Karriere mit Matura und Lehre. Jobgarantie durch duale Ausbildung am Gymnasium Güssing.

Erstellt am 04. Dezember 2020 (12:08) – Anzeige
zVg

Allgemeinbildung

Das Gymnasium Güssing ist eine AHS mit modularer Oberstufe, in der jede Schülerin und jeder Schüler nach ihren bzw. seinen Begabungen und Interessen gefördert und gefordert wird.

Es werden folgende Schwerpunkte angeboten:

  • Informatik
  • Musik
  • Naturwissenschaften
  • Sport

Berufsausbildung

Als Besonderheit bietet das Gymnasium Güssing seit 1991als einzige AHS im Burgenland die Möglichkeit, neben der Matura auch freiwillig eine Berufsausbildung zu absolvieren.

Derzeit werden folgende Ausbildungen angeboten:

  • Elektro- und Gebäudetechnik
  • Innenausstattung (Tischler*in und Tapezierer*in)
  • Mediendesign
  • Informationstechnologie
  • Fitnessbetreuung
  • Einstieg in die Ausbildung zum Berufspiloten

Die Berufsausbildung im Bereich Medientechnik und Informationstechnologie erfolgt im Informatikzweig, die Ausbildung im Bereich Fitnessbetreuung im Sportzweig in den Wahlmodulen. Somit absolvieren die Schülerinnen und Schüler die gesamte Ausbildung in der regulären Unterrichtszeit. Die Lehrabschlussprüfung kann bereits nach vier Jahren erfolgen.

Die Pilotenausbildung wird in Kooperation mit der Flugschule Punitz angeboten.

Die Berufsausbildung in den Bereichen Elektro- und Gebäudetechnik sowie Innenausstattung (Tischler und Tapezierer) erfolgt einmal pro Woche. Einen Nachmittag verbringen die Schülerinnen und Schüler in den diversen Werkstätten, um die praktischen Fähigkeiten ihres gewählten Berufes zu erlernen. Im Anschluss an die Matura, also im 5. Jahr der Ausbildung, vervollständigen die Schülerinnen und Schüler ihr theoretisches Wissen in der Berufsschule und ihre praktischen Fähigkeiten in einschlägigen Fachbetrieben. Sie schließen nach dem Intensivjahr ihre Ausbildung mit der Lehrabschlussprüfung ab.

Karriere mit Matura und Lehre

Die positiven Rückmeldungen der bisherigen Absolventinnen und Absolventen sowie der Betriebe bestärken uns in der Weiterführung dieser Ausbildungsform. Ein Großteil der Absolventinnen und Absolventen arbeitet in Betrieben in der Region.

Seit Beginn des Gewerbegymnasiums haben bereits 193 Absolventinnen und Absolventen (97 Elektro, 83 Innenausstattung und 13 IT-Technik) ihre Lehrabschlussprüfungen mit teilweise ausgezeichnetem Erfolg bestanden.

Aus dem Bereich Innenausstattung sind 54%, also mehr als die Hälfte aller AbsolventInnen, in einem Unternehmen aus dieser Branche tätig. Aus dem Elektrobereich sind es 34%.

Derzeit absolvieren 83 Schülerinnen und Schüler (8 Elektro, 12 Innenausstattung, 17 IT-Technik, 21 Mediendesign und 25 Fitnessbetreuung) eine Lehrausbildung.

Internat

Schüler*innen, die einen längeren Anfahrtsweg auf sich nehmen müssten, haben die Möglichkeit, im Internat der „STEP Gästehäuser“ zu wohnen. Der Internatsbus vom Nord-, über das Mittel- ins Südburgenland ermöglicht wöchentlich eine problemlose An- und Abreise der Internatsschülerinnen.

Virtueller Tag der offenen Tür: 22. Jänner 2021

Schnuppertage sind nach telefonischer Voranmeldung jederzeit möglich.

Kontakt:

Dir. Mag. Robert Antoni
www.borg-gs.at
sekretariat@borg-gs.at
03322/42125