Entschleunigungstage auf Summer Island. Rund um den Welt-Yogatag bietet die Therme in Frauenkirchen ein spezielles Programm an.

Erstellt am 24. Juni 2019 (00:01) – Anzeige
St. Martins Therme & Lodge_Peter Rigaud

Rund um den Welt-Yogatag am Freitag, den 21. Juni, bietet die St. Martins Tagestherme an vier Tagen im Juni und Juli jeweils vier kostenlose BEACH-YOGA Termine beziehungsweise AQUA-YOGA Einheiten an. Insgesamt stehen 16 Einheiten am Programm.

Diese beiden Trendsportarten erfreuen sich weltweit großer Beliebtheit. Gemeinsam mit dem St. Martins Yogalehrer P. Senthilkumar (Master of Yoga) gehen die Thermen-Gäste auf „YOGA-Reise auf Summer Island“.

St Martins Therme

Besuchen Sie uns zu einem der folgenden Terminen:

  • Donnerstag, 27. Juni
  • Dienstag 2. Juli

Beach Yoga auf der St. Martins Summer Island

Jeder Gast entdeckt dabei Ruhe und Entspannung für Körper und Seele! Eine Kombination aus Naturerlebnis am 8 Hektar großen Badesee und Yoga! Handtuch wird zur Verfügung gestellt, ausserdem wird empfohlen ein Badetuch und lockeres T-Shirt mitzunehmen. Die Teilnehmer treffen sich für die 45 Minuten langen Einheiten in der St. Martins Summer Island beim Holzsteg direkt am Wasser. Beach Yoga wird an den angeführten Terminen jeweils um 11 Uhr, 14 Uhr und 17 Uhr angeboten. Die Teilnahme ist kostenlos!

Entspannen mit Aqua-Yoga-Spezial

Yoga ist eine uralte indische Methode für die körperliche und geistige Weiterentwicklung. Auch im Wasser kann man die klassischen stehenden Yoga Positionen und Atemübungen praktizieren. Interessierte treffen sich an den vier Yoga-Tagen jeweils um 16 Uhr beim Thermalbecken (je nach Wetter innen oder außen). Die Teilnahme am Aqua-Yoga Programm, das 30 Minuten dauert, ist kostenlos!