wohnort.

In Ausland | 22.09.2020 11:04

Die Wiener Tanzschulen schlagen Alarm: Aufgrund der am Montag in Kraft getretenen Verschärfung der Regeln zur Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie würden viele Betriebe vor dem Aus stehen, warnte der Verband der Wiener Tanzschulen. Normalerweise startet im September in den Wiener Tanzschulen die Herbstsaison. Doch durch die seit Montag geltenden, strengen Regelungen herrscht in der Branche Verzweiflung und Unverständnis, wie betont wird.

In Ausland | 22.09.2020 10:59

Für die NEOS ist Österreichs Wirtschaft bisher nicht gut durch die Coronakrise gekommen - trotz der Hilfsmaßnahmen von Türkis-Grün. "Die Regierenden haben das verbockt", befand Parteichefin Beate Meinl-Reisinger. In einer Klubklausur wollen die NEOS am Dienstag Maßnahmen zur Krisenbewältigung ausarbeiten, etwa zur Stärkung des Eigenkapitals und zur Entlastung des Faktors Arbeit. "Es geht jetzt wirklich um alles", so NEOS-Wirtschaftssprecher Josef Schellhorn vor der Klausur.

In Ausland | 22.09.2020 13:07

An Wiener Schulen soll die Abwicklung und Auswertung von Coronavirus-Tests beschleunigt werden. Mit mobilen Teams, die bei Verdachtsfällen ausrücken und mittels Gurgeltest Proben entnehmen, soll es möglich sein, innerhalb von maximal 24 Stunden Klarheit zu erhalten, ob der betreffende Lehrer oder Schüler tatsächlich infiziert ist. Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP) und Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ) präsentierten am Dienstag ein entsprechendes Pilotprojekt.

In Ausland | 21.09.2020 12:37

Die Sportunion als einer von Österreichs Sport-Dachverbänden hat in seiner nun auslaufenden Sommersportoffensive mehr als 60.000 Teilnehmer erreicht, ob in Feriencamps oder über die Initiative "Bewegt im Park". Es folgt eine Vereinsoffensive, in der es um die Auswirkungen bzw. die Bewältigung der Coronakrise auf bzw. in Österreichs 15.000 Sportvereinen geht. Laut Sportunion-Präsident Peter McDonald sei nun ein Impulsprogramm für Österreichs Sport gefordert.

In Ausland | 21.09.2020 11:42

Die Pädagoginnen der Wiener Privatkindergärten fühlen sich von der Politik vergessen. Die Corona-Krise habe den ohnehin hohen Arbeitsdruck noch einmal verschärft, warnten die Betriebsrätinnen am Montag bei einer Pressekonferenz. Die Ampelschaltungen seien nicht nachvollziehbar, "es gibt für uns keine klaren Regeln und die Vorgaben ändern sich ständig". Fast drei Viertel (71 Prozent) der Kinder werden in Wien in privaten Kinderkrippen und Kindergärten betreut.

In Ausland | 21.09.2020 11:28

Regenwälder können sich schnell regenerieren. Das zeigt eine im Fachjournal "Forest Ecology and Management" veröffentlichte Studie über Wälder in der Nähe der österreichischen Tropenstation La Gamba im "Regenwald der Österreicher" in Costa Rica.

In Ausland | 21.09.2020 11:09

Die Coronakrise hat in Österreich zu keinem signifikanten Anstieg bei häuslicher Gewalt geführt. Die Annäherungs- und Betretungsverbote haben sich von 886 im Februar auf 1.081 im Lockdown-Monat April erhöht. Im Juli waren es 1.085, im August 1.055, im September bisher 507. Die Sorge, dass die Folgen der Pandemie Gewalt gegenüber Frauen und Kinder im häuslichen Bereich begünstigen könnte, habe sich nicht erfüllt, zeigte sich Frauenministerin Susanne Raab (ÖVP) erleichtert.

In Ausland | 21.09.2020 09:12

Nirgendwo in Österreich leben so viele Menschen ohne Stimmrecht wie in Wien. Wegen des hohen Ausländeranteils darf eine halbe Mio. Einwohner bei der Gemeinderatswahl im Oktober nicht wählen. Eine Datenauswertung von APA und OGM auf Ebene der Stadtviertel zeigt nun aber auch für sogenannte Ausländerbezirke eine erstaunlich hohe Bandbreite: So ist in den gürtelnahen Grätzln des 10. Bezirks jeder Zweite von der Wahl ausgeschlossen, weiter stadtauswärts nicht einmal jeder Fünfte.

In Ausland | 21.09.2020 09:42

Kinder unter zehn Jahren sind nach derzeitigem Wissensstand keine Superspreader, was Coronaviren betrifft. Anders verhält es sich bei Influenza: Kinder sind "ein Motor" bei der klassischen Grippewelle, wie Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) am Montag sagte. Sie können auch schwer erkranken, sogar Todesfälle gab es in den vergangenen Jahren. Heuer wird die Grippeimpfung daher erstmals im kostenfreien Kinderimpfprogramm angeboten.