Grüner Veltliner 2017, Weingut Lentsch.

Erstellt am 02. Juli 2018 (15:53)
BVZ
Weinexperten: Verena Klöckl, Leiterin der Weinbauabteilung der Landwirtschaftskammer, und Christian Zechmeister, Geschäftsführer Wein Burgenland, stellen wöchentlich die Siegerweine der Weinprämierung vor.

„Der Grüne Veltliner aus dem Hause Lentsch eignet sich ob seines moderaten Alkoholgehaltes ideal als Begleiter an heißen Sommertagen. Das frische Grün-Gelb im Glas lässt eine Vermutung in Richtung Lebendigkeit zu. In der Nase präsentiert sich der Wein feinwürzig und duftig mit reifen Steinobstaromen. Das Erlebnis für die Sinne findet seinen Ausklang pikant und saftig am Gaumen. Der Grüne Veltliner bringt einen herrlichen Trinkfluss mit und schmeckt, solo genossen genauso gut, wie zu einem leichten Sommergericht wie Salat oder Fisch.“

Verena Klöckl, Leiterin Abteilung Weinbau der Landwirtschaftskammer Burgenland, stellt wöchentlich die Siegerweine der Weinprämierung 2018 vor