Erstellt am 07. März 2018, 00:01

von BVZ Redaktion

Die TOP-Lehrlinge der Energie Burgenland. Aktuell werden 40 Lehrlinge In 9 unterschiedlichen Lehrberufen im Unternehmen ausgebildet. Sie berichten über ihre Ausbildung und erzählen, wie spannend ihre Jobs sind.

Manuel Trykar Maria HollunderLehrberuf: Konstrukteur - Schwerpunkt Installations- und GebäudetechnikLehrzeit: 4 Jahre  |  BVZ

Manuel Trykar hat im August 2014 bei der Energie Burgenland Wärme & Service GmbH eine Lehre als Konstrukteur mit dem Schwerpunkt Installations- und Gebäudetechnik begonnen. In seinem Arbeitsalltag konzipiert er Photovoltaikanlagen, plant Wärmekonzepte oder arbeitet an der Umsetzung der E-Ladestation-Infrastruktur. Seine täglichen Aufgaben reichen von der Kontrolle der E-Ladestationen, technische Zeichnungen erstellen, Kundengespräche führen, er unterstützt und wirkt bei der Auftragserteilung und Umsetzung mit. Dabei sind Effizienz, Umweltschutz, Innovation und Wirtschaftlichkeit oberstes Gebot.

Der Schlagzeuger als Ingenieur

In seiner Freizeit spielt er Schlagzeug in der Band „Stolen Paradise“, aber auch sportlicher Ausgleich und Zeit mit Familie und Freunden zu verbringen sind ihm wichtig. Manuel Trykar wird im kommenden Juni seine Lehre mit Matura abschließen. Danach möchte er berufsbegleitend Wirtschaftsingenieurwesen an der FH Wiener Neustadt studieren.

„Schon in der Schule haben mich technische Themen sehr interessiert. Die Ausbildung zum Konstrukteur und ein Lehrabschluss mit Matura waren für mich die perfekte Option für meinen beruflichen Start. Bei den Projekten bin ich von der Planung bis zur Umsetzung involviert und kann sehen, wie das fertige Projekt in Betrieb geht. Es ist ein super Gefühl, zu wissen, was man geschaffen hat."

zVg Energie Burgenland